1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Grafikmarkt goes Gaga
  6. Thema

Strombedarf gaga

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Der braune Lurch 20.11.09 - 18:54

    Dann könnt ihr ja immer noch beste Freunde werden ;)

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  2. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 20.11.09 - 21:02

    Der braune Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann könnt ihr ja immer noch beste Freunde werden ;)

    Kann man, joar! :P

  3. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Ainer v. Fielen 20.11.09 - 22:42

    FULL ACK!

    Ist aber eben "nur" Deine und meine Meinung! Es scheint Leute zu geben, denen es gleich ist, was sie an Strom verpulvern und welchen Schaden sie damit sich selbst (zumindest ihrem Geldbeutel) und der Umwelt zufügen. Ist zwar ihr gutes Recht, IMHO aber ziemlich hohl!

    Und das nur weil Progger und Industrie unfähig sind, da was Vernünftiges hinzustellen...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  4. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 20.11.09 - 23:34

    Ainer v. Fielen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FULL ACK!
    >
    > Ist aber eben "nur" Deine und meine Meinung! Es scheint Leute zu geben,
    > denen es gleich ist, was sie an Strom verpulvern und welchen Schaden sie
    > damit sich selbst (zumindest ihrem Geldbeutel) und der Umwelt zufügen. Ist
    > zwar ihr gutes Recht, IMHO aber ziemlich hohl!
    >
    > Und das nur weil Progger und Industrie unfähig sind, da was Vernünftiges
    > hinzustellen...

    Wieso verpulvert ein 180Watt System denn Strom?
    Das ist doch wenig für ein Computerspiele PC! o.o

  5. Re: Strombedarf gaga

    Autor: tztzz 21.11.09 - 00:52

    damit solltest du wohl aufhören die paar watt mehr werden die sofort in den ruin treiben ^^

  6. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 21.11.09 - 01:53

    tztzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > damit solltest du wohl aufhören die paar watt mehr werden die sofort in den
    > ruin treiben ^^


    lol ich habe mich sowieso verschrieben, da ich 42" meinte! xD
    Natürlich treibt mich das sofort in den Ruin! Andere rauchen Geld weg wie sonstwas, oder trinken Alk wie blöde. Dann gibts noch Leute die gehen Hobbys nach wie Modellflugzeuge bauen usw.
    Wenn ich mich dann jetzt rechtfertigen soll, nur weil ich ein paar Watt mehr verbrauche, na dann Gute Nacht! O.o

    Ich meine...

    Andere Leute haben andere Hobbys, ich habe meines. Habe ja sonst nichts, aber dann will ich wenigstens das genießen können! :)

  7. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Ainer v. Fielen 21.11.09 - 10:34

    Wenn man wie ich max. 5W für Akzeptabel hält ist 180W irrsinnig viel! Aber genau das meinte ich ja, wieso muss so ein Spiel 180W nur von der GraKa abverlangen? Das ist lächerlich...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  8. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Most 21.11.09 - 11:21

    Ich hoffe Du hast kein Auto, oder zumindest das kleinste verfügbare. Das sind ganz andere Dimensionen. Mein altes hat 120.000 Watt, mein neues nur noch 50.000 Watt

  9. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 21.11.09 - 11:22

    Ainer v. Fielen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man wie ich max. 5W für Akzeptabel hält ist 180W irrsinnig viel! Aber
    > genau das meinte ich ja, wieso muss so ein Spiel 180W nur von der GraKa
    > abverlangen? Das ist lächerlich...

    5 Watt für einen PC Betrieb ist absolut extrem! O.o
    Klar ist das lächerlich, wenn die Grafikkarte 180Watt braucht! Die hat ja auch sonst nichts zu tun und muss ja garnichts berechnen! Das geht ja alles ohne Strom! :D
    Informiere dich erstmal, was die Karten leisten im Gegensatz dazu was sie verbrauchen...

  10. Re: Strombedarf gaga

    Autor: dr. lok 21.11.09 - 11:24

    Wenn man sich mal ansieht, was man im Modellbau, speziell Eisenbahnen auf den Tisch legt (heutzutage) dann kann man sich ja super 3 solcher Computer im Dauerbetrieb leisten. Keine Lok unter 120€, das ist doch nicht mehr normal.

  11. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 21.11.09 - 11:30

    Most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe Du hast kein Auto, oder zumindest das kleinste verfügbare. Das
    > sind ganz andere Dimensionen. Mein altes hat 120.000 Watt, mein neues nur
    > noch 50.000 Watt

    LOL Nice! xD
    Nadenn, prost! ;)
    Ich hab mein Hobby PC und lass mir das nicht vermiesen! :P

  12. Re: Strombedarf gaga

    Autor: spanther 21.11.09 - 11:31

    dr. lok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich mal ansieht, was man im Modellbau, speziell Eisenbahnen auf
    > den Tisch legt (heutzutage) dann kann man sich ja super 3 solcher Computer
    > im Dauerbetrieb leisten. Keine Lok unter 120€, das ist doch nicht mehr
    > normal.

    Eben! Ich sag es ja! ^^
    Andere verpulvern Geld mit anderen Dingen. Ich halt am PC! Wer ohne Sünde sei, der werfe den ersten Steuerbescheid! x)

  13. Re: Strombedarf gaga

    Autor: DocPepper 21.11.09 - 11:57

    Replay schrieb:
    > Und wenn Du regelmäßig läufst, wirst Du gleich nochmal fit. Alles null Watt.


    Wer für Null Watt läuft, kann auch zu Hause bleiben. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.09 11:59 durch DocPepper.

  14. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Most 21.11.09 - 12:11

    >LOL Nice! xD
    >Nadenn, prost! ;)
    >Ich hab mein Hobby PC und lass mir das nicht vermiesen! :P

    Sehe ich genauso. Ich zocke mit einer PS3 am 42" Plasma und einer 5.1 DD Anlage so 5h pro Woche.
    Bei etwa 700 Watt (max!) gesamt sind das 3,5 kwh, da ich Ökostrom bezahle, sind das unter einem Euro Stromkosten und etwa 300g CO2 Ausstoß.
    Ein sparsames Auto stösst z.b. 120g/km aus. Wenn also jemand, der eine 5 Watt Grafikkarte hat, um Energie zu sparen pro Woche mit seinem hoffentlich sehr sparsamen Auto nur 3km mehr fährt als ich, ist schon ne größere "Umweltsau"

  15. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Blifb 21.11.09 - 12:36

    Die Werte stimmen nicht im Ansatz, mein X2 4600+ und ne 8800 GTS 640 braucht schon im Idle 140 Watt. Unter Volllast fast 300 Watt. Zwischen 200 und 300 Watt sind 100 Watt und das ist schon einiges.

  16. Re: Ich möchte mal lieber nicht wissen, was so ein PC dann insgesamt an Strom frißt.

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.09 - 14:20

    "Ich möchte mal lieber nicht wissen, was so ein PC dann insgesamt an Strom frißt."

    @ Replay:

    Am Ende dieses Jahres werde ich es wissen. Wissen wie viel Geld ich eingespart haben und und meine Kosten zu Hause senken konnte.

    Richtige Games waren allerdings passé!! Bestenfalls einfache Browser-Games wurden noch gespielt, was im Übrigen - wenn man die Spacken erstmal herausgefiltert hat - auch recht viel Spaß machen kann. Es kommt beim Spiel auf die Partner/Menschen an, nicht so sehr auf das eigenliche Spiel. Junge Leute, welche sich noch profilieren müssen oder es nötig haben, werden es anders sehen.

    Für alles kam ein eeePC 901w mit 2 GB RAM und 4GB/32GB(vorher 8) MLC zum Einsatz. Alle USB-Teile wurden ohne separate Stromzuführung betrieben. Im einzelnen waren dies USB-Boxen, USB-Stick 16GB mit Linux-System (Boot fähig) und eine extern 2,5" Festplatte für allegemeine Daten. Wenn nicht außerhalb dann kam nur ein 18'1 Sony TFT dazu, welcher Abend mit Eco-Modus betrieben wurde, dazu.

    Ausnahme hier: ein separater DVD-Brenner mit externer Stromzufuhr.

    Vorher hatte ich hier eine WS (Duo-Core) laufen mit 4GB RAM, 512MB Grafka (logishcerweise nicht 300Watt sondern "nur" ca. 100Watt) zwei Sata Festplatten, DVD-Brenner, zwei Displays, externe Boxen laufen.

    Bis zur letzten Rechnung und einer beruflichen Umstellung - ehm. Freelancer/Selbständige mit ü 40 sind nicht mehr gefragt am Markt oder zu teuer) war ich selbst so einer da noch überall dabei sein wollte und alles mitgemacht hatte. Die Umstellung - also nicht mein Werdegang, da ja sehr flexible, war nicht einfach!


    PS: Ich hatte da das Erste mal wirklich festgestellt dass es eine Abhängigkeit gibt und kann mir nun gut vorstellen was dies für einige Menschen wirklich bedeutet. Zumindest bei labilen Typen werden sogar Amokläufe vorstellbar. Allerdings nicht nur wegen irgendwelcher Games!!! Es ist dieses Medium - die Medienwelt - im ganzen, wo es durch aus verständlich wird dass es bei solchen Typen irgendwann klick macht.


    Zurück zum Stromverbrauch:
    Wieviel es mir nun einbrachte wird die kommende Stromrechnung zeigen. Schon jetzt zeigt sich beim Ablesen eine deutliche Einsparung ab, welche so im Rahmen von etwa. 30 Euro/Monat liegt. Mal 12 drüfte ich im kommenden Jahr Jubelsprünge machen.

