Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Notizanwendung Evernote…

Alternative?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative?

    Autor: 42er 25.01.10 - 09:29

    Hallo ich suche eine Alternative zu Evernote ohne Cloud die unter allen Gängigen Betriebssystemen läuft. Hätte mir wer einen Vorschlag?

  2. Re: Alternative?

    Autor: 43er 25.01.10 - 09:38

    Probiers mal mit Rainlendar...

  3. Re: Alternative?

    Autor: mwi 25.01.10 - 09:43

    Kommt drauf an, was du machen willst, aber Tomboy könnte was für dich sein.
    Btw: Bei Evernote kannst du auch Offline-Notebooks anlegen.

  4. Re: Alternative?

    Autor: mhhhh 25.01.10 - 10:06

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt drauf an, was du machen willst, aber Tomboy könnte was für dich
    > sein.
    > Btw: Bei Evernote kannst du auch Offline-Notebooks anlegen.


    Bleiben die dann auch lokal, oder werden die Offline-Notebooks vorsichtshalber mal auf deren Server abgelegt? Wir hatten in letzter zeit Problem mit Spionage... mit so etwas macht man keine Witze....

  5. Re: Alternative?

    Autor: mwi 25.01.10 - 10:32

    Mmh, so genau weiß ich das leider nicht. Da die Software nicht Open-Source ist, könnte sie ja alles mögliche unbemerkt tun. Kritische Daten würde ich vielleicht eher nicht mit Evernote notieren.

  6. Re: Alternative? QuickFox Notes

    Autor: Notar 25.01.10 - 10:44

    Hallo,

    ich fahre mit dem QuickFox Notes AddOn sehr gut! Man kann mehrere Notizzettel anlegen die dann in den Lesezeichen gespeichert werden.

    Durch das XMarks Addon werden alle meine Lesezeichen incl. Notizzettel auf meinen Rechnern (Arbeit, zuHause, Netbook) immer synchronisiert. Die Lesezeichensymbolleiste lässt sich für verschiedene Standorte verschieden konfigurieren.

    Greetz

  7. Re: Alternative?

    Autor: Eleasar 25.01.10 - 10:44

    zumindest wird es mal nicht in die paar MB Transfer mit reingerechnet - von daher gehe ich mal davon aus dass es tatsächlich nicht übertragen wird aber wie gesagt - sicher kann man sich nicht sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X + Corsair H115i Pro für 369€ statt ca. 414€ im Vergleich...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Netzsperren: UK will Altersverifikation für Online-Pornos verschieben
    Netzsperren
    UK will Altersverifikation für Online-Pornos verschieben

    Ein Fehler der Regierung führt zu einer weiteren Verzögerung der Porn Block genannten Altersverifikation für Online-Pornos in Großbritannien. Das Gesetz sei ohnehin sinnlos und führe zu einer Zensur-Infrastruktur, sagen Kritiker.

  2. IoT: Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!
    IoT
    Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    Dass Smart Homes nur über das Internet funktionieren, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wer sein Smart Home offline lässt, ist sehr viel sicherer - muss aber auf einige Funktionen verzichten.

  3. Elektromobilität: Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf
    Elektromobilität
    Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    Laden wie tanken - davon träumen Elektroautomobilisten. Das niederländische Unternehmen Allego stellt Ladesäulen auf, an denen der Akku des Elektroautos in etwa vier Minuten Strom für 100 km Reichweite laden kann. Eine davon steht in Hamburg.


  1. 12:45

  2. 12:20

  3. 11:49

  4. 11:37

  5. 11:25

  6. 10:53

  7. 10:38

  8. 10:23