Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Heimatschutz: US-Behörden machen…

Mit Linux wär das nicht passiert ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Linux wär das nicht passiert ...

    Autor: Plusterquark 26.05.05 - 15:43

    ...das hat nämlich Verschlüsselung. Dann hätte keiner feststellen können, woher die Dteien kommen.

  2. <^((((<

    Autor: ROFL 26.05.05 - 17:00

    <^((((<
    <^((((<
    <^((((<
    <^((((<

  3. Re: Mit Linux wär das nicht passiert ...

    Autor: Hypersurf 17.02.06 - 18:49

    [ ] du weißt, was du schreibst.

  4. Re: Mit Linux wär das nicht passiert ...

    Autor: Sven4343424343 17.03.06 - 13:23

    Hypersurf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [ ] du weißt, was du schreibst.
    [X] er wusste es nicht

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. BWI GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  3. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  4. 53,99€ (Release am 27. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
      FCC
      Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

      Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.

    2. WoW Classic: Spieler verwechseln Features mit Bugs
      WoW Classic
      Spieler verwechseln Features mit Bugs

      Die Regenerationsrate des Kriegers wirkt falsch, die Hitbox der Tauren ist in World of Warcraft Classic zu groß? Klingt nach Bug, ist es aber nicht: Als Reaktion auf Meldungen von Betatestern hat Blizzard eine Liste mit Inhalten veröffentlicht, die wie Fehler wirken - aber keine sind.

    3. Deutsche Telekom: Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring
      Deutsche Telekom
      Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring

      Die Telekom meldet wieder einen Schritt beim Netzausbau. Vectoring sorgt laut Bundesnetzagentur dafür, dass VDSL sich zunehmend in Deutschland verbreitet.


    1. 16:27

    2. 16:14

    3. 15:59

    4. 15:15

    5. 15:00

    6. 14:38

    7. 14:23

    8. 14:08