1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz DJ-Spielen: Technics…

plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: turntable 30.11.09 - 14:34

    'aktuell bietet ein lebensmitteldiscounter einen direkt angetriebenen Plattenspieler mit USB-Port für unter 100 Euro an.'

    hat jemand ahnung welcher discounter das ist und auch welches gerät?

    danke!

  2. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: Lopezzos 30.11.09 - 14:38

    Aldi, Plus (bzw. jetzt Netto) oder Penny. Hab ich afaik überall schonmal gesehen. Ein Bekannter hat sich so ein Teil mal gekauft, aber es hakt an allen möglichen Stellen:
    * Gleichlaufschwankungen (ok, hören eh nur Profis)
    * Geräusche durch die Plastikschale (es rappelt bei der Aufnahme)
    * System fest verbaut - nix mit Ortofon!
    * Miese Verarbeitung...

  3. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: falscherfuffziger 30.11.09 - 15:09

    Ich darf bitte mal ketzerisch fragen: Wirklich etwas anderes erwartet?

    Und nein, man muß kein Goldohr haben um so etwas zu bemerken.

    Nix für ungut!

  4. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: Superprofi 30.11.09 - 16:21

    falscherfuffziger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich darf bitte mal ketzerisch fragen: Wirklich etwas
    > anderes erwartet?

    Na golem erwartet da was anderes. Das ist immerhin ein legitimer Anspruch. Ob er von Erfahrung und Freude zeugt, lesen wir dann nächste Woche in unseren Golem-IT-News für Profis.

  5. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: sl0w 30.11.09 - 16:23

    Echt lächerlich, dass die so ein Hong Kong Spielzeug mit dem legendär verarbeiteten 1210er vergleichen!
    Ich hab in noch keinem Club einen Nachbau gesehen, da die immer in irgendeiner Art und Weise schlechter waren...

  6. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: Lopezzos 30.11.09 - 17:15

    Moin,

    > Ich hab in noch keinem Club einen Nachbau gesehen, da die immer in
    > irgendeiner Art und Weise schlechter waren...

    Du hast dich mind. die letzten 5 Jahre kein Stück umgeschaut. Früher, also vor 2000 hat man von "Nachbauten" gesprochen - im neuen Jahrtausend gibt es durchaus bessere Modelle als den 1210er.

    Ich darf nochmal darauf hinweisen, dass im 1210er Technik aus den 80ern steckt! Dass die Technik irgendwann überholt ist, sollte wohl klar sein, oder? =)

  7. Re: plattenspieler mit usb-port von lebensmitteldiscounter

    Autor: DinoDino 30.11.09 - 17:35

    Lopezzos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin,
    >
    > > Ich hab in noch keinem Club einen Nachbau gesehen, da die immer in
    > > irgendeiner Art und Weise schlechter waren...
    >
    > Du hast dich mind. die letzten 5 Jahre kein Stück umgeschaut. Früher, also
    > vor 2000 hat man von "Nachbauten" gesprochen - im neuen Jahrtausend gibt es
    > durchaus bessere Modelle als den 1210er.
    >
    > Ich darf nochmal darauf hinweisen, dass im 1210er Technik aus den 80ern
    > steckt! Dass die Technik irgendwann überholt ist, sollte wohl klar sein,
    > oder? =)

    Danke

  8. Conrad

    Autor: moroon 30.11.09 - 17:41

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=304800

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, Ulm
  2. Hengstler GmbH, Aldingen
  3. Energie Südbayern GmbH, München
  4. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    1. Open RAN: Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware
      Open RAN
      Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware

      Mit Software wird die Effizienz eines LTE-Funknetzes verdoppelt. Das Modell funktioniert bisher nur in Labortests, Partner der Deutschen Telekom sind die US-Konzerne VMware und Intel.

    2. Behördenwebseiten: Corona-Informationen laden nur langsam
      Behördenwebseiten
      Corona-Informationen laden nur langsam

      Viele Bürger wollen sich zur Zeit bei Behörden über die aktuellen Coronavirus-Erkrankungen informieren. Doch wer sich beim Gesundheitsministerium, beim Robert-Koch-Institut oder bei anderen Verantwortlichen erkundigen will, stellt fest: Deren Webseiten laden nur langsam und teilweise gar nicht.

    3. Project G.G.: Epische Action mit Hund und Held
      Project G.G.
      Epische Action mit Hund und Held

      Das Entwicklerstudio Platinum Games hat nach The Wonderful 101 die zweite von vier geplanten Neuheiten vorgestellt. Das Spiel trägt den Arbeitstitel Project G.G. und setzt offenbar auf epische Action - und einen Vierbeiner.


    1. 18:47

    2. 17:27

    3. 17:11

    4. 16:48

    5. 16:25

    6. 16:03

    7. 15:31

    8. 15:10