1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1&1 gestaltet DSL-Tarife neu

Nach 24 Monaten...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach 24 Monaten...

    Autor: Querverweiser 01.02.10 - 14:50

    .. wenn ich diese Tarifoptionen sehe, bekomme ich direkt das Kotzen: in den ersten 24 Monaten 19,99 - danach 24,99. Als ob die Leistung danach besser sein würde.
    Typisch 1&1: Neue Kunden ködern, Bestandskunden dürfen durch die "Altverträge" dann deutlich mehr blechen -.-
    Fazit: Wenn man so quer im Kopf sein sollte, darauf anzuspringen, sollte man wenigstens sol helle sein, auch direkt danach die Kündigung auszusprechen, damit man nach den 24 Monaten nicht am Fliegenfänger hängt :-/
    Ich hoffe, auf diese Strategie lassen sich möglichst viele ein.
    Wobei: wer schon mal versucht hat, bei 1&1 zu kündigen, weiß sicher, was das für ein Gehampel ist, bis man die schriftliche Bestätigung auch hat. Aber mit dem neuen persönlichen Kundenbetreuer ist bestimmt alles VIEEEL besser geworden ...

  2. Re: Nach 24 Monaten...

    Autor: sampler 01.02.10 - 17:58

    So wie das aussieht wird da einiges nicht günstiger und teurer..wer es den braucht Maxdome, Webradio etc...

    Kündigung ging bei mir einfach über das Control Center. Ich habe damals vorab schon früh genug gekündigt da ich nicht bereit war nach Verlängerung keine neue Hardware kostenlos zu bekommen..Habe das dann noch einmal schriftlich per Mail getan und schwupp gab es den günstigeren Tarif und auch neue Hardwaree kostenlos..das ganze haben wir jetzt schon mehrfach gemacht in der Verwandschaft....

  3. Re: Nach 24 Monaten...

    Autor: ich-wer-sonst 02.02.10 - 10:49

    Querverweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. wenn ich diese Tarifoptionen sehe, bekomme ich direkt das Kotzen: in den
    > ersten 24 Monaten 19,99 - danach 24,99. Als ob die Leistung danach besser
    > sein würde.

    Das ist doch immer und überall so. Nach 2 Jahren gibt es _immer_ einen Vertrag der entweder günstiger ist als der alte oder mehr Leistungen enthält. Das ist bei allen Providern so. Wer deshalb seinen Vertrag nach der Mindestlaufzeit nicht kündigt ist selber schuld und zahlt so oder so zu viel.

    Im Übrigen heißt kündigen nicht gleich wechseln. Der Provider ruft dich dann schon an, und bietet dir günstiger Verträge an, so dass du bei ihm bleibst. Für dich läuft dann alles fließend weiter, nur günstiger.

    Mal ehrlich Leute, stellt euch nicht so an als wärt ihr kleine Kinden. Das Spiel mit den subventionierten 2-Jahresverträgen kennt ihr doch nun schon seit über 10 Jahren von den Handy-Providern. Da holen sich die meisten auch nach 2 Jahren entweder ein neues Handy oder eine Gutschrift. Warum packt ihr das bei eurem DSL-Vertrag nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    Runtime Packaging GmbH, Fritzlar
  2. Leiter HR - IT (m/w/d)
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. Web-Entwickler (m/w/d)
    Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat SZ 14 Fachgremienarbeit für Prüf- und ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de