1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony PSP - Europa-Start mit vielen…

hier schreiben einige Schrott

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hier schreiben einige Schrott

    Autor: drmaniac 01.06.05 - 13:57

    noch nie eine PSP gesehen oder in der Hand gehabt und alles nachkauen was man mal gemeint gehört zu haben.

    Akkulaufzeit ist mehr als 5h am Stück für gamen,
    8-10 für MP3s hören,
    das Display ist brilliant und genauso hell und kontrastreich wie übliche 17er tfts

    der Preis ist absolut fantastisch für das, was die Konsole bietet.

    Ich glaube einige sind hier verdammt neidisch, haben das Geld nicht, oder vorschnell einen DS gekauft und versuchen sich das jetzt schön zu reden.

    immer das selbe

  2. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: res 01.06.05 - 14:26

    So ist es ;) Ich bin jedenfalls zufrieden und es war ne gute Entscheidung das Teil aus den USA mitzubringen.

    drmaniac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noch nie eine PSP gesehen oder in der Hand gehabt
    > und alles nachkauen was man mal gemeint gehört zu
    > haben.
    >
    > Akkulaufzeit ist mehr als 5h am Stück für gamen,
    > 8-10 für MP3s hören,
    > das Display ist brilliant und genauso hell und
    > kontrastreich wie übliche 17er tfts
    >
    > der Preis ist absolut fantastisch für das, was die
    > Konsole bietet.
    >
    > Ich glaube einige sind hier verdammt neidisch,
    > haben das Geld nicht, oder vorschnell einen DS
    > gekauft und versuchen sich das jetzt schön zu
    > reden.
    >
    > immer das selbe


  3. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Hazuki 01.06.05 - 14:35

    tja wieder solche "Neu Videogamer" die mit Psone eingestiegen sind und meinen die Gesichte der Videospiele zu kennen...

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So ist es ;) Ich bin jedenfalls zufrieden und es
    > war ne gute Entscheidung das Teil aus den USA
    > mitzubringen.
    >
    > drmaniac schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > noch nie eine PSP gesehen oder in der Hand
    > gehabt
    > und alles nachkauen was man mal
    > gemeint gehört zu
    > haben.
    >
    > Akkulaufzeit ist mehr als 5h am Stück für
    > gamen,
    > 8-10 für MP3s hören,
    > das Display
    > ist brilliant und genauso hell und
    >
    > kontrastreich wie übliche 17er tfts
    >
    > der
    > Preis ist absolut fantastisch für das, was
    > die
    > Konsole bietet.
    >
    > Ich glaube
    > einige sind hier verdammt neidisch,
    > haben das
    > Geld nicht, oder vorschnell einen DS
    > gekauft
    > und versuchen sich das jetzt schön zu
    >
    > reden.
    >
    > immer das selbe
    >
    >


  4. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Replay 01.06.05 - 14:38

    Jaaa, das waren noch Zeiten, mit Atari VCS 2600 und Crystal Castle, Centipede, usw. =) Das Ding läuft immer noch.

    Mein erstes Videospiel war so ein Teil von Intel. Da waren Tennis, Fußball und solche Spiele drin. Alles ganz einfach mit Strichgrafik und eckigem Ball.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Hazuki 01.06.05 - 14:41

    Danke Replay ;-)

    wenigstens ein vernünftiger unter uns.....

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaaa, das waren noch Zeiten, mit Atari VCS 2600
    > und Crystal Castle, Centipede, usw. =) Das Ding
    > läuft immer noch.
    >
    > Mein erstes Videospiel war so ein Teil von Intel.
    > Da waren Tennis, Fußball und solche Spiele drin.
    > Alles ganz einfach mit Strichgrafik und eckigem
    > Ball.
    >
    > --------------------
    > Wir müssen unserem Körper etwas bieten, damit die
    > Seele Lust hat, darin zu wohnen


  6. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: JTR 01.06.05 - 14:43

    Angefangen hat es bei mir mit den Handhelds von Nintendo. Das erste Spiel war glaub ich Mario oder Donkey Kong 2. Danach hat mein Vater sich ein Intelivision Mastersystem gekauft, dann kam glaub ich des NES, der Gameboy, Vaters C64 und später C128. Dann gabs den Gamegear. Und dann kaufte ich lange nichts mehr, man zockte bei Kollegen oder Spielhallen, aber vorallem viel Brettspiele. Und Ende 1996 bekam ich mein ersten eigenen PC. Inzwischen ist noch eine Xbüx hinzu gekommen. Und für unterwegs läuft auf meinem iPAQ ein NES Emulator, Worms World Party, und Age of Empires Gold.


