Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Marketing…

Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: Golem.de 05.02.04 - 14:22

    Nachdem 4MBO nicht mehr die von Bild.T-Online.de beworbenen Volks-PCs und Volks-Notebooks zum Verkauf beim Lebensmittel-Discounter Plus produziert, musste sich die Online-Publikation aus dem Hause Axel Springer nach einem anderen Partner umschauen. Auch einen neuen Vertriebspartner hat man sich gesucht und wechselte von Plus zum Media Markt.

    https://www.golem.de/0402/29617.html

  2. Versteh ich nich

    Autor: Flo 05.02.04 - 14:38

    > 2003 glänzten Bild.T-Online.de und Partner mit Produkten, die ergreifende Bezeichnungen wie "Volks-Spüler", "Volks-Kamera" oder der "Kaffee-Vol(l)ks-Automat" trugen.

    Irgendwie steh ich aufm Schlauch - was will mir das (l) beim "Kaffee-Vol(l)ks-Automat" sagen?

  3. Re: Versteh ich nich

    Autor: Teetrinker 05.02.04 - 14:45

    na VOLLautomat im sinne von doppelt soviel wie halbautomat - denke ich mal :o)

  4. Re: Versteh ich nich

    Autor: Jens W 05.02.04 - 15:07

    Google?!?

    So richtige Kaffee-Automaten halt und keine Kaffee-Maschine

  5. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: censorshit 05.02.04 - 16:30


    > "Media Markt ist für uns der ideale Partner im Bereich Unterhaltungselektronik und bietet
    > (...) auch Beratung für die Käufer."

    Beratung?? Hoho, der war gut.

    Naja o.k., war ja auch nicht von kompetenter Beratung die Rede.

  6. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: F.Hattendorf 05.02.04 - 16:57

    censorshit schrieb:
    >
    >
    > > "Media Markt ist für uns der ideale Partner im
    > Bereich Unterhaltungselektronik und bietet
    > > (...) auch Beratung für die Käufer."
    >
    > Beratung?? Hoho, der war gut.
    >
    > Naja o.k., war ja auch nicht von kompetenter
    > Beratung die Rede.

    Genauso "kompetent" wie "Bild lesen bildet"

  7. Re: Versteh ich nich

    Autor: www.www.www 05.02.04 - 18:31


    Kaffee-Vollautomat. Manche Hersteller nennen es auch Esspresso-Vollautomat.

    Feines Spielzeug! Knopp drücken guter Kaffee fertig. Aber hin und wieder mach ich mir auch mal nen Filterkaffee, heimlich.

  8. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: LSD 05.02.04 - 18:59

    "Media Markt ist für uns der ideale Partner im Bereich Unterhaltungselektronik und bietet neben starken Marken auch Beratung für die Käufer. Gemeinsam werden wir unsere Nutzer, Leser und Kunden mit interessanten Markenprodukten überraschen", sagte Peter Würtenberger, Vorstandsvorsitzender von Bild.T-Online und meint damit offenbar andere Media Märkte, als sie der Golem.de-Redaktion bekannt sind.

    @golem: Ein wenig Witz und Ironie in den Beiträgen kann nie schaden, weiter so ;)
    Mir kommen die Mediamärkte auch unbekannt vor.
    Wenn ihr rausfindet, wo es solche gibt, sagt mir Bescheid.

  9. Re: Versteh ich nich

    Autor: krille 05.02.04 - 21:08

    .. dann hast Du die falschen Kaffeesorten, und/oder mieses Wasser - was allerdings den Filterkaffee auch versaut.

    Ich weiss zwar nicht, was für einen Vollautomaten die Billig-Schieber vertickt haben, aber seit ich meinen Saeco-Vollautomaten habe, trink ich woanders keinen Kaffee mehr als zu Hause.

    Allerdings musste ich mich auch erst ein halbes Jahr durch die Kaffeesorten testen - einstellungen der Mahl-Stärke ausprobieren, die richtige Wassermenge ausbaldowern, und zu guter letzt braucht man einen anständigen Wasserfilter.

    Mein Ergebnis: erstaunlicherweise die milden Kaffeesorten haben den besten Geschmack bei Vollautomaten - die für Filterkaffe besonders guten Sorten (Dallmeier, Dröhnung usw.) schmecken garnicht.
    Richtig gut ist der Tchibo in der hellblauen Packung.
    Aber das allerbeste Preis/Leistungsverhältnis hat der Rondo-Melange (bekommt man leider nicht überall als ganze Bohne) .. aber der macht Klasse Kaffee mit leckerem Schaum, und das Päcken unter 3 Euro ist unschlagbar.

    Testen lohnt sich - viel Spass!

  10. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: krille 05.02.04 - 21:13

    LOL!

    aber das harmoniert schon: die gute Beratung vom Mediamarkt, mit der technischen Kompetenz der Bild!

    Mir ist so ein Schmierblatt mal in der Kneipe in die Hände geraten - und ich war immer zwischen laut loslachen, empörung ob der Dummheit und dem Bedauern "wenn das einer macht" hin- und hergerissen.
    .. erinnert mich an die Schwachsinnige T-Net-Werbung mit der Grafik (Hologramm im Raum) über die Standortsvernetzung und dem gleichen Bild mit animierten Strichen als Grafik für Datenströme ...
    Wenn Die firma das macht, ist sie 30% schneller .. in der Insolvenz.

  11. Re: Versteh ich nich

    Autor: www.www.www 05.02.04 - 21:20


    ja, bin noch am testen...

    den filter mach ich nur aus nostalgischen gründen. gute alte zeit und so...

    filter is ne idee, das wasser hier is lausig (kalk) will ich eigentlich dem armen apperat nicht antun!

    der tchibo (allerdings der beste bohne) hat bei mir auch ganz gute ergebnisse erziehlt.

  12. Re: Versteh ich nich

    Autor: frankfurter 05.02.04 - 22:08

    gibts schon kaffeemaschinen bzw- automaten mit bluetooth?

  13. Re: Versteh ich nich

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.04 - 08:06

    LAOoL!1OL!!!1111111 :)

  14. Re: Versteh ich nich

    Autor: Dr. ... 06.02.04 - 08:25

    Schon mal Koffeinpillen probiert? Schlagen jeden Kaffee um Längen und verlängern den Tag auf 36 Stunden. Gibt bei mir gar nichts anderes mehr. Zu kriegen in der Apotheke.

  15. Re: Versteh ich nich

    Autor: drolf 06.02.04 - 08:32

    ich glaub Kaffee wird am besten über WLAN übertragen, von wegen der Reichweite...

    cu drolf

  16. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: Flo 06.02.04 - 09:48

    Bin ich hier der Einzige der die Bezeichung "Volks- ****" irgendwie merkwürdig findet?

    Ich hätte mir diese Bezeichnung niemals gesichert... das einzige was ich mit "Volks-Geräten" verbinde ist der Volks-Empfänger aus dem 3. Reich und der Volks-Wagen.. eine Bezeichnung die ebenfalls aus dieser Zeit stammt...

    Sind das jetzt alles Computer in braunen Gehäusen? ;-)

  17. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: HellRail 06.02.04 - 10:58

    Jap da kann ich dir nur zustimmen. Die Namenserweiterung "Volks" erinnert mich auch immer an das 3te Reich. Vermutlich ist das der Grund wieso ich mir solche Geräte noch nicht zugelegt habe.

  18. Re: Volks-PC und Volks-Notebook werden Plus untreu

    Autor: Nüüls 06.02.04 - 14:55

    > Vermutlich ist das der Grund wieso ich mir solche Geräte noch nicht
    > zugelegt habe.

    Sicher... und du benutzt natürlich auch noch SD-RAM, da "DDR"-RAM ethisch ebenfalls nicht zu vertreten ist. ;) Also solange die das nicht "Reichs-PC" nennen, stört mich das überhaupt nicht.

  19. Volksempfänger

    Autor: hans klotz 06.02.04 - 17:39

    mal ne Frage, ist es beim Volks-Pc so wie beim volksempfänger, daß damit keine Feindsender gehört werden können? Gibt es trotzdem ncoh ein Mölgichkeit auf www.spiegel.de zu kommen? Wird man erschossen wenn man es mit einem Volk-PC versucht? was ist mit anderen Rechnern? sind wir schon wieder soweit?

  20. Re: Versteh ich nich

    Autor: hans klotz 06.02.04 - 17:42

    Oder Big Pump von Kaufland 1.5liter Energygesöff für 2 euro, hält länger als jeder Kaffe und mit wodka/rum vermegt besser und preiswerter als Extasy und speed.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz, Burgkirchen a.d. Alz
  3. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  4. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

  1. Orchestrierung: Kubernetes 1.16 vereinfacht API-Erweiterung
    Orchestrierung
    Kubernetes 1.16 vereinfacht API-Erweiterung

    Die Container-Orchestrierung Kubernetes stabilisiert in Version 1.16 die Custom Resources, die als Basis für API-Erweiterungen dienen. Ein Topology-Manager Kubelet verteilt Hardware-Ressourcen feingranularer und der Cluster-Overhead wird reduziert.

  2. Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche
    Handelskrieg
    Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Trump hatte die US-Konzerne aufgefordert, alle Verbindung mit China abzubrechen. Der Cisco-Chef will diese Spaltung nicht und muss sie wirklich fürchten.

  3. Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern
    Machine Learning
    Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Forscher arbeiten an einer Software, die die eigene Privatsphäre schützen soll. Deepprivacy maskiert das eigene Gesicht mit zufälligen anderen Gesichtern. Noch sieht das sehr surreal aus.


  1. 14:45

  2. 14:04

  3. 13:13

  4. 12:30

  5. 12:03

  6. 12:02

  7. 11:17

  8. 11:05