Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Itanium 9300 Tukwila: Vier Kerne…

Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ne halem 08.02.10 - 21:00

    Wenn man einen schnelleren x86 Prozessor viel billiger haben kann?

  2. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 08.02.10 - 21:03

    ne halem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man einen schnelleren x86 Prozessor viel billiger haben kann?

    Ist so nen sache, auf meine fünf Jahre alten Itanium rennt W2K8 R2 schneller als auf meinem i7 Quadcore.

  3. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Simon221 08.02.10 - 21:05

    Das glaube ich nich ;)

  4. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Copperhead 08.02.10 - 21:09

    Ich auch nicht. HP-UX und OpenVMS duerften aber Gruende dafuer sein, Itaniums einzusetzen/einsetzen zu muessen.

  5. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 08.02.10 - 21:12

    Simon221 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaube ich nich ;)

    Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn natürlich für HP-UX und OpenVMS.

  6. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Crass Spektakel 08.02.10 - 22:17

    Ma dison schrieb:

    > Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn
    > natürlich für HP-UX und OpenVMS.

    Hättest Du mit FPU-Leistung argumentiert dann hätte ich dir zwar keinen Glauben geschenkt aber dir geglaubt daß es Dir schnell vorkommt.

    Aber bei reiner Integerleistung waren die alten Itaniums kaum eine Konkurrenz zu einem AthlonXP. Da rennt vermutlich mein Netbook sogar noch Kreise drumherum.

    Peinlich, peinlich...

  7. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: wtf 09.02.10 - 00:05

    Ma dison schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Hatte ich auch gedacht, war aber sehr überrascht. Anbei ich nutze ihn
    > natürlich für HP-UX und OpenVMS.

    Multiboot auf einem Produktiv Server?!?

  8. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: Ma dison 09.02.10 - 00:34

    wtf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Multiboot auf einem Produktiv Server?!?

    Nein, der steht zum spielen bei mir zuhause.

  9. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ert 09.02.10 - 09:25

    War ja klar, dass hier nur wieder Nerds rumhocken die den alten Müll aus ihrer Uni zu Hause als Selbstzweck betreiben und noch nie ein System gesehen haben das für irgendwas sinnvolles eingesetzt wird...

  10. Re: Warum so viel Geld für einen Itanium ausgeben?

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 09.02.10 - 09:33

    hab ich mir auch gedacht. wenns denn stimmt. ev. isses einfach nur ein trollversuch ...

    ert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War ja klar, dass hier nur wieder Nerds rumhocken die den alten Müll aus
    > ihrer Uni zu Hause als Selbstzweck betreiben und noch nie ein System
    > gesehen haben das für irgendwas sinnvolles eingesetzt wird...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Medion AG, Essen
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 0,49€
  3. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29