  7. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Supergrobi 01.06.05 - 15:09

    Hazuki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tja wieder solche "Neu Videogamer" die mit Psone
    > eingestiegen sind und meinen die Gesichte der
    > Videospiele zu kennen...

    Ach, war RidgeRacer etwa nicht das erste Videospiel? *g
    Hihi.. jo die sind lustig.

    Ich hab mit 'nem Intelivision angefangen, dann kam Atari VCS 2600, erste Programmiererfahrung auf dem C-16 (der kleine mit den Gummitasten), dann C-64, Amiga, Gameboy, SEGA MegaDrive, SNES, mein erster PC (286/12 DX), SEGA Saturn, PS1 und letztendlich PS2. Nach dem ersten PC hab ich dann immer wieder Standard bis High-End PCs gehabt.

  8. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Replay 01.06.05 - 15:31

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angefangen hat es bei mir mit den Handhelds von
    > Nintendo. Das erste Spiel war glaub ich Mario oder
    > Donkey Kong 2. Danach hat mein Vater sich ein
    > Intelivision Mastersystem gekauft, dann kam glaub
    > ich des NES, der Gameboy, Vaters C64 und später
    > C128. Dann gabs den Gamegear. Und dann kaufte ich
    > lange nichts mehr, man zockte bei Kollegen oder
    > Spielhallen, aber vorallem viel Brettspiele. Und
    > Ende 1996 bekam ich mein ersten eigenen PC.
    > Inzwischen ist noch eine Xbüx hinzu gekommen. Und
    > für unterwegs läuft auf meinem iPAQ ein NES
    > Emulator, Worms World Party, und Age of Empires
    > Gold.
    >
    > www.blue-screens.org - Ostschweizer LAN

    Auf dem Palm habe ich SCUMM, um die alten und g**len Dinger wie Monkey Island, The DIG oder Indiana Jones zu daddeln =) Computermäßig ging's mit dem C64 los, dann Atari ST und danach kam RISC OS, welches ich bis heute verwende. Mein erste RISC OS-System war ein Acorn A5000, danach ein Acorn RiscPC und jetzt ist es der Iyonix von Castle, auf dem ich auch per SCUMM die alten Dinger zocke.

    Handheldmäßig war's ein Ur-Gameboy. Danach der GameBoy Color, gefolgt vom GBA und GBA SP, jetzt der DS. Huch, die totale Linientreue ;-)

    Stationär war's eben das Intel-Teil, dann das Atari VCS 2600. Danach kam stationär erst wieder eine PS2, seit Winter 2003.

    Mann, wenn man zusammenzählt, was man an Hard- und Software angeschafft und an Geld gelassen hat o.O *schlechtwerd*




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Nur du schreibst hier schrott

    Autor: GrinderFX 01.06.05 - 15:49

    Die leute regen sich darüber auf, dass die konsole jahre später bei uns kommt, als bei dem rest der welt.
    Aber nicht nur das, dann auch noch wesentlich teurer.
    Da kann man sich absolut verarscht und beleidigt fühlen.
    Sogesehen, kauft man dann ein altes produkt zu überteuertem preis, sowas nennt man wucher.

    Ich wollt mir auch eins kaufen und habe anfang des jahres drauf gewartet, denn da war es angekündigt und man konnte es auch schon international kaufen. Nur nicht in deutschland.
    Ich wollte es aber nicht in amerika oder japan kaufen, weil sonst schröder wieder an meiner tür klingelt und 200 euro einfuhrumsatzsteuer haben will. Die geschichte kenne ich schon.

    Jetzt können sie sich das in den arsch stecken.
    Sollen sie jemand anderen melken.

  10. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: res 01.06.05 - 16:08

    Oh wie klasse du obercooler Old School Gamer! Ich hab im übrigen schon weit vor den 90ern mit dem Games angefangen und kenne die Geschichte der Videospiele. Habe schließlich auch damals mit Freunden auf dem Atari ganze Nächte verzockt. Halt dich übrigens mal dicht du Möchtegern Experte. Bis auf infantiles Bashing hast du nämlich noch nichts wirklich objektives von dir gelassen.

    Hazuki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tja wieder solche "Neu Videogamer" die mit Psone
    > eingestiegen sind und meinen die Gesichte der
    > Videospiele zu kennen...

  11. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: fC 01.06.05 - 16:15

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh wie klasse du obercooler Old School Gamer! Ich
    > hab im übrigen schon weit vor den 90ern mit dem
    > Games angefangen und kenne die Geschichte der
    > Videospiele. Habe schließlich auch damals mit
    > Freunden auf dem Atari ganze Nächte verzockt. Halt
    > dich übrigens mal dicht du Möchtegern Experte. Bis
    > auf infantiles Bashing hast du nämlich noch nichts
    > wirklich objektives von dir gelassen.

    Ihr könntet beide mal das gebashe lassen und euch aufs Thema konzentrieren! :)
    ICh selbst bin kein Konsolen-Fan und werde es nie sein, jedoch habe auch schon Kontakt zu sowas gehabt.
    Bei Freunden die sich das Geld für nen nagelneuen c64 aufgehoben hatten gings los mit GianaSisters. Yeah. Der oberhammer.
    Danach hatte ich den guten alten GameGear von Sega, bis dieser wegen Stromversorgung den Geist aufgab (Buchse defekt), nun kam später ne Dreamcast und letztendlich der gute alte PC (P1 166Mhz, 32MB Ram)!!!!!! *jaaaaa*

    Das war die Geburt meiner Sucht! :P





  12. Re: hier schreiben einige Schrott

    Autor: Missingno. 02.06.05 - 23:52

    > Handheldmäßig war's ein Ur-Gameboy. Danach der
    > GameBoy Color, gefolgt vom GBA und GBA SP, jetzt
    > der DS. Huch, die totale Linientreue ;-)
    nun ja, wenn ich das richtig verstanden habe und man Nintendo Glauben schenken darf ist der NDS eine eigene Linie :)
    Dafür "fehlt" der GameBoy Pocket ;)

  13. Re: Nur du schreibst hier schrott

    Autor: koteshi 15.06.05 - 17:48

    Von welchem Land redest du denn bitte, wenn du von 200€ Einfuhrumsatzsteuer redest?
    Für 200 € Steuer, müsste der Import was um die 1000€ kosten...

    Jaja, wieder die Leute hier mit NULL Ahnung ;-)

    Habe neben meiner PSP übrigens auch einen DS und finde, dass jede Konsole ihren Vorzüge mit sich bringt.

  14. Re: Nur du schreibst hier schrott

    Autor: TwEEtY 29.08.05 - 11:06

    Ich weiß gar nich warum sich fast alle hier so aufregen? In Deutschland ist immer alles was die Elektrodinge angeht viel teurer. Das war schon imme so und daran wird sich vermutlch auch nie etwas ändern.
    Wem die PSP zu teuer ist, der soll sie eben nicht kaufen. Im Prinzip ist es doch egal, denn ein PC Game, welches relativ neu ist kostet auch seinen Preis und somit si´nd wir immer gezwungen für unser Vergnügen einen vergleichsweise hohen Preis zu bezahlen.

    Mein Tip: Beine stillhalten und kaufen oder auswandern *lach*
    Auf jeden Fall lass ich mir desegen keine grauen Haare wachsen. Nicht jedes WE sinnlos saufen gehen und dann hat man as Geld schneller zusammen als man denkt.


    Never mind.

    TwEEty

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 4,32€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45