1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Classmate PC - Intel zeigt…

Technisch kaum was neues...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Technisch kaum was neues...

    Autor: Johnny Cache 02.03.10 - 11:26

    Aber wenigstens verkaufen sie es diesmal offiziell als Kinder-Computer.
    Gerade für die kleinen die noch 10-Finger lernen müssen wäre es angebracht gewesen einen Trackpoint zu integrieren damit sie nicht ständig zwischen Tastatur und Touchpad wechseln müssen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  2. Re: Technisch kaum was neues...

    Autor: Jeem 02.03.10 - 13:07

    Hö? Ich lasse die Finger immer auf den Tasten, und benutze das Touchpad mit dem Daumen (die Knöpfe auch). Dürfte aber bei Leute, die nach dem Adler-Such-Prinzip tippen, ziemlich egal sein, oder?

  3. Re: Technisch kaum was neues...

    Autor: Johnny Cache 02.03.10 - 13:38

    Jeem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hö? Ich lasse die Finger immer auf den Tasten, und benutze das Touchpad mit
    > dem Daumen (die Knöpfe auch). Dürfte aber bei Leute, die nach dem
    > Adler-Such-Prinzip tippen, ziemlich egal sein, oder?

    Gerade letzteres sollte man ja nicht provozieren. Wenn man einen Zeigefinger zwischen G und H lassen muß motiviert das unheimlich das 10-Finger-System zu lernen, was sich gerade für ein explizit als Schul-Computer auserkorenes Gerät mehr als anbieten würde.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de