Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Personal

Stephan Schambach verlässt Intershop

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: Golem.de 05.02.04 - 09:39

    Der Intershop-Gründer Stephan Schambach verlässt das von ihm gegründete Unternehmen. Schambach war nach Verlusten und Umsatzeinbußen im Juli 2003 bereits in die zweite Vorstandsreihe zurückgetreten.

    https://www.golem.de/0402/29604.html

  2. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: bitblue 05.02.04 - 12:30

    Bye-bye Dicker... hast deine Firma ja schön in die Grütze gefahren mit deinem Expansionsdrang auf Deibel komm raus. Hauptsache, es bleibt ordentlich Kohle hängen...

  3. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: Wilhelm Hermann 05.02.04 - 14:15

    ...bitte nachmachen. Was Deutschland weiterhin braucht sind fähige Manager. Wir sollten unsere Manager a'la Esser (Mánnesmann) nicht noch vergraulen.
    Motivieren ist das was zählt. Motivieren, um Neues auf den Markt zu bringen und es besser machen!
    Deutschland lebt - ....noch

  4. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: Wilhelm Hermann 05.02.04 - 14:17

    Sehr geehrter Herr Schambach - melden Sie sich doch einmal bei uns. Sie sind, mit Ihren Erfahrungen gern gesehen.
    mfg

  5. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: bademann 05.02.04 - 23:32

    bitblue schrieb:
    > Hauptsache, es bleibt
    > ordentlich Kohle hängen...

    Könnte sein, daß es meine Kohle ist!

    bademann

  6. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: bitblue 06.02.04 - 00:32

    Was nachmachen? Ein Firma plattmachen? Bestimmt nicht.

    > Was Deutschland weiterhin braucht sind fähige Manager.

    Stimmt. Schambach ist keiner. Esser auch nicht. Gerster auch nicht. Das sind überhebliche Spinner, die den Hals nicht voll kriegen.

    Pierer, Wedekind, Panke, das sind schon eher welche.

  7. Re: Stephan Schambach verlässt Intershop

    Autor: xyz 01.07.04 - 23:35

    Am Anfang fanden alle Stephan Schambach gut und fähig. Aber wenn es mal nicht so klappt, weil einfach viele unglückliche Umstände auf einmal zusammen treffen, finden ihn gleich alle unfähig. Hinterher jemanden schlecht machen, das ist ja so leicht. Aber besser machen...!!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Norderney, Norderney
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  4. CYBEROBICS, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort