1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starcraft 2: Geschlossene Betaphase…

Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: starcraftlover 18.02.10 - 09:20

    Ich brauche Berichte :D

    Sabber..

  2. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Zeta Tester 18.02.10 - 09:23

    ich teste es gerade darf aber nix darüber schreiben.

    P.s. sabbern tun nur hunde.

  3. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: haxxx0r 18.02.10 - 09:36

    Zeta Tester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich teste es gerade darf aber nix darüber schreiben.
    >
    > P.s. sabbern tun nur hunde.

    Dummschwätzer.
    Es gibt keine NDA, es darf frei über alles aus der Beta berichtet werden.

  4. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Silence20 18.02.10 - 09:37

    Ich hab nen Beta Key aber muss arbeiten bis heute Abend :-/

  5. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Vion 18.02.10 - 09:44

    Hab auch grad ne Einladung bekommen und muss noch bis Feierabend warten.. arghhh. ^^

  6. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: theolololo 18.02.10 - 09:47

    ich hab auch ne key und gaaanz plötzlich ne erkältung bekommen und gehe jetze nach hause.

    der chef hat zwar dumm geguckt aber man muss halt auch gucken was einem wichtig is!^^

  7. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: GUEST 18.02.10 - 09:49

    NDA? Schwachsinn habe gestern einen Livevideostream von matches gesehen und das sah nach Beta aus( also keine Event wo das gezockt wurde)
    einfach mal googleln...

  8. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Saboteur 18.02.10 - 10:10

    theolololo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab auch ne key und gaaanz plötzlich ne erkältung bekommen und gehe
    > jetze nach hause.
    >
    > der chef hat zwar dumm geguckt aber man muss halt auch gucken was einem
    > wichtig is!^^


    Sowas sollte man wirklich dem Chef melden und dafür sorgen das die Person entlassen wird.

    Du solltest mal überlegen, wenn du keine Arbeit hättest könntest du auch kein SC2 spielen.
    Dann wärste froh wenn du was zu fressen hättest.

    Also denk das nächste Mal besser darüber nach wo du Prioritäten setzt.

    Für solche Leute kann man kein Verständnis aufbringen.

  9. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: blublooo 18.02.10 - 10:15

    Ganz ehrlich: Klar ist es scheisse, wenn der Arbeitnehmer sowas macht, aber in einer Zeit in der Chefs eh das machen was sie wollen, ist sowas ok. Da ist der Betrieb irgendwie selbst Schuld, wenn Arbeiter sowas ohne schlechtes Gewissen machen.

  10. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: nen vernüftiger Mitarbeiter 18.02.10 - 10:16

    Also wenn cih sowas lese, dass wem SC2 Beta wichtiger ist als seine arbeit könnt ich kotzen. Für sowelche zahl ich dann auch noch mit steuern.
    Ich selbst spiele zwar auch WOW aber am Tag des Releases von LichKing war ich bis 17 uhr aufer arbeit, auhc wenn das per Post schon bei mir zu Hause lag.

    Wenn du unbedingt zoggen willst, nimm Urlaub, dafür ist der ja schließlich da...

  11. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: jazzlow 18.02.10 - 10:20

    wenn im betrieb alles stimmt also bezahlung betriebsklima usw. dann wird der arbeiter wohl kaum nur wegen sc2 krank machen. macht er es doch sollte sich der chef vorher erstmal an die eigenen nase packen!!

  12. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: IhrName9999 18.02.10 - 10:49

    > Sowas sollte man wirklich dem Chef melden und dafür sorgen das die Person
    > entlassen wird.

    Einen 17-jährigen Azubi kannste nich so schnell entlassen ;-)

    > Du solltest mal überlegen, wenn du keine Arbeit hättest könntest du auch
    > kein SC2 spielen.

    Is doch bei Ihm nich so schlimm - er is ja eh firmenunwichtig, noch jung und hat eben Unfug im Hirn ... völlig normal

    > Für solche Leute kann man kein Verständnis aufbringen.

    Sagte der Aussenseiter

  13. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Lost Viking 18.02.10 - 11:19

    Heul doch!

  14. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: starcraftlover 18.02.10 - 11:22

    Toll alle am arbeiten..

    Wo sind denn die ganzen Hartz 4 Empfänger :P

  15. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: IhrName9999 18.02.10 - 11:41

    > Wo sind denn die ganzen Hartz 4 Empfänger :P

    In WoW/CS oder noch im Bettchen.

  16. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Kredo 18.02.10 - 11:53

    Oder er erwischt ihn zu Recht und wirft ihn hochkant raus. So wie das sein sollte.

  17. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: asdsad 18.02.10 - 12:34

    Komisch dass die ganzen Moralapostel sich hier das Maul drüber zerreisen wie schlimm es ist wegen SC ne Krankheit zu heucheln, aber während der Arbeit im Web surfen is Kavaliersdelikt?

    Hab ja vergessen, ihr habt alle grad Pause oder Urlaub^^

  18. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Fieldy 18.02.10 - 12:50

    jetzt man ganz adneres thema, wisst ihr wo groß das intervall zwischen den Invite-Waves ist? werden jeden Tag neue Tester eingeladen oder nur am anfang der woche? weis da jemand mehr?

  19. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Saboteur 18.02.10 - 12:55

    asdsad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch dass die ganzen Moralapostel sich hier das Maul drüber zerreisen
    > wie schlimm es ist wegen SC ne Krankheit zu heucheln, aber während der
    > Arbeit im Web surfen is Kavaliersdelikt?
    >
    > Hab ja vergessen, ihr habt alle grad Pause oder Urlaub^^


    In der Tat mache ich von 10:00Uhr bis 10:20Uhr und von 12:45Uhr bis 13:15Uhr Pause und schenke damit dem Arbeitgeber sogar noch 10 Minuten meiner vertraglichen Pause. Wenn du es genau wissen möchtest.
    Des weiteren setzt mein Job es mit voraus, dass ich im Netz unterwegst bin. Ein Browserfenster mehr oder minder wo ich ein halbes Auge drauf werfe beeinflusst hier weder meine Arbeitsqualität noch die Arbeit an sich.

    Mein Chef und das Team, dem ich vorstehe, schätzen mich dafür, dass ich meine Arbeit sauber und schnell erledige und es würde mir nicht im Traum einfallen wegen einem gammeligen Spiel und sei dieses noch so gut, eine Krankheit vorzutäuschen. Dafür gibt es Tarifurlaub den soll man dann auch nutzen. Aber den setze ich lieber dafür an, wenn meine Familie einen Notfall hat etc anstatt ihn sinnfrei für ein Videospiel zu verbrauchen.

    Von daher... es bleibt dabei. Für solche Leute kann und sollte man kein Verständnis aufbringen.

  20. Re: Ja wer hat es denn jetzt schon getestet??

    Autor: Enemy within 18.02.10 - 13:14

    > Mein Chef und das Team, dem ich vorstehe, schätzen mich dafür, dass ich meine Arbeit sauber und schnell erledige

    das glaubst du auch nur alleine.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager (m/w/d)
    Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg
  2. (Wirtschafts)Informatiker*in als Innovation Engineer für Digitalisierung und Datenwirtschaft
    Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund-Hombruch
  3. Wissenschaftler*in - Internet der Dinge (IOT) - mit Promotionsmöglichkeit
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Business Intelligence (BI) Berater (m/w/d)
    Iodata GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen