1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Forza Motorsport - Gran…

Was ist mit der KI und dem Schwierigkeitsgrad bzw Balancing???

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit der KI und dem Schwierigkeitsgrad bzw Balancing???

    Autor: snike 24.05.05 - 16:16

    Mal ne Frage an all sowohl GT4 als auch Forza Motorsport kennen:

    Wie ist es um die KI bestellt?
    Bei GT4 rasen einem die Gegner des öfteren ungebremst ins Heck. Spannende Posistionskämpfe sind fast unmöglich!

    Was gibt's zum Schwierigkeitsgrad zu sagen? Wie sieht es mit dem Balancing aus?
    GT4 ist ihr arg schlecht. Hier ist der Spieler gefordert, sich ein Auto zu suchen, was in den jeweiligen Rennen konkurrenzfähig ist. Bei 700 Autos keine leichte Aufgabe. Meistens ist man hoffnungslos unterlegen oder unschlagbar schnell! Die A-Spec helfen einem auch nicht wirklich dabei - leider!
    Schafft es Forza Motorsport hier mit den richtigen Schranken spannende Rennen auf den Bildschirm zu zaubern.

  2. Re: Was ist mit der KI und dem Schwierigkeitsgrad bzw Balancing???

    Autor: Nörgl 24.05.05 - 16:45

    snike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal ne Frage an all sowohl GT4 als auch Forza
    > Motorsport kennen:
    >
    > Wie ist es um die KI bestellt?
    > Bei GT4 rasen einem die Gegner des öfteren
    > ungebremst ins Heck. Spannende Posistionskämpfe
    > sind fast unmöglich!
    >
    > Was gibt's zum Schwierigkeitsgrad zu sagen? Wie
    > sieht es mit dem Balancing aus?
    > GT4 ist ihr arg schlecht. Hier ist der Spieler
    > gefordert, sich ein Auto zu suchen, was in den
    > jeweiligen Rennen konkurrenzfähig ist. Bei 700
    > Autos keine leichte Aufgabe. Meistens ist man
    > hoffnungslos unterlegen oder unschlagbar schnell!
    > Die A-Spec helfen einem auch nicht wirklich dabei
    > - leider!
    > Schafft es Forza Motorsport hier mit den richtigen
    > Schranken spannende Rennen auf den Bildschirm zu
    > zaubern.

    Hey super, dass habe ich ganz vergessen bei meinem Vergleich!

    Es ist in Forza in der Tat so, dass du zumindest in den späteren Rennen auf Klassen (+Unterklassen) festgelegt bist. Dein Fahrzeug ist meinetwegen am Anfang in Klasse D, also kannst du auch nur in dieser Klasse mitfahren. Sobald du das Tunen beginnst, kann es passieren, wenn du zuviel am Motor schraubst oder Slicks aufziehst, dass dein Fahrzeug plötzlich 1-2 Klassen besser gestellt wird und du gegen deutlich bessere Fahrzeuge antreten musst. Ich finde das sehr interessant und das macht zumindest die späteren Rennen schwierig und spannend, da du durch das Klassenkonzept zumindest mithalten kannst und dann um deine Position kämpfen musst.

    Allerdings läuft die Qualifikation immer automatisch, d.h. wenn du ein Top-Fahrzeug hast, womit du selbst auch alle anderen abhängst, stehst du generell in der Pole. Andersrum kann's natürlich auch sein.

    Die Gegner fahren teilweise auch aggressiv, wobei ich festgestellt habe, dass du deren Aggressivität durch deine eigene Fahrweise beeinflussen kannst ;-) Sie rammen also wirklich auch zurück. In den Anfängerleveln rutschen sie auch immer mal wieder von der Piste, was ganz spassig ist, daran sieht man zumindest, dass sie nicht idealliniengebunden sind.


  3. Re: Was ist mit der KI und dem Schwierigkeitsgrad bzw Balancing???

    Autor: Kazap 24.05.05 - 21:08

    >
    > Die Gegner fahren teilweise auch aggressiv, wobei
    > ich festgestellt habe, dass du deren Aggressivität
    > durch deine eigene Fahrweise beeinflussen kannst
    > ;-) Sie rammen also wirklich auch zurück. In den
    > Anfängerleveln rutschen sie auch immer mal wieder
    > von der Piste, was ganz spassig ist, daran sieht
    > man zumindest, dass sie nicht idealliniengebunden
    > sind.
    >

    Stimmt mann sollte nicht wie ein gewisser Michael in die
    Kurve gehen um einen Platz gutzumachen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. König + Neurath AG, Karben
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


      Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
      Verschlüsselung
      Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

      Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
      2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
      3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte