Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › simyo - E-Plus startet Billigmarke

Unter 5 ct....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter 5 ct....

    Autor: Michael - alt 30.05.05 - 22:44

    ...bietet E-Plus speziellen Kunden an... Seit wann ist das 4-fache davon ein Hit? (=400% für die, die nicht rechnen können...)

    Ausserdem ist der Service von E-Plus unerreichbar blöde. Für Störungsmeldungen braucht man Passwörter, die da nichts verloren haben und man wird als Urlauber nach Postleitzahlen gefragt, die man nicht weiß. Zudem wird der Chiemsee in 200 km Entfernung von Rosenheim gesehen. Armes Deutschland!

  2. Re: Unter 5 ct....

    Autor: quad 31.05.05 - 02:22

    > ...bietet E-Plus speziellen Kunden an...

    .. die da wären?

    19cent/min ist und bleib das momentan unschlagbar günstigste prepaid-angebot. wo ist dein problem?

  3. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Der Fabian 31.05.05 - 09:44

    Michael - alt schrieb:
    > Ausserdem ist der Service von E-Plus unerreichbar
    > blöde. Für Störungsmeldungen braucht man
    > Passwörter, die da nichts verloren haben und man
    > wird als Urlauber nach Postleitzahlen gefragt, die
    > man nicht weiß. Zudem wird der Chiemsee in 200 km
    > Entfernung von Rosenheim gesehen. Armes
    > Deutschland!

    Ich Schlussfolge daß du am Chiemsee warst und eine Störungsmeldung absetzen wolltest. Dein Passwort nicht hattest und auch die Postleitzahl von dem Ort in dem du warst nicht kanntest. Verlangst aber daß Der/Die an der Hotline das weiß. Auch waren die geographischen Kentnisse des Mitarbeiters nicht ganz so gut, dennoch ist für jemand Norddeutschen diese Schätzung noch ganz gut.

    Und wo war jetztd as Problem mit dem Service von E-Plus?

  4. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Ausgewogenheit 01.06.05 - 15:33

    Der Fabian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > > Ausserdem ist der Service von E-Plus
    > unerreichbar
    > blöde. Für Störungsmeldungen
    > braucht man
    > Passwörter, die da nichts
    > verloren haben und man
    > wird als Urlauber nach
    > Postleitzahlen gefragt, die
    > man nicht weiß.
    > Zudem wird der Chiemsee in 200 km
    > Entfernung
    > von Rosenheim gesehen. Armes
    > Deutschland!
    >
    > Ich Schlussfolge daß du am Chiemsee warst und eine
    > Störungsmeldung absetzen wolltest. Dein Passwort
    > nicht hattest und auch die Postleitzahl von dem
    > Ort in dem du warst nicht kanntest. Verlangst aber
    > daß Der/Die an der Hotline das weiß. Auch waren
    > die geographischen Kentnisse des Mitarbeiters
    > nicht ganz so gut, dennoch ist für jemand
    > Norddeutschen diese Schätzung noch ganz gut.
    >
    > Und wo war jetztd as Problem mit dem Service von
    > E-Plus?

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:
    1. Die mündliche Weitergabe eines Passworts zur Störungsmeldung ist nicht nur Quatsch, sondern gilt als Vertragsverstoß und berührt auch gesetzliche Vorschriften "zur Eindämmung der Datenflut"

    2. Sind nicht die Geographiekenntnisse des Service bei E-Plus gefragt, sondern die Verfügbarkeit von Informationen beim servicedesk. Es ist für jemanden mit Bildschirm sicher leichter, aus der Ortsangabe eine Postleitzahl zu bekommen oder eine Deutschlandkarte zu Rate zu ziehen. Letztendlich ist der Fehler auf ein Urproblem der Firma zurückzuführen: Die mangelhafte Coverage. Ein Servicedesk ohne wichtige Hilfsmittel ist inakzeptabel.

    Spannend ist nur, daß der Hiptopdienst 2 Tage funktionierte und dann nicht mehr...... Genau diese Störung wollte ich einkippen und um Behebung bitten.

