1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Marketing…

Studie: Mobiles Marketing ist noch ein Wunschtraum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Studie: Mobiles Marketing ist noch ein Wunschtraum

    Autor: Golem.de 17.08.01 - 09:31

    Mobiles Marketing wird oftmals als der nächste Schritt auf dem Weg zur direkten Kundenansprache mit Vorschusslorbeeren bedacht. Firmen üben sich schon vereinzelt in Werbung per SMS - Telefonanbieter preisen ihre Billigtarife an, die Bank schickt Börsendaten, Wetter und Verkehr werden stündlich aktualisiert. Sogar Parteien entdecken die Kurznachricht für sich, um Wähler zu gewinnen. Doch noch verhindern technische und rechtliche Schwierigkeiten einen Großeinsatz der mobilen Werbebotschaften, so Mummert und Partner in einer Markteinschätzung.

    https://www.golem.de/0108/15375.html

  2. Re: Studie: Mobiles Marketing ist noch ein Wunschtraum

    Autor: arte 18.08.01 - 22:41

    Irgendwie hab ich Verstaendnisprobleme, wie man darauf kommt, dass sich jemand freiwillig Werbe-SMS zuschicken lassen will. Angeforderte Dienste wie News, Boersendaten, Wetter etc. ist das etwas ganz anderes und sollte nicht einem Atemzug mit Werbung genannt werden.

    Bisher habe ich zwar noch keine Werbe-SMS bekommen. Aber sollte das mal zur Gewohnheit werden (wie bei E-Mails) und die Mobile-Anbieter stellt keine entsprechenden Filter oder Accept-Listen zur Verfuegung stellen, wird es das wohl gewesen sein mit meiner mobilen Erreichbarkeit.

  3. Re: Studie: Mobiles Marketing ist noch ein Wunschtraum

    Autor: peter a. 22.08.01 - 10:42

    Mobiles Marketing mag ein Wunschtraum sein für die Industie - für den Verbraucher aber eher ein Alptraum. Sollten sich Werbe-SMS durchsetzen, egal ob erlaubt oder nicht, wird es in Deutschland einen Handybesitzer weniger geben.

  4. Wichtig ist eine gute Konzeption

    Autor: Service 16.05.02 - 13:00

    Wir als Experte für mobiles Marketing können die in der Studie gemachten Aussagen nur bekräftigen. Gemäß unseren Erfahrungen sind Responsraten von 70% und mehr leicht realisierbar. Aber es sollte ein gutes Marketingkonzept bestehen wenn man keine Kunden verlieren möchte. Pauschale Werbung per SMS ist nicht angebracht wenn man Kunden gewinnen möchte. Der Kunde sollte einen echten Mehrwert erhalten.

    Für Fragen steht Ihnen unser Team gern unter 030 - 63 97 58 48 zur Verfügung.
    SMS-News Informationsdienst GmbH

    http://www.sms-news.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BREMER AG, Paderborn
  2. Software AG, Darmstadt
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. Hays AG, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de