Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impressionen aus Halo Reach: "Taktik…

Halo wird fallen, gefolgt von der CoD:MW Serie....

  1. Beitrag
  1. Thema

Halo wird fallen, gefolgt von der CoD:MW Serie....

Autor: hahahohoh 12.02.10 - 10:27

...weil die BWLer der Unternehmen die Marke ausschlachten, bis sie einfach keine Milch mehr gibt, und dabei es vermeiden wohlen, überhaupt in etwas neuen zu investieren, damit ihre Boni am Ende schön fett bleiben.

Beides sind einfache Shooter, die Story hat die tiefe eines Pornos, nebem dem Ballern gibt es keine weitere Unterhaltung, es gibt kein echten, großen Sammeltrieb wie in Boarderlands, keine Lore & Dialoge wie in Mass Effect oder "Kunst" wie in Bioshock. Beide Titel hat man in 3 bis 5 Stunden "ausversehen" durch.

Das z.B. für CoD:MW2 ein Author bezahlt wurde, und u.a. auch die Geschichte rechtfertig, ist eine beleidigung. Ja, es wurde gut in Szene gesetzt. Aber von der Erzählung & Logik sind sogar Steven Seagal Filme auf dem gleichen Niveau. Die Halo Serie versucht krampfhaft außerhalb der Spiele eine Lore aufzubauen, um zu vertuschen, das es einfach nur ein Quake1 Clone ist.

Aber wieso sind diese Spiele zu erfolgreich? Der MP ist gut, aber mit jedem Teil addiert man max. ein Addonwert für die Originalkäufer. Hier mal ein paar neue Waffen, da mal ein paar leicht umgebaute Singleplayer-Maps fürs MP. Schwups. Auch die Unreal Tournament Serie ging unter, ab einer bestimmten Anzahl des neu Aufsetzen vom altbekannten. Irgendwann hat sich auch die Clearasil-Generation an dem MP bis zum erbrechen vollgespielt. Bei Tomb Raider und Need For Speed dachten die BWLer auch, das die Goldgans nie aufhören wird, Eier zu legen. Und Tomb Raider hatte sogar Titten!

Was passiert anschließend mit "Ich kann nur Halo"-Bungie und "Wir sind das neue EA und hoffen das WoW noch die nächsten 10 Jahre mit 10 Mio. Zombies druch die Welt eiert"-Activison Blizzard?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Halo wird fallen, gefolgt von der CoD:MW Serie....

hahahohoh | 12.02.10 - 10:27
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

Ja was denn | 12.02.10 - 10:34
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

ViertelVor | 12.02.10 - 12:59
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

Blonder | 12.02.10 - 13:39
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

admin | 12.02.10 - 13:54
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

gehtsnoch | 12.02.10 - 15:10
 

Re: Halo wird fallen, gefolgt von der...

n0rg | 27.11.10 - 13:16

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19