1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BSI-Warnung treibt…

IE 5.1

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE 5.1

    Autor: IE-Fan 19.01.10 - 15:22

    naja, ich bin dann einfach auf den Internet Explorer 5.1 umgestiegen :P^^

  2. Re: IE 5.1

    Autor: MisterL 19.01.10 - 15:27

    Jetzt weiss ich, warum ICH die Nutzung von IE X.X seit 2000 umgehe und FIREFOX und OPERA nutze!! Freiheit für freie Browser!!!!!!

  3. Re: IE 5.1

    Autor: IE-Fan 19.01.10 - 15:33

    war nur ein Scherz von mir, zur Info.^^
    Ich würde niemals freiwillig den IE nutzen...
    Einfach nur schrott das Ding, wer ihn verwendet ist selber Schuld :D

  4. Re: IE 5.1

    Autor: Soissesnunmal 19.01.10 - 15:35

    Stimmt.

    Ich hab auch auf den IE5.1 geupdatet.
    Mein alter IE3 war ja auch noch 16Bit.
    Mit dem neuen 5.1er kann man heute schon die Zukunft erleben.

    Nur schade, dass so viele Webseiten noch nicht für den IE5.1 angepasst wurden.

    Vermutlich aber nur eine Frage der Zeit.

  5. Re: IE 5.1

    Autor: Kurbel 19.01.10 - 23:01

    Ihr macht Scherze, aber es scheinen wirklich manche so zu denken, anders kann ich mir folgende Angaben aus der Nutzerstatistik meiner Netzseite (von Januar 2010) nicht erklären:

    Nr. Version Anzahl Prozent
    1 8.0 382 41,03%
    2 7.0 271 29,11%
    3 6.0 259 27,82%
    4 5.5 8 0,86%
    5 2.0 3 0,32%
    6 5.01 2 0,21%
    7 5.00 2 0,21%
    8 3.0 1 0,11%
    9 4.01 1 0,11%
    10 5.0 1 0,11%

    Bei einem IE-Nutzeranteil von 40,44% (Firefox 48,05%; Opera 3,87%; Safari 2,87%; Chrome 2,00%).

  6. Re: IE 5.1

    Autor: Long Term 20.01.10 - 17:02

    Na ja, 5.01 wird ja unter Windows 2000 immer noch von MS gepflegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
  2. Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x)
    Wabion GmbH, Stuttgart, Köln, deutschlandweit (Home-Office)
  3. IT-Generalist (m/w/d)
    SaluVet GmbH, Bad Waldsee
  4. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz