1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GeForce 7800 GTX - doch auf der…

Warum immer noch getrennte Pipelines

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum immer noch getrennte Pipelines

    Autor: Michael Coldewey 03.06.05 - 11:04

    Die neuen Konsolen machen es vor, Universelle Pipelines einzusetzen, die sowohl als Pixel- als auch als Vertexshader zu gebrauchen sind, warum wird dieses Prinzip nicht fortgesetzt. Gibt es dafür eine Erklärung?


    By the way:
    Auch Nvidias GeForce _6800 GTX_ soll SLI unterstützen und im Doppelpack schneller rendern können.

    Sollte dass nicht 7800 GTX heissen... Nur am Rande ;)

  2. Geschwindigkeit

    Autor: tachauch 03.06.05 - 11:26

    Michael Coldewey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die neuen Konsolen machen es vor, Universelle
    > Pipelines einzusetzen, die sowohl als Pixel- als
    > auch als Vertexshader zu gebrauchen sind, warum
    > wird dieses Prinzip nicht fortgesetzt. Gibt es
    > dafür eine Erklärung?
    Ich vermute mal, dass sich die dedizierten Pipelines besser timen und optimieren lassen als die ehr universellen.

    Die Konsolen müssen ja auch noch in einigen Jahren per Software neue Effekte liefern, wo in der Zwischenzeit schon mehrere neue GPUs auf die neuen Spiele angepasst werden konnten.

  3. Re: Warum immer noch getrennte Pipelines

    Autor: Kai 03.06.05 - 11:30

    Michael Coldewey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die neuen Konsolen machen es vor, Universelle
    > Pipelines einzusetzen, die sowohl als Pixel- als
    > auch als Vertexshader zu gebrauchen sind, warum
    > wird dieses Prinzip nicht fortgesetzt. Gibt es
    > dafür eine Erklärung?

    Das ist afaik nicht bei der PS3 so. Die hat nämlich nur ein Derivat der 7800GTX drin, darum auch keine uniforme Pipelines (da zu wenig Zeit für besseres Layout). Der r500 in der XBox 360 dagegen hat eine ja :). Diese Art wird dann bei der auf g70 und r520 folgenden neuen Generation auch für den PC kommen (also r600 und Pendant). Also keine Angst. Den Konsolen muss man doch immer ein halbes Jahr an die Front lassen, sonst werden sie nicht gekauft ;)

  4. Re: Geschwindigkeit

    Autor: Zim 03.06.05 - 11:36

    > Die Konsolen müssen ja auch noch in einigen Jahren
    > per Software neue Effekte liefern, wo in der
    > Zwischenzeit schon mehrere neue GPUs auf die neuen
    > Spiele angepasst werden konnten.

    Entschuldigung, kannst du mir sagen was du mit diesem Satz sagen wolltest?

    Ich versteh ihn wirklich nicht...


    Zim

  5. Re: Geschwindigkeit

    Autor: sprocy 03.06.05 - 11:39

    Zim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Entschuldigung, kannst du mir sagen was du mit
    > diesem Satz sagen wolltest?
    >
    > Ich versteh ihn wirklich nicht...
    >
    > Zim

    tachauch meint dass sich PC-Nutzer 1x jährlich eine neue Grafikkarte kaufen.

    sprocy

  6. Re: Warum immer noch getrennte Pipelines

    Autor: Martin Lethaus 03.06.05 - 11:54

    Michael Coldewey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die neuen Konsolen machen es vor, Universelle
    > Pipelines einzusetzen, die sowohl als Pixel- als
    > auch als Vertexshader zu gebrauchen sind, warum
    > wird dieses Prinzip nicht fortgesetzt. Gibt es
    > dafür eine Erklärung?

    Bräuchte man für dieses Feature nicht ein neues DirectX und
    "DirectX10" soll erst mit Microsofts neuen Betriebssystem kommen?

  7. Re: Geschwindigkeit

    Autor: Sören 03.06.05 - 17:55

    sprocy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Entschuldigung, kannst du mir sagen was du
    > mit
    > diesem Satz sagen wolltest?
    > >
    > Ich versteh ihn wirklich nicht...
    > > >
    > Zim
    >
    > tachauch meint dass sich PC-Nutzer 1x jährlich
    > eine neue Grafikkarte kaufen.
    >
    > sprocy


    1x jährlich... Lustig, ich hab ein meinem Rechner noch eine ATI-Karte der 8x00 serie und die ist mir tausendmal lieber als so ein spielzeugs.

    Sören

  8. Re: Warum immer noch getrennte Pipelines

    Autor: Nurmalso 04.06.05 - 05:20

    Heißt nicht mehr DirectX sondern soviel ich weiss WGF (WindowsGraficFoundation?) bin mir nicht mehr sicher, naja egal.


    Und ja sie meinten das sie beides verbinden koennten. Somit keine Trennung mehr.

    Und irgendetwas davon das die neueren Grafikkarten wohl dieses WGF wohl unterstuetzen koennten.


    Mal sehen was daraus wird, bis dahin haben wir ja noch ein Jahr.

  9. Re: Warum immer noch getrennte Pipelines

    Autor: SirWallace 04.06.05 - 19:20

    Nurmalso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heißt nicht mehr DirectX sondern soviel ich weiss
    > WGF (WindowsGraficFoundation?) bin mir nicht mehr
    > sicher, naja egal.
    >
    > Und ja sie meinten das sie beides verbinden
    > koennten. Somit keine Trennung mehr.
    >
    > Und irgendetwas davon das die neueren Grafikkarten
    > wohl dieses WGF wohl unterstuetzen koennten.
    >
    > Mal sehen was daraus wird, bis dahin haben wir ja
    > noch ein Jahr.
    >

    Ha aber ich werde mir 100%ig kein Longhorn kaufen!!!! MS kann sich diese scheiße mit dem Trusted Computing in den Arsch schieben. Und wenn dieses WGF nicht für WINXP kommt dann kauf ich mir auch keine dieser Grafikkarten!!!!

  10. Re: Warum immer mehr jammern...

    Autor: Sir Weichei 05.06.05 - 11:48

    SirWallace schrieb:

    > Ha aber ich werde mir 100%ig kein Longhorn
    > kaufen!!!! MS kann sich diese scheiße mit dem
    > Trusted Computing in den Arsch schieben. Und wenn
    > dieses WGF nicht für WINXP kommt dann kauf ich mir
    > auch keine dieser Grafikkarten!!!!


    LOL...die die am lautesten gegen den Schutz von geistigem und materiellem Eigentum in der Computerbranche schreien...sind auch die die wohl Angst haben plötzlich nicht mehr alles kostenlos zu bekommen...schlagt euch auf die Schulter, denn ihr seid maßgeblich eine Ursache für DRM und TCPA...STEAM und was noch so alles in Zukunft auf uns zukommt...

    Weiterhin viel Spaß beim Jammern und Heulen...


  11. Re: Warum immer mehr jammern...

    Autor: Longhorn garantiert ned kaufer 07.06.05 - 18:12

    Tja aber wenn die die jammern und das sind viele longhorn ignorieren dann wird nicht auf uns was zu kommen sondern aud microsoft mpiaa und co


    Ich freu mich schon drauf

  12. Re: Warum immer mehr jammern...

    Autor: Stefan_gg 08.06.05 - 18:11

    Longhorn garantiert ned kaufer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja aber wenn die die jammern und das sind viele
    > longhorn ignorieren dann wird nicht auf uns was zu
    > kommen sondern aud microsoft mpiaa und co
    >
    > Ich freu mich schon drauf
    >

    Es gibt aber viele Normalverbraucher jenseits von Gaming etc. , große Firmen wie Fujitsu Siemens, Dell, Alienware, HP usw. werden mit ihren neuen Rechnern alle auf Longhorn umsteigen. Das ist halt die Entwicklung ... Da ich eh schon seitdem ich nen Rechner habe, für meine Betriebssysteme und meine Software bezahle, ist es mir auch egal. Ich freue mich bei Longhon jedenfalls auf viele Neuerungen und auf die Dinge, die diese Neuerungen mit sich ziehen. Gemischte Pipelines zum Beispiel ;-) ...

    mfg Stefan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
  3. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  4. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 17,49€
  3. 39,99€ (Release 01.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de