1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: The Matrix Online - Doch…

Support besser als im Artikel dargestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Support besser als im Artikel dargestellt

    Autor: Jensi 28.05.05 - 13:51

    kanz so schlimm, wie es im Artikel steht, ist der Support nun wirklich nicht! Ich habe auf jede Eingabe ("Petition") umgehend eine Antwort bekommen - nicht immer eine Lösung des Problems aber immer eine Antwort.

    Letztlich konnte ich auch ganz einfach mit einer Petition meinen Account kündigen - ohne in UK anrufen zu müssen.

  2. Re: Support besser als im Artikel dargestellt

    Autor: Bibabuzzelmann 28.05.05 - 14:05

    "Letztlich konnte ich auch ganz einfach mit einer Petition meinen Account kündigen - ohne in UK anrufen zu müssen."

    Ist aber schon krass, sowas von den Spieler zu verlangen *g

  3. Re: Support besser als im Artikel dargestellt

    Autor: Martin Lethaus 29.05.05 - 13:32

    Jensi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kanz so schlimm, wie es im Artikel steht, ist der
    > Support nun wirklich nicht! Ich habe auf jede
    > Eingabe ("Petition") umgehend eine Antwort
    > bekommen - nicht immer eine Lösung des Problems
    > aber immer eine Antwort.

    Naja, das technische Wissen der Support-Mitarbeiter ist
    relativ begrenzt. Ich sollte ja die Gründe angeben, warum
    ich meinen Account gecancelt habe und meinte, dass die
    Performance trotz Athlon 64 3200, 1 GByte RAM und einer
    Radeon X800XT als Grafikkarten recht bescheiden ist...

    Und was kommt als Antwort?

    Ich sollte doch ein Pentium 4 mit 2,8 GHz oder einen
    Athlon 2800XP verwenden, Matrix Online sei ja nicht
    für 64-Bit Prozessoren entwickelt worden. Tja, dümmer
    geht es nimmer! Dass vielleicht der Athlon 64 auch
    einen 32-Bit Modus hat scheint der Mitarbeiter nicht
    zu wissen und bei Spielen ist selbst im 32-Bit Modus
    der Athlon 64 noch um einiges flotter unterwegs.

    > Letztlich konnte ich auch ganz einfach mit einer
    > Petition meinen Account kündigen - ohne in UK
    > anrufen zu müssen.

    Ich auch, aber erst nachdem ich dreimal die Support-
    Heinis genervt habe und denen angedroht habe solange
    Support-Anfragen zu schicken bis mein Account auch
    auf normalen Wege gecancelt wird.

    Trotzdem peinlich! Jedes andere Online-Rollenspiel
    kann man mit Web-Interface per Cancel-Button beenden.


  4. Re: Support besser als im Artikel dargestellt

    Autor: n4p 30.05.05 - 08:19

    Lol

    Ist nicht wahr, oder :-)

    Bezgl. Abo Beenden, auch wenn mich das Spiel sowieso nicht interessiert, wäre das 100%ig ein Grund es mir nicht zu kaufen. Mit dieser "tollen" Idee hat aber jemand wirklich ziemlich daneben gegriffen... Am besten gleich noch mit passendem Überredungsgespräch, sich das ganze doch nochmal zu überlegen :)

    .n4p

  5. Re: Support besser als im Artikel dargestellt

    Autor: Bibabuzzelmann 30.05.05 - 08:35

    :)
    Jo, etwas seltsam *g

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig für alle vorrätigen Artikel)
  2. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  3. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11