1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Pariah - Shooter mit Unreal…
  6. Thema

Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

    Autor: 31.05. 01.06.05 - 13:28


    ich vermute das problem ist das zu viele techies in der branche tätig sind. vielen von denen sind leute mit ideen unheimlich. und die entscheidungsträger aus der wirtschaft bei denen ist es noch extremer. die glauben alles technisch lösen zu können. mehr effkete und obenfrauf mehr marketing. leute die es verstehen qualität abzuliefern über die reine engine hinaus werden doch kaum eingestellt, geschweige denn dass man bereit wäre diese für ihre leistung angemessen zu honorieren.

  2. Re: Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

    Autor: Thor 01.06.05 - 13:41

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es kommt ein Shooter nach dem anderen raus.

    Wieso muss bei jedem Shootertest einer jammern, dass es nur noch Shooter gibt?
    Man muss sie ja nicht kaufen.
    Und es gibt auch noch mehr als genug 'vernünftige' Spiele.

    Wenn man gerne Shooter spielt, dann kann man den i.A. nicht 2-3 mal spielen und allzu lange dauert der Spass meist auch nicht. Also braucht man als Shooterspieler alle 1-2 Monate einen neuen.
    Das nutzt die Spieleindustrie. Warum auch nicht?

    Ich sitze jeden Tag min. 8 Std im Büro und benutze mein Hirn. Und wenn ich was spiele, will ich mir nicht auch noch das Hirn zermartern sondern Action.

    Also hört endlich auf, bei jedem Shootertest einen Es-gibt-nur-noch-Shooter-für-Idioten-jammerthread zu eröffnen sondern lest die Tests für Spiele die euch interessieren.
    BTW: die wenigsten die Shooter spielen sind die von euch unterstellten hirnlosen Aggros.

  3. Re: Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

    Autor: flasherle 01.06.05 - 13:52

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es kommt ein Shooter nach dem anderen raus.
    >
    > Wieso muss bei jedem Shootertest einer jammern,
    > dass es nur noch Shooter gibt?
    > Man muss sie ja nicht kaufen.
    > Und es gibt auch noch mehr als genug 'vernünftige'
    > Spiele.
    >
    > Wenn man gerne Shooter spielt, dann kann man den
    > i.A. nicht 2-3 mal spielen und allzu lange dauert
    > der Spass meist auch nicht. Also braucht man als
    > Shooterspieler alle 1-2 Monate einen neuen.
    > Das nutzt die Spieleindustrie. Warum auch nicht?
    >
    > Ich sitze jeden Tag min. 8 Std im Büro und benutze
    > mein Hirn. Und wenn ich was spiele, will ich mir
    > nicht auch noch das Hirn zermartern sondern
    > Action.
    >
    > Also hört endlich auf, bei jedem Shootertest einen
    > Es-gibt-nur-noch-Shooter-für-Idioten-jammerthread
    > zu eröffnen sondern lest die Tests für Spiele die
    > euch interessieren.
    > BTW: die wenigsten die Shooter spielen sind die
    > von euch unterstellten hirnlosen Aggros.
    >



    genau meine meinung! aber es is schon behindert, das die ganze zeit ein neuer shooter rauskommt, denn ich finde es ist einfach net notwendig, 100 shooter zu haben, denn für ein shooter braucht man mindestens 1 jahr zeit, um ihn wirklich ausgereizt zu haben...
    ich zum beispiel finde immer noch das q3a der beste shooter is den es z.Z. aufm markt gibt und ich finde er gibt immer noch so viel spiel spaß her, das ich keinen neuen brauche...

  4. Full Ack.

    Autor: Dieter S. 01.06.05 - 14:22

    .

  5. Re: Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

    Autor: knock 01.06.05 - 14:35

    Jetzt gehst du aber auf die Hardware Schiene.

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nintendo würde ich durchaus als Innovativ
    > bezeichnen, auch wenn sie einen Durchhänger
    > hatten.
    >
    > Alleine schon die Möglichkeiten, die der DS
    > bietet, werden spielerisch einige Dinge erscheinen
    > lassen, die es bisher nicht gab. Der Touchscreen
    > kann beim mobilen Zoggen am See die Maus ersetzen
    > (Adventures). Und daß Nintendo nicht nur Spiele
    > mit Mario & Co bringen kann, zeigen z. B.
    > Another Code oder Touch Golf recht eindrucksvoll.
    > Mehr zum noch sehr unfertigen Touch Golf hier:
    >
    > Aber auch der Shooterfreund kommt beim DS nicht zu
    > kurz, hier Nintendos Beitrag zum 3D-Ego-Shooter
    > auf dem DS, natürlich ohne Mario & Co.:
    >
    > Das meinte ich, daß man sich vorher informieren
    > sollte, was Nintendo alles in der Pfanne hat. Da
    > ist für jeden Geschmack was dabei und zeigt, daß
    > es auch andere Spiele außerhalb der Shooter-Flut
    > gibt.
    >
    > --------------------
    > Wir müssen unserem Körper etwas bieten, damit die
    > Seele Lust hat, darin zu wohnen


  6. Re: Shooter, Shooter, Shooter -> Fließband

    Autor: Smoke Screen 02.06.05 - 18:25

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es kommt ein Shooter nach dem anderen raus.
    >
    > Wieso muss bei jedem Shootertest einer jammern,
    > dass es nur noch Shooter gibt?
    > Man muss sie ja nicht kaufen.
    > Und es gibt auch noch mehr als genug 'vernünftige'
    > Spiele.
    >
    > Wenn man gerne Shooter spielt, dann kann man den
    > i.A. nicht 2-3 mal spielen und allzu lange dauert
    > der Spass meist auch nicht. Also braucht man als
    > Shooterspieler alle 1-2 Monate einen neuen.
    > Das nutzt die Spieleindustrie. Warum auch nicht?
    >
    > Ich sitze jeden Tag min. 8 Std im Büro und benutze
    > mein Hirn. Und wenn ich was spiele, will ich mir
    > nicht auch noch das Hirn zermartern sondern
    > Action.
    >
    > Also hört endlich auf, bei jedem Shootertest einen
    > Es-gibt-nur-noch-Shooter-für-Idioten-jammerthread
    > zu eröffnen sondern lest die Tests für Spiele die
    > euch interessieren.
    > BTW: die wenigsten die Shooter spielen sind die
    > von euch unterstellten hirnlosen Aggros.
    >


    Stimmt schon. Nur sind Shooter wie Pariah anscheinend genau für solche hirnlosen Aggros gemacht. Wie lässt sich sonst die Veröffentlichung eines derartigen FPS-Spiels erklären ?
    Ein weiteres Produkt industrieller Crossplattformentwicklung mit
    70 Grad FOV,riesigem Zielkreuz,zum größten Teil häßlicher Levelgeo-
    metrie und absolut geradlinigen,einfallslos designten Leveln.
    Das originale Unreal,Baujahr 1998,ist dagegen geradezu ein Geniestreich was Leveldesign und Gameplay angeht.
    Und für so einen Bullshit müssen wir uns DirectX9-Grakas zulegen?
    Es ist einfach eine Frechheit.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  3. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  4. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen