1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Morpheus ist tot - die Matrix hat einen…

Das ist alles so peilich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist alles so peilich.

    Autor: oNe 27.05.05 - 11:00


    Alles was nach Matrix I kam ist so lächerliches Action-Kino. Das geht nur für Vollprolls die den eigentlichen Reiz von Teil I garnicht begriffen haben. Und alle Spiele dazu setzen noch einen drauf. Beim Lucas klappt die Marketing-Masche um den Film herum wenigstens halbswegs. Das hier ist nur affig.

  2. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: freak 27.05.05 - 11:06

    oNe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Alles was nach Matrix I kam ist so lächerliches
    > Action-Kino. Das geht nur für Vollprolls die den
    > eigentlichen Reiz von Teil I garnicht begriffen
    > haben. Und alle Spiele dazu setzen noch einen
    > drauf. Beim Lucas klappt die Marketing-Masche um
    > den Film herum wenigstens halbswegs. Das hier ist
    > nur affig.

    aber du hast es begriffen?

  3. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: Jan Schatz 27.05.05 - 11:16

    Bin ich froh, dass ich mir nur den ersten Teil angesehen hab. :o)

    freak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oNe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Alles was nach Matrix I kam ist so
    > lächerliches
    > Action-Kino. Das geht nur für
    > Vollprolls die den
    > eigentlichen Reiz von Teil
    > I garnicht begriffen
    > haben. Und alle Spiele
    > dazu setzen noch einen
    > drauf. Beim Lucas
    > klappt die Marketing-Masche um
    > den Film herum
    > wenigstens halbswegs. Das hier ist
    > nur
    > affig.
    >
    > aber du hast es begriffen?


  4. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: K 27.05.05 - 11:18

    Jan Schatz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin ich froh, dass ich mir nur den ersten Teil
    > angesehen hab. :o)
    >

    Ich wünschte ich wäre auch so klug gewesen.



  5. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: Tobias 27.05.05 - 11:34

    K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jan Schatz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bin ich froh, dass ich mir nur den ersten
    > Teil
    > angesehen hab. :o)
    >
    > Ich wünschte ich wäre auch so klug gewesen.
    >

    Zum zweiten hab ich mich noch mitschleifen lassen, beim dritten war dann aber entgueltig Schluss. :)

  6. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: n4p 27.05.05 - 11:43

    Ach was,
    1. Teil war sensationell
    2. Teil war quatsch
    3. Teil war imho immerhin gute Sci-Fi Action

    Auch wenn der 3. Teil nichts mehr von dem "mystischen" 1. Teil hatte, habe ich es trotzdem keine Sekunde bereut ihn mir anzusehen.

    Wobei Teil 2 einfach zu langatmig war (und imho die Story für 1-Mal-Betrachten zu komplex).

    just my 2 fuseo-dollars
    n4p

  7. der erste war schon nicht originell

    Autor: ROFL 27.05.05 - 11:44

    matrix war nur ein mix diverser b-movies aufpoliert mit spezialeffekten und pathos. hat man alles schon mal gesehen. selbst diverse story-elemente finden sich in "brainslasher" wieder. auch die effekte in kämpfen waren nix neues, wie hongkong-action-fans bestätigen können.

    alles nur hype und nix dahinter. trotzdem ganz netter film, aber definitiv KEIN KULT.

  8. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: LH 27.05.05 - 11:45

    >Wobei Teil 2 einfach zu langatmig war (und imho die
    >Story für 1-Mal-Betrachten zu komplex).

    Story?...

    Also ne, aber der Film hat so viel Wert wie Episode I. Weglassen und gut ist ;)

  9. Re: der erste war schon nicht originell

    Autor: peter silium 27.05.05 - 11:53

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > matrix war nur ein mix diverser b-movies
    > aufpoliert mit spezialeffekten und pathos. hat man
    > alles schon mal gesehen. selbst diverse
    > story-elemente finden sich in "brainslasher"
    > wieder. auch die effekte in kämpfen waren nix
    > neues, wie hongkong-action-fans bestätigen
    > können.
    >
    > alles nur hype und nix dahinter. trotzdem ganz
    > netter film, aber definitiv KEIN KULT.


    sehe ich auch so. vom optischen wurde zudem eine menge aus ghost in the shell geklaut. so tiefgründig wie manche den hinstellen, war er nun wirklich nicht.

