1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Marketing…

PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: Golem.de 05.07.02 - 10:09

    Zum neunten Mal legt die PC-Welt mit der "Brand Awareness International 2002" die nach Eigenangaben größte internationale Marken-Image-Studie für den IT-Markt vor. Sie soll die Markenbekanntheit, das Marken-Image und das Marktpotenzial von IT-Produkten in 16 Produktsegmenten aus 284 Marken aufzeigen - von Desktop-PCs und Handys über Peripheriegeräte bis hin zu Online-Dienstleistern.

    https://www.golem.de/0207/20641.html

  2. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: rudisoft 05.07.02 - 10:28

    naja, dazu sag' ich mal nix

  3. 6210 Mühl

    Autor: henrietta 05.07.02 - 10:37

    Die sollen erst einmal wieder solide Telefone bauen und sich etwas weniger mit ihrer Marke beschäftigen.
    Mein 6210 ist der letzte Dreck und wiederholt kaputt. Jedenfalls kaufe ich kein Nokia Handy
    mehr auch wenn die Marke so furchtbar sympathisch und innovativ ist.

    Ich brauche ja nur ein Mobiltelefon und kein Lebensgefühl.

  4. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: wurst 05.07.02 - 10:38

    "Nokia ist Marke des Jahres"

    ...woran man wieder erkennt, daß sich nur selten das beste durchsetzt

  5. So ein Schmarrn

    Autor: /ajk 05.07.02 - 10:44

    ist das, und wer benötigt diese Information? Außer den Marketingdeppen um es ihren Chefs zu zeigen dass sie ihr geld wert sind?

    Wie einer schon gesagt hat, man benötigt Handys zum telefonieren und kein Lebensgefühl. :)

    schon auf zahnpasten steht irgendetwas von "Lebensgefühl" oder "Erlebnis" ...

    idioten

    /ajk

  6. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: nota 05.07.02 - 11:49

    Marketinggewäsch..... Telefone sind zum telefonieren da. Bald kommt einer dieser Looser noch auf die Idee einen Aspirinspender in die Kisten einzubauen.

  7. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: Tantalus 05.07.02 - 11:57

    nota schrieb:
    >
    > Marketinggewäsch..... Telefone sind zum
    > telefonieren da. Bald kommt einer dieser Looser
    > noch auf die Idee einen Aspirinspender in die
    > Kisten einzubauen.

    Nee, der Spender muss zum Handbuch... *fg*

  8. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: Jürgen 05.07.02 - 12:46

    Tja, womit sich bei den Mobiltelefonen mal wieder herausgestellt hat, dass der Mainstream und das Marketing gesiegt hat, nicht die Qualität.
    Es ist schon erstaunlich, dass bei der überwiegend miesen Qualität der Telefone diese Marke immer noch einen derart guten Ruf bei den Käufern hat. Wahrscheinlich wird es die Kundschaft auch noch hinnehmen, wenn man mit diesen Dingern nicht mal mehr telefonieren kann.

    Ciao
    Jürgen,
    der sich schon lange keine Nokias mehr antut

  9. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: Hudson 07.07.02 - 13:31

    Hallo,

    also ich bin seit dem Nokia 5130 ein Nokiafan, das Handy ist immernoch mit Prepaidkarte in Betrieb und ich habe mir dann das 3310 gekauft. Welche Fehler. Musste schon nach 2 Wochen eingeschickt werden und inzwischen quietschen doch schon einige Tasten hoerbar und eine geht nur noch mit starkem Druck. Reperatur wuerde 50€ kosten wurd mir gesagt. Naja, das war dann mein letztes Nokia Handy.

    Mein Vater hatte mit seinem Modell der 8xxx Reihe auch haeufig Probleme. Weiss echt nicht wie die Firma noch so gut dastehen kann.

  10. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: golom 08.07.02 - 13:04

    Also ich hab ein 3210 und bin voll zufrieden damit. Is mir schon öfters runtergefallen und nie ging was kaputt. Von Siemens Handys hab ich schon viel schlimmere Geschichten gehört. Das die Verarbeitung der Nokias etwas "billig" erscheint muss ich aber Zugeben. Für den Preis kann man schon was besseres erwarten.

  11. Re: PC-Welt-Studie: Nokia ist Marke des Jahres

    Autor: Achim 08.07.02 - 13:28

    ... und "Neueste Technologie" !! *lol*
    ... letzter Hersteller beim Einführen von GPRS-Telefonen... um nur ein Beispiel zu nennen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  3. EDAG Engineering GmbH, Böblingen
  4. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Kommunikation per Ultraschall: Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher
Kommunikation per Ultraschall
Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher

Nachdem Ultraschall-Beacons vor einigen Jahren einen eher schlechten Ruf erlangten, zeichnen sich mittlerweile auch einige sinnvolle Anwendungen ab. Das größte Problem der Technik bleibt aber bestehen: Sie ist einfach, ungeregelt und sehr anfällig für Missbrauch.
Eine Analyse von Mike Wobker


    Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
    Geforce Now im Test
    Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

    Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
    2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
    3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    1. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
      Microsoft
      WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

      Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

    2. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
      Luftfahrt
      DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

      Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.

    3. Versorger-Allianz 450: Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen
      Versorger-Allianz 450
      Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen

      Kein Plan und kein Geld bei den Blaulichtorganisationen für ein Funknetz bei 450 MHz - das kritisiert das Stadtwerkekonsortium Versorgerallianz 450. Das Tetra-Digitalfunknetz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften liefert Spitzenwerte von 28,8 KBit/s.


    1. 17:00

    2. 16:46

    3. 16:22

    4. 14:35

    5. 14:20

    6. 13:05

    7. 12:23

    8. 12:02