Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW verliert Glauben an den…

Bayrische Atheisten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bayrische Atheisten...

    Autor: Josch 07.12.09 - 21:29

    So wenig wie BMW jemals an den Wasserstoffmotor geglaubt, kann man das wohl getrost Atheismus nennen.
    Als ich 16 war, hat BMW das erste Mal seinen 12Zylinder, als Wasserstoffumbau vorgestellt. Welch Innovation, damals. Heute bin ich 38! Dann haben Sie es in 22Jahren doch geschafft ihn tatsächlich auch in ein Auto einzubauen. Aber ehrlich, für ne ganze Flotte ist es wohl ein bischen früh!
    Genauso wie H2 wird Elektro auch eingestapft werden, in ein paar Jahren. Alles Augenwischerei.
    Wenn der Gesetzgeber sie nicht zwingt, zwingt sie keiner, der Käufer schon gar nicht, denn der kauft immer die billigere Version, und das wird immer der Benziner/Diesel sein, denn der ist ja schon entwickelt. Und der Gesetzgeber wird sich hüten, der Industrie, die sooo viele Arbeitsplätze schafft, zu knechten.

  2. Re: Bayrische Atheisten...

    Autor: meh _ 08.12.09 - 10:31

    so ein bullshit...in absehbarer zeit wird das elektro/wasserstoff-auto die deutlich günstigere variante sein und dann dürfen die hersteller diese unter hochdruck produzieren. wird nur etwas suboptimal für diejenigen autobauer, die derartige techniken bis dahin nich perfektioniert haben *g

  3. Re: Bayrische Atheisten...

    Autor: Bouncy 08.12.09 - 12:44

    Josch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Gesetzgeber sie nicht zwingt, zwingt sie keiner, der Käufer schon
    > gar nicht, denn der kauft immer die billigere Version,
    ich zweifle daran, dass der preis das einzige ist an dem der käufer der zukunft seine wahl festmachen wird. benzin ist vertraut, benzin ist faszinierend, benzin ist tradition - und benzin wird in zukunft sogar einen aufpreis wert sein! (wir reden hier natürlich nur von bmw - einer von emotionen geprägten premiummarke -, nicht von den vernunftgeprägten marken á la vw)

  4. Re: Bayrische Atheisten...

    Autor: Tomtomtomtimmy 08.12.09 - 15:01

    vielleicht ist das problem einfach nur BMW und deren glaube.

    Toyota hat einen Vollhybrid auf dem markt
    Honda 2 Hybrid und ein wasserstoff auto (leider nur als leasing in den USA)
    lexus verkauf luxus hybrid fahrzeuge
    Mitsubishi bringt MIEV demnächst als großserie.

    Oder ist das problem etwa europa ?!?

  5. Re: Bayrische Atheisten...

    Autor: roflcopterinc_ 08.12.09 - 15:53

    "bmw - einer von emotionen geprägten premiummarke -"

    ymmd

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07