1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Marketing…

Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Golem.de 02.12.04 - 13:15

    Nutzer der verschiedenen Web-Browser unterscheiden sich deutlich in ihrem Verhalten bezüglich Online-Werbung, meldet der AdServer-Betreiber AdTech. Nutzer des Internet Explorer klicken am häufigsten, Nutzer alternativer Browser seltener auf Werbung.

    https://www.golem.de/0412/34984.html

  2. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Jean Luc (mit Haaren) 02.12.04 - 13:24

    Eher nicht. Andere Browser lesen nur nicht den Pop-Up code aus. Das zählt ja auch als "klicken auf Werbung".

  3. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Scientist 02.12.04 - 13:27

    wie kommst du denn darauf? es geht hier um banner, nicht um pop-ups. die werbemittel-vermarkter können sehr wohl unterscheiden ob ein banner angeklickt wurde oder ob er nur angezeigt wurde....

  4. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: kleinesg 02.12.04 - 13:28

    ...und mit "AdBlock" filtert man sämtlichen Ramsch von AdTech, falkag.de usw. bequem aus.

    Hoffentlich fangen die Seitenbetreiber nicht irgendwann wieder an, Firefox-Nutzer via "IE-Optimierung" auszusperren, weil diese ihnen die Werbeklicks verhageln.

  5. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Fenris 02.12.04 - 13:32

    Naja, wenn eine Seite mich mit meinem Firefox aussperren würden, würd ich trotzdem nicht mehr Adds dort anklicken. Würde also die Gesamtzahl Klicks nicht verändern, eher im Gegenteil. Klicks prozentual pro Besucher ist natürlich was anderes, aber wenn die Besucherzahl plötzlich um 10-20% einbricht wegen aktiver Aussperrung, dann kommt das für die Werbekunden auch nicht gut...

  6. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Turok 02.12.04 - 13:34

    >> Hoffentlich fangen die Seitenbetreiber nicht irgendwann wieder an, Firefox-Nutzer via "IE-Optimierung" auszusperren

    Auch kein Problem. Es gibt eine gute Extension, die jede beliebige Browserkennung sendet. Man kann jederzeit einfach umzuschalten.

    Turok

  7. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: anna-chist 02.12.04 - 13:35

    ich glaue das liegt am "proll-faktor": wer heute noch
    freiwillig den IE verwendet...der kauft sich auch frühs
    die BILD...glotzt abends JAMBA-werbung auf RTL2...und
    klickt eben bauerfänger-banner an.

    A.

  8. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: dulux 02.12.04 - 13:37

    Und wie nennt sich die Extension?

    Gruß
    Dulux

  9. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: rothom 02.12.04 - 13:40

    Es gibt eine hervorragende Liste mit Ad-Servern, die nur noch über die Adblock-Preferences eingelesen werden muss:

    http://www.geocities.com/pierceive/adblock/

    Und was einem dann noch über den Weg läuft, kann man ohne weiteres manuell noch nachtragen. IMO lohnt es sich; ich surfe schneller und werbefreier :-))

    Gruss,
    rothom

  10. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: burnstone 02.12.04 - 13:41

    Die Extension nennt sich "User Agent Switcher", du findest sie hier: https://update.mozilla.org/extensions/moreinfo.php?application=firefox&id=59&vid=617

    Gruss

    burnstone

  11. Popups

    Autor: Ich 02.12.04 - 13:50

    Ich blocke nur Popups. Die nerven halt richtig. Gegen normale Werbebanner hab ich nix, damit verdienen die Site-Betreiber ja Ihr Geld. Wenn alle Leute Werbung blocken würden, gäbe es wohl bald nur noch wenige kostenlosen Seiten wie diese hier...

  12. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Myron 02.12.04 - 13:53

    ...drum hat der IE auch immernoch so einen hohen Marktanteil; weil man manchmal einfach eine falsche Browserkennung schicken muß ;)

    BTW: Ich hatte noch nie irgendwo ein Problem mit einer Browserkennung gesehn - außer windowsupdate vielleicht.

  13. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: XXIII 02.12.04 - 14:00

    Danke für den Link! :)

  14. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: dulux 02.12.04 - 14:02

    Danke!

    Gruß
    Dulux

  15. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Phil o'Soph 02.12.04 - 14:15

    dulux schrieb:
    >
    > Danke!

    Und nicht vergessen: Vor dem Anklicken eines Werbebanners auf "Firefox" umschalten. Dann werden die kommerziellen Seiten auf Firefox otpimiert ... ;-)

    Phil o'Soph
    www.golem-macht-freude.de.tp

  16. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Supenzoom 02.12.04 - 14:20

    > Hoffentlich fangen die Seitenbetreiber nicht irgendwann wieder
    > an, Firefox-Nutzer via "IE-Optimierung" auszusperren, weil diese > ihnen >die Werbeklicks verhageln.

    Wieso ... ? Ist doch prima. Auf solche Seiten will ich doch gar nicht.

    Happy Firefoxing

  17. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: smilingrasta 02.12.04 - 14:29

    Nuja. Ich wage zu behaupten, das Firefox Nutzer nicht zum "Otto-Normal-Volk" gehören und die daher auch eher wissen wie man Werbung ausblendet und davon auch Gebrauch machen (weils einfach nervt). Mag sich mit steigender Verbreitung von Firefox ändern, aber momentan ist das so meine Theorie :)
    Zudem ist es schön einfach, lästige Werbung zu unterdrücken/auszublenden. Mit 2 klicks ist jede Werbung weg, zumindest mit dem richtigen Plug-In.
    MfG
    smilingrasta

  18. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: dulux 02.12.04 - 14:42

    Auch Flash?

    Gruß
    Dulux

  19. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: master 02.12.04 - 14:49

    jupp, auch flash.. alles kein thema... alles wegmachbar...total easy

  20. Re: Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

    Autor: Flashbuster 02.12.04 - 15:01

    Jepp, auch die extrem nervenden Spam Flash-Overlays von Falk :)

    Adblock machts möglich !

    http://adblock.mozdev.org/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  3. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Technical Support Engineer 2nd Level (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 9,99€
  3. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de