1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Nokia-Handys speziell für kommende…

Marketing afrika-spezifisch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marketing afrika-spezifisch?

    Autor: dilettant 02.06.05 - 13:12

    Also, die Afrikaner, die ich kennengelernt habe, waren in der Tendenz lebenslustig, musikalisch, aufgeschlossen gegenüber geschmackvoll-farbiger Kleidung und mobil über Ländergrenzen hinweg. Jetzt sehe ich diese Handys, die speziell Afrikanern verkauft werden sollen und irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Marketing-Strategen von Nokia ihre Hausaufgaben nicht wirklich gemacht haben.

  2. Re: Marketing afrika-spezifisch?

    Autor: Dummer Frager 03.06.05 - 02:01

    dilettant schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also, die Afrikaner, die ich kennengelernt habe,
    > waren in der Tendenz lebenslustig, musikalisch,
    > aufgeschlossen gegenüber geschmackvoll-farbiger
    > Kleidung und mobil über Ländergrenzen hinweg.
    > Jetzt sehe ich diese Handys, die speziell
    > Afrikanern verkauft werden sollen und irgendwie
    > hab ich das Gefühl, dass die Marketing-Strategen
    > von Nokia ihre Hausaufgaben nicht wirklich gemacht
    > haben.



    Ich dachte, wir sind alle gleich? Warum dann "Handys" für bestimmte Völker??? hmm...

    PS: solang sie keine eingebaute Gramm-Wage haben, sind sie in D jedenfalls nicht an o.g. Volksgruppe verkaufbar ;-)
    (rein subjektives Empfinden!)

  3. Re: Marketing afrika-spezifisch?

    Autor: jot 06.06.05 - 16:54

    Dummer Frager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dilettant schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also, die Afrikaner, die ich kennengelernt
    > habe,
    > waren in der Tendenz lebenslustig,
    > musikalisch,
    > aufgeschlossen gegenüber
    > geschmackvoll-farbiger
    > Kleidung und mobil
    > über Ländergrenzen hinweg.
    > Jetzt sehe ich
    > diese Handys, die speziell
    > Afrikanern
    > verkauft werden sollen und irgendwie
    > hab ich
    > das Gefühl, dass die Marketing-Strategen
    > von
    > Nokia ihre Hausaufgaben nicht wirklich
    > gemacht
    > haben.
    >
    > Ich dachte, wir sind alle gleich? Warum dann
    > "Handys" für bestimmte Völker??? hmm...
    >
    > PS: solang sie keine eingebaute Gramm-Wage haben,
    > sind sie in D jedenfalls nicht an o.g. Volksgruppe
    > verkaufbar ;-)
    > (rein subjektives Empfinden!)


    Unglaublich hirnrissig und absolut unverschämt!
    Nachdenken ist eine seltene Kunst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld
  2. Analytic Company GmbH, Hamburg
  3. Compiricus AG, Düsseldorf
  4. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  2. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  3. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  4. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de