  10. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: n4p 27.05.05 - 11:54

    > Story?... Also ne,

    Hm ok, sagen wir's so, ich war zumindest "verwirrt" nachdem ich den Film gesehen hatte, ob's jetzt an einer komplexen Story lag oder nicht, sei dahin gestellt. :-)

    .n4p

  11. trotzdem nicht falsch verstehen

    Autor: ROFL 27.05.05 - 12:03

    wollte nur ausdrücken, dass die trilogie ihrem hype nicht gerecht wird. wenn man den weglässt, bleiben 1 ganz guter und 2 ein wenig über dutzendware angesiedelte filmchen übrig. wobei einem das geschwafel von morpheus in allen teilen genervt hat. :-)

  12. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: draco2111 27.05.05 - 12:10


    Du bist schon ein toller..

  13. Ihr seit so peinlich.

    Autor: Eric 27.05.05 - 12:26

    Da gibts einen tollen Spruch von NUHR.

    "Wer keine Ahnung hat, einfach mal, Fresse halten"

    Das jeder Josef Jedermann seinen unglaublich wichtigen Senf darugeben muss.

    Wem der oder die Film(e) nicht gefallen? Ok. Geschmäcker sind wie Ars..lö..er, jeder hat eins.

    Aber lasst doch bitte euer Pseudo-/Halbwissen in der Schublade.

  14. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: ICh MaL 27.05.05 - 12:40

    oNe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Alles was nach Matrix I kam ist so lächerliches
    > Action-Kino. Das geht nur für Vollprolls die den
    > eigentlichen Reiz von Teil I garnicht begriffen
    > haben. Und alle Spiele dazu setzen noch einen
    > drauf. Beim Lucas klappt die Marketing-Masche um
    > den Film herum wenigstens halbswegs. Das hier ist
    > nur affig.



    IMHO war der erste Teil auch sowas wie Philosopie für Vollpfosten.

    Aber hauptsache Dir hats gefallen

    *gg*

  15. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: ChrisM 27.05.05 - 12:46

    oNe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles was nach Matrix I kam ist so lächerliches
    > Action-Kino.

    100% Deiner Meinung!

    > Das geht nur für Vollprolls die den
    > eigentlichen Reiz von Teil I garnicht begriffen
    > haben.

    Nein. Ich wollte nicht glauben, dass der 2. Teil schlechtz ist.
    Ich habe mich selber davon überzeugt. Dass der 3. Teil dann so erbärmlich war, hatte ich dann erwartet.

    Also: Es gibt doch nur einen Teil.


  16. Re: Ihr seit so peinlich. <- seiD mit D

    Autor: me 27.05.05 - 13:02

    dann halte dich an deinen leitspruch.

    seid - ihr seid

    seit - seit 2 stunden

    lernt man heutzutage in der schule garnichts mehr?

  17. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: fishripper 27.05.05 - 13:29

    Ich fand den ersten Teil richtig gut,
    bis ich dann Teil 2 und 3 gesehen hab. Das hat mir sogar im nachhinein noch Teil 1 vermiest. Sie hättens einfach dabei belassen sollen einen guten Film zu machen, aber wer kümmert sich schon um sowas solang der Rubel rollt....

  18. Re: der erste war schon nicht originell

    Autor: Randal 27.05.05 - 13:30

    sehe ich ganz genauso.
    die grundidee war wirklich gut, aber die umsetzung am ende nur billiges action-kino, komplett mit kungfu-kämpfen und ner billig aufgesetzten romanze.

  19. <- seiD mit D UND gar-nicht getrennt

    Autor: Luemmel 27.05.05 - 13:35

    me schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann halte dich an deinen leitspruch.
    >
    > seid - ihr seid
    >
    > seit - seit 2 stunden
    >
    > lernt man heutzutage in der schule garnichts mehr?

    Bei solchen verunglückten Aushilfskonrads wie Du es bist, muss ich immer so laut lachen. Das war leider gar nichts, denn gar nicht schreibt man gar nicht zusammen. Oder hast Du das in Deiner Schulzeit nicht gelernt?
    Schönes Eigentor zum Wochenende.

  20. Re: Das ist alles so peilich.

    Autor: Xorth 27.05.05 - 13:46

    Ob Ihrs glaubt oder nicht.. mir haben alle 3 Teile gefallen, auch wenn es sehr unpopulär ist dies zu schreiben ;-).

    Davon ab, der erste war natürlich der beste...

    Gruß Xorth


    n4p schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Story?... Also ne,
    >
    > Hm ok, sagen wir's so, ich war zumindest
    > "verwirrt" nachdem ich den Film gesehen hatte,
    > ob's jetzt an einer komplexen Story lag oder
    > nicht, sei dahin gestellt. :-)
    >
    > .n4p


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. StarCom-Bauer GmbH, Hünfelden-Heringen
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart Vaihingen
  4. Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH, Herrsching am Ammersee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00