    Allerdings muss man dazu sagen dass ich kein Medien-Junkie bin. Keinen Großbild-TV/LCD/Plasma hab usw. Die meiste Zeit, auch Filme, habe ich alles über dieses Gerät abgespielt. Der kleine lief hingegen länger als meine WS. Das heißt fast 24 Stunden durchgängig, wobei ca. 6 Stunden im Standby anfielen.

    Es bringt immer verdammt viel!!!
    Jene die etwas anderes behaupten sind entweder komplett erblindet oder schon abhängig von dieser Medienwelt. Frage mal einen Süchtigen ob dieser abhängig ist. Die Antwort wird immer "Nein" lauten oder "ich habe alles im Griff".

    Es geht übrigens wesentlich entspannter ohne jeden Dreck ala TV/Games/Video durch das Leben. Das muss ich mal so für mich persönlich feststellen.

  17. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Replay 21.11.09 - 16:29

    Die Studienzeit (in den USA und England) ist schon etwas länger vorbei und ich (wir) entwickeln unter anderem tatsächlich die eine oder andere Sache und es hat was mit Wissenschaft zu tun. Ich bin selbständig.

    Das Mehr an Freizeit mußte ich mir mit einer derzeit unheilbaren Erkrankung „erkaufen“, an welcher leider nur in den USA im nennenswertem Umfang geforscht wird. Daher nicht so schnell urteilen ;)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.09 16:29 durch Replay.

  18. Re: Strombedarf gaga

    Autor: Replay 21.11.09 - 16:33

    Most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >LOL Nice! xD
    > >Nadenn, prost! ;)
    > >Ich hab mein Hobby PC und lass mir das nicht vermiesen! :P
    >
    > Sehe ich genauso. Ich zocke mit einer PS3 am 42" Plasma und einer 5.1 DD
    > Anlage so 5h pro Woche.
    > Bei etwa 700 Watt (max!) gesamt sind das 3,5 kwh, da ich Ökostrom bezahle,
    > sind das unter einem Euro Stromkosten und etwa 300g CO2 Ausstoß.
    > Ein sparsames Auto stösst z.b. 120g/km aus. Wenn also jemand, der eine 5
    > Watt Grafikkarte hat, um Energie zu sparen pro Woche mit seinem hoffentlich
    > sehr sparsamen Auto nur 3km mehr fährt als ich, ist schon ne größere
    > "Umweltsau"

    Öhm... Den Widerspruch, den ich da sehe, habe ich mal hervorgehoben O.O Entweder hat man Dich beschissen oder Du drehst uns hier ein Ding an. Ökostrom und CO2-Ausstoß...

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  19. FULLACK! :)

    Autor: spanther 21.11.09 - 17:44

    Most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich genauso. Ich zocke mit einer PS3 am 42" Plasma und einer 5.1 DD
    > Anlage so 5h pro Woche.
    > Bei etwa 700 Watt (max!) gesamt sind das 3,5 kwh, da ich Ökostrom bezahle,
    > sind das unter einem Euro Stromkosten und etwa 300g CO2 Ausstoß.
    > Ein sparsames Auto stösst z.b. 120g/km aus. Wenn also jemand, der eine 5
    > Watt Grafikkarte hat, um Energie zu sparen pro Woche mit seinem hoffentlich
    > sehr sparsamen Auto nur 3km mehr fährt als ich, ist schon ne größere
    > "Umweltsau"

    Tja so siehts aus! :D

  20. Re: Strombedarf gaga

    Autor: tztzz 21.11.09 - 21:49

    Blifb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Werte stimmen nicht im Ansatz, mein X2 4600+ und ne 8800 GTS 640
    > braucht schon im Idle 140 Watt. Unter Volllast fast 300 Watt. Zwischen 200
    > und 300 Watt sind 100 Watt und das ist schon einiges.

    ehm und ?
    mein 16 jahre alter mitsubishi braucht auch mehr sprit auf 100km als der leistungsfähigere ford kombi

    der 90nm 4600 x2 arbeitet ne deutlich stromhungriger als ein in 45nm gefertigter i7 oder gar c2d, das selbe gilt für die 88gts heut zu tage gibts für ~ 100€ karten die einiges mehr leisten bei 50W weniger verbraucht

    ein schönes beispiel gibts hier wo erst ein extrem übertakteter quad extreme plus eine leistungsfähige grafikkarte die 300W sprengen

    im gegenzug bleibt ein i7 mit unübertaktet mit na 9800gtx+ (aka gts 250) aber bei ca 180-200W

    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/test_ati_radeon_hd_5970/21/#abschnitt_leistungsaufnahme

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  3. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  4. METZ CONNECT TECH GmbH, Blumberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 5. Juni)
  2. (-65%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de