    Meine Ortsbeschreibung: Der Simsee, ein netter See zwischen Chiemsee und Rosenheim mit einem Ort gleichen Namens war in den E-Plus-Datenbanken nicht zu finden.

  5. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Michael - alt 01.06.05 - 22:17

    quad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...bietet E-Plus speziellen Kunden an...
    >
    > .. die da wären?
    >
    > 19cent/min ist und bleib das momentan unschlagbar
    > günstigste prepaid-angebot. wo ist dein problem?

    verzeih, aber das ist eine selten blöde frage. Mich interessiert nicht per- oder postpaid, sondern eine günstige art zu telefonieren. wenn ich die o.a. angebote von mobilfunkern im großkundensegment sehe, dann sind deine 19ct einfach nur eine dumme bemerkung. du kannst sie ja gerne bezahlen..... wenn du so doof bist.

    aber entscheidend ist, was der dumme deutsche michel ausgeben will und das ist offenbar deutlich zu viel.


  6. Re: Unter 5 ct....

    Autor: quad 03.06.05 - 00:51

    Michael - alt schrieb:

    > verzeih, aber das ist eine selten blöde frage.
    > Mich interessiert nicht per- oder postpaid,
    > sondern eine günstige art zu telefonieren. wenn
    > ich die o.a. angebote von mobilfunkern im
    > großkundensegment sehe, dann sind deine 19ct
    > einfach nur eine dumme bemerkung. du kannst sie ja
    > gerne bezahlen..... wenn du so doof bist.

    dich hat in dem zusammenhang aber niemand gefragt.. es geht simyo um günstige pre-paid tarife und darin ist simyo nunmal momentan der günstigste anbieter.. und von wegen irgendwelchem großkundenblabla.

    naja was solls.. zwecklos mit dir.

    wie sagt man so schön: don't feed the trolls.

  7. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Ausgewogenheit 03.06.05 - 11:18

    quad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    >
    > > verzeih, aber das ist eine selten blöde
    > frage.
    > Mich interessiert nicht per- oder
    > postpaid,
    > sondern eine günstige art zu
    > telefonieren. wenn
    > ich die o.a. angebote von
    > mobilfunkern im
    > großkundensegment sehe, dann
    > sind deine 19ct
    > einfach nur eine dumme
    > bemerkung. du kannst sie ja
    > gerne
    > bezahlen..... wenn du so doof bist.
    >
    > dich hat in dem zusammenhang aber niemand
    > gefragt.. es geht simyo um günstige pre-paid
    > tarife und darin ist simyo nunmal momentan der
    > günstigste anbieter.. und von wegen irgendwelchem
    > großkundenblabla.
    >
    > naja was solls.. zwecklos mit dir.
    >
    > wie sagt man so schön: don't feed the trolls.


    Lach, daß die oftmals dummen Deutschen wegen "Kostenkontrolle" bereit sind, mehr zu bezahlen als nötig, ist ja schon recht bemerkenswert (abgesehen von denjenigen, die aus bekannten Gründen Anonymität bezahlen wollen)

    Trotzdem ist es gleichgültig ob prepaid oder postpaid, 19ct ist sauteuer und nicht gerechtfertigt. mir was anderes "unterjubeln" zu wollen bzw zu glauben, man könne das, ist wirklich zwecklos und grenzt an bodenloser dummheit. bauernfänger brauchen wir keine.

  8. Re: Unter 5 ct....

    Autor: jacek 04.06.05 - 13:09

    bla bla

    Sorry, aber ich habe z.B. Kein Vertrag, weil ich schon früher Probleme damit hatte und somit an Prepaid Angebote gebunden bin. Und da sind 19 Cent in alle netze und ins Festnetz zu jeder Tageszeit ein super Angebot. Ausserdem kosten die SMS dann noch 14 Cent ist für mich auch günstig.

    Meistens ist es doch so, wenn man Tagsüber telefonieren möchte und noch ins Fremdnetz, muß man schon tief in die Tasche greifen, es sei denn man hat irgendein "Profi" oder "Business" Tarif

    Und die meisten Leute haben nun mal immer einen Anderen Betreiber

    Simyo ist schon OK

  9. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Michael - alt 05.06.05 - 15:40

    jacek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bla bla
    >
    > Sorry, aber ich habe z.B. Kein Vertrag, weil ich
    > schon früher Probleme damit hatte und somit an
    > Prepaid Angebote gebunden bin. Und da sind 19 Cent
    > in alle netze und ins Festnetz zu jeder Tageszeit
    > ein super Angebot. Ausserdem kosten die SMS dann
    > noch 14 Cent ist für mich auch günstig.
    >
    > Meistens ist es doch so, wenn man Tagsüber
    > telefonieren möchte und noch ins Fremdnetz, muß
    > man schon tief in die Tasche greifen, es sei denn
    > man hat irgendein "Profi" oder "Business" Tarif
    >
    > Und die meisten Leute haben nun mal immer einen
    > Anderen Betreiber
    >
    > Simyo ist schon OK


    Sage ich doch, Prepaid ist für zwielichtiges Gesindel, das man ruhig abzocken darf und mit dem niemand mehr einen Vertrag schließen will. Ich bezahle seit Jahren Postpaid 12ct.... Allerdings nicht bei den Preisträumern von E-Plus (wo auch Firmen postpaid unter 5ct bezahlen....)

  10. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Gerdom 07.06.05 - 05:25

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > Sage ich doch, Prepaid ist für zwielichtiges
    > Gesindel, das man ruhig abzocken darf und mit dem
    > niemand mehr einen Vertrag schließen will. Ich
    > bezahle seit Jahren Postpaid 12ct.... Allerdings
    > nicht bei den Preisträumern von E-Plus (wo auch
    > Firmen postpaid unter 5ct bezahlen....)
    >
    >
    Da sich hier jemand unter uns befindet, der am liebsten alle nur mit Dreck beschmeisst, bitte sehr, gerne mit gleicher Münze zurück:

    Wenn Du schon auf Schlaumeier machst, dann argumentier gefälligst richtig!

    Was solche "no-frills"-Angebote so unschlagbar macht, ist die Flexibilität bei der Nutzung. Selbst wenn ich mich im Normaltelefonier-Segment bewege, liege ich immer noch unter den einschlägigen Angeboten anderer Netzbetreiber/Neztbetreiberbrands. Rechnet euch einfach mal 100 min + 30 SMS aus. Für Wenigtelefonierer sieht die relative Ersparnis noch viel größer aus.

    Interessant wird die Sache erst richtig, wenn man bedenkt, dass keine Kosten auf einen zukommen, wenn man seine Nutzung für ein paar Monate auf ein Minimum reduziert, sprich ins Ausland o. ä. muss.

    Also, bevor hier weiter Leute beschimpft werden, sollte so manch anderer einfach mal seinen Kopf anstrengen, und wenn's noch so schwer fällt.


  11. Re: Unter 5 ct....

    Autor: Hibari 10.06.05 - 15:32

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sage ich doch, Prepaid ist für zwielichtiges
    > Gesindel, das man ruhig abzocken darf und mit dem
    > niemand mehr einen Vertrag schließen will. Ich
    > bezahle seit Jahren Postpaid 12ct.... Allerdings
    > nicht bei den Preisträumern von E-Plus (wo auch
    > Firmen postpaid unter 5ct bezahlen....)
    >

    Wenn Du mir sagst, wie ich auf 10 Euro Gesprächskosten im Monat komme (günstigster mir bekannter Vertrag) oder auf 50 Minuten, wäre das ein wesentlicher Fortschritt in meinem Handy-Leben, das sich auf angerufen-werden und mal jemandem KURZ Bescheid sagen (wegen was-auch-immer) beschränkt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  2. AKDB, Regensburg
  3. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  4. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

  3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
    Amazons Patentanmeldung
    Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

    Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


  1. 11:31

  2. 11:17

  3. 10:57

  4. 13:20

  5. 12:11

  6. 11:40

  7. 11:11

  8. 17:50