1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Studien…

Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: Golem.de 05.10.01 - 09:30

    Computer werden in Schule und Hochschule vermehrt als Werkzeug und Medium des Lernens eingesetzt. In der bildungspolitischen Diskussion werden Fertigkeiten des Umgangs mit Computern als eine Schlüsselqualifikation für den Wissenserwerb angesehen. Mädchen zeigen jedoch im Gegensatz zu Jungen ein eher ablehnendes Verhalten gegenüber Computern - sie trauen sich weniger zu und interessieren sich weniger für Computer als Jungen, so eine aktuelle Untersuchung der Universität Gießen.

    https://www.golem.de/0110/16176.html

  2. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: chojin 05.10.01 - 10:32

    3-8309-1072-X

    und kostet knappe 50 DM

  3. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: rf 05.10.01 - 10:48

    chojin schrieb:
    >
    > 3-8309-1072-X
    >
    > und kostet knappe 50 DM

    was ? wie ?

  4. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: chojin 05.10.01 - 10:50

    das im beitrag genannte buch...

    ...bei lehmann (www.lob.de) für 49,90 DM

  5. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: rf 05.10.01 - 11:12

    chojin schrieb:
    >
    > das im beitrag genannte buch...
    >
    > ...bei lehmann (www.lob.de) für 49,90 DM

    Aah. Ich kenn dich ja nicht - aber willst du sowas kaufen ? :)

  6. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: chojin 05.10.01 - 11:18

    ich finds nicht uninteressant... da bin ich auch bestimmt nicht allein.
    du willst mich jetzt hoffentlich nicht beleidigen ;)

    kaufen würde ich es trotzdem nicht, bin nicht im Lehramt.

  7. Re: Untersuchung zu geschlechtsspezifischer Computernutzung

    Autor: Mike Gay 05.10.01 - 15:24

    nutzen bei den Jungs Heten den PC anders als Schwule, bei Mädels Lesben anders als Heteras? Das wäre doch auch mal interessant, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Softship GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
  2. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten
  3. Crowdfunding Elektronisch verstellbarer Schreibtisch lädt Notebook auf

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission