Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnurlose Dockingstation für…

Re: *hust* apple *hust*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *hust* apple *hust*

    Autor: hmtata 10.02.10 - 08:56

    interessant, dass diese "nachricht" erst hier gemeldet wird, seit treiber für osx/apple draussen sind. die dockingstations von wisair für windows scheinen gänzlich uninteressant. auch wird nur ganz nebenbei erwähnt, dass windows auch bei diesem produkt gleichwertig unterstützt wird. aber apple ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja andersherum.

    oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?

    und nein, ich bin nicht parteiisch, hab nen win7 lappi und nen macmini-htpc.

  2. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Kotz 10.02.10 - 09:02

    Nächste Woche stellt Steve Mobs eine weitere neue Innovative erfindung vor. Das Feuer!

    Mir geht Apple langsam auf die nerven.

  3. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: stpn 10.02.10 - 09:30

    > Mir geht Apple langsam auf die nerven.

    Du meinst wohl die Medien, die Apple behandeln als währe es etwas besonderes. Apple selbst handelt nicht anders als zahlreiche andere Firmen. Aber einfach Apple ist natürlich kürzer, das stimmt.

  4. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Jeem 10.02.10 - 11:00

    stpn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mir geht Apple langsam auf die nerven.
    >
    > Du meinst wohl die Medien, die Apple behandeln als währe es etwas
    > besonderes. Apple selbst handelt nicht anders als zahlreiche andere Firmen.
    > Aber einfach Apple ist natürlich kürzer, das stimmt.

    Achso... es liegt an den Medien. Ich dachte, es läge an der Art, wie Apple mit Medien umgeht.

  5. Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: oni 10.02.10 - 09:03

    hmtata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber apple
    > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > andersherum.
    >
    > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    >

    Ja, genau das: Leute wie du, auch wenn sie das nervt oder nicht interessiert, klicken die Artikel trotzdem an und setzen einen Kommentar drunter. Das zählt der Ad-Bot von Golem als Klicks, was bedeutet, dass Golem mehr Werbeeinnahmen von denen erhält, die auf Apple-News-Seiten Werbung schalten.

    Die einzige Möglichkeit, dagegen anzukommen, ist, solche News nicht anzuklicken.

  6. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: ömfeöwfe 10.02.10 - 09:28

    oni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmtata schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber apple
    > > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > > andersherum.
    > >
    > > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    > >
    >
    > Ja, genau das: Leute wie du, auch wenn sie das nervt oder nicht
    > interessiert, klicken die Artikel trotzdem an und setzen einen Kommentar
    > drunter. Das zählt der Ad-Bot von Golem als Klicks, was bedeutet, dass
    > Golem mehr Werbeeinnahmen von denen erhält, die auf Apple-News-Seiten
    > Werbung schalten.
    >
    > Die einzige Möglichkeit, dagegen anzukommen, ist, solche News nicht
    > anzuklicken.


    muhahahah owned

  7. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: Bananenshake 10.02.10 - 10:07

    ömfeöwfe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > muhahahah owned

    Der Begriff "owned/pwned" ist sowas von abgelutscht und hängengeblieben, genauso wie "fail".

  8. Re: Nein, Apple ist wichtiger, ...

    Autor: Jeem 10.02.10 - 11:03

    Bananenshake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Begriff "owned/pwned" ist sowas von abgelutscht und hängengeblieben,
    > genauso wie "fail".

    Noch schlimmer sind Leute, die einem vorschreiben, wie man was zu sagen hat...

  9. Re: *hust* apple *hust*

    Autor: Mr. Anonym 10.02.10 - 09:14

    Kann es nicht einfach sein, dass Windows-User im Schnitt weniger bereit sind Geld für ihre Computer auszugeben?

    Windows-PCs sind billig und wenn man nicht will muss man auch für Windows nichts bezahlen.

    Beim Mac bzw. bei Mac-Usern ist das anders. Sie bezahlen viel Geld für ihre Ausrüstung und geben eben auch mehr Geld für Gadgets etc. aus. So einfach ist das.

  10. Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork 10.02.10 - 10:01

    hmtata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessant, dass diese "nachricht" erst hier gemeldet wird, seit treiber
    > für osx/apple draussen sind. die dockingstations von wisair für windows
    > scheinen gänzlich uninteressant. auch wird nur ganz nebenbei erwähnt, dass
    > windows auch bei diesem produkt gleichwertig unterstützt wird. aber apple
    > ist ja auch wesentlich wichtiger, weil mehr kundschaft. ach ne. war ja
    > andersherum.
    >
    > oder steckt da irgendwie was anderes hinter? werbeeinnahmen vielleicht?
    >
    > und nein, ich bin nicht parteiisch, hab nen win7 lappi und nen
    > macmini-htpc.

    Für Apple-User ist das aber neu, genau so wie copy and Paste etc.

    Die freuen sich halt.

  11. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Brainfreeze 10.02.10 - 10:05

    Du solltest Dir mal neue Witze ausdenken. Die "Copy und Paste"-Geschichte ist mittlerweile nicht mal mehr im (eher passenden) iPhone-Zusammenhang witzig.

  12. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork 10.02.10 - 10:10

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du solltest Dir mal neue Witze ausdenken. Die "Copy und Paste"-Geschichte
    > ist mittlerweile nicht mal mehr im (eher passenden) iPhone-Zusammenhang
    > witzig.


    Das wird dann erst im iPad Zusammenhang wieder interessant :)

  13. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Brainfreeze 10.02.10 - 10:22

    Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird dann erst im iPad Zusammenhang wieder interessant :)
    Ich hoffe, dass das nicht der Fall sein wird.

  14. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:25

    Nein, dafür muss erst ein neues OS zusammenkopiert werden.

  15. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: lool 10.02.10 - 10:37

    Was wurde denn zusammenkopiert?

  16. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:41

    Schlaf weiter...

  17. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: lool 10.02.10 - 10:50

    Das war ne ernstgemeinte Frage. Ich erwarte eine Antwort von dir.

  18. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 12:45

    Du erkennst nen Jok nicht, wenn er Dir ins Gesicht springt, oder?

  19. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Blork Fan #1 10.02.10 - 10:38

    Cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, dafür muss erst ein neues OS zusammenkopiert werden.

    Wobei wir wieder bei C&P wären.

    ___
    ****************************************************************************
    ******* "Du hast einen Apple? Genieß ihn, es wird Dein letzter sein!" ******
    *** BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB ***
    ****************************************************************************

  20. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: Cartman 10.02.10 - 10:40

    Die Frage ist nur, ob zwischendurch eine Interims-Software geschrieben werden muss, damit man das so zusammenbasteln kann^^

  21. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: iBlork 10.02.10 - 17:37

    Deine Signatur spricht deutlich FÜR einen Mac, das ist Dir schon klar, oder? *lach* ...

    Ohweh, nimm Dir mit Blork n Zimmer :D

  22. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: jemandhatwaszus... 10.02.10 - 21:45

    papalapapp...

    nen apple ist auch nur ein gerät. also home-entertainment mit fest definierten gebrauchsmöglichkeiten. soll ja auch spinner geben, die glauben das die auf teuren hi-fi geräten bessere klänge hören können...

    die wirtschaft freuts...

    apropo wirtschaft:

    pc-user wollens am liebsten kostenlos (günstig) - stimmt, das haben die von den firmen, im fachjargon nennt sich das "wirtschaftlich denken und handeln" daher wird man beim einstellungsgespräch meist beim verdienst gedrückt... und ja, natürlich bin ich auch der meinung das meine fähigkeiten und kenntnisse sowie leistungsbereitschaft (ach ich bin eh der geilste) mindestens ein jahresbrutto von 250.000, ach quatsch mind. 1mrd pro stunde entsprechen...

  23. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: iBlork 10.02.10 - 17:35

    Nicht einmal dort. Das wüsste man, wenn man mitdenken könnte und lesen ... Das iPad wird mindestens mit Mobile OS X 3.1.3 ausgeliefert. Copy und Paste gibts da schon seit langem. OS X 4.0 ist wohl noch weitaus wahrscheinlicher.

    Aber wo wir schon beim Running Gag sind:

    Was macht Deine CF-Karte? Kannst Du die inzwischen schneller als in 20 Minuten (!!!) an einem Mac kopieren? Oder brauchst Du da noch mehr Zeit für ...?! :D

    Welcher Arbeitgeber zahlt Dir eigentlich Geld für Dein Un-Wissen? Und was musst Du dafür tun?! ...

  24. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: neocron 10.02.10 - 22:44

    richtig ... gut dass win mob devices das koennen ... nur die meisten apps darauf dann wieder nicht ... laecherlich ... ob ichs hab aber net nutzen kann, oder einfach nicht hab! Da nehm ich lieber die verspaetete version vom iphone, die funktioniert wenigstens dann auch in jeder app :)

  25. Re: Ganz einfache Erklärung

    Autor: jemandhatwaszus... 10.02.10 - 23:46

    wie kommst du jetzt auf win-mob? aber stimmt - es ist nicht ausgereift. dafür gibts aber für den produktiven einsatz rim...

    was nützen mir eigentlich tausende von apps wenn die sich mehr oder weniger eh nicht von einander unterscheiden? zumal was machst du ausser mail und telefon sonst noch mit nem telefon?

    komm mir jetzt nicht mit den facebook apps, navi oder buslinienplänen. facebook kann man in der freizeit machen, ne navi ist nur ordentlich, wenn sie werkseitig eingebaut ist und busliniennetzpläne auf dem handy studieren sind in meinen augen mangelnde planung und vorbereitung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

  2. Mi 9 Lite: Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
    Mi 9 Lite
    Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro

    Mit dem Mi 9 Lite erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi sein offizielles Angebot in Deutschland: Das Smartphone kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem OLED-Bildschirm. Der Preis ab 300 Euro scheint angesichts der Hardware angemessen.

  3. Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten
    Moba
    Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Neben League of Legends wird Riot Games zum zehnjährigen Jubiläum bald mehr Spiele anbieten: darunter ein Taktikshooter, ein Kartenspiel und ein Arcade-Fighting-Game. Sogar eine Serie im Lol-Universum ist in Arbeit.


  1. 13:17

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:49

  8. 11:43