1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Studien…

Auto-Ferndiagnose soll boomen

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auto-Ferndiagnose soll boomen

    Autor: Golem.de 07.11.02 - 09:53

    Überdurchschnittlich gute Wachstumschancen bescheinigt eine neue Analyse von Frost und Sullivan dem Europamarkt für Fahrzeug-Ferndiagnose. Die neuartigen Systeme dienen dazu, Daten über den technischen Zustand direkt aus Fahrzeugen heraus per Funk an entsprechende Servicezentralen zu übermitteln. Bei der Ausstattung von Fahrzeugen mit diesem neuen Service, der Vorteile für PKW-Besitzer, Fuhrparkbetreiber und Fahrzeughersteller bietet, soll der Umsatz von 180,51 Millionen Euro (2001) auf 1,88 Milliarden Euro (2009) ansteigen.

    https://www.golem.de/0211/22532.html

  2. Nicht mit mir!

    Autor: KoTxE 07.11.02 - 11:33

    Ein Sender im meinen Wafen der andauernd Daten sendet, damit auch jeder meine Position bestimmen kann?
    VIleicht schlägt ja meine Paranoia durch, aber irgendwie will ich einen solchen Chip nicht in meinem Wagen haben.

    MIr fallen da gleich einige Überwachungs- und Kontroll-Taktiken ein...

  3. Re: Nicht mit mir!

    Autor: americkaner 07.11.02 - 13:53

    jaja, ist schon recht, kleiner psycho.

  4. Re: Nicht mit mir!

    Autor: der mit dem echten namen 07.11.02 - 15:12

    Nur Flamer sind Lamer *lol*

  5. Re: Nicht mit mir!

    Autor: Teletubi 07.11.02 - 21:24

    Blödsinn, "Mann" wird doch sowieso schon permanent überwacht!

    Jedes Handy im Auto ist in einer Zelle eingelockt, somit stehen dem Verfassungsschutz jetzt schon permanent die Kordinaten von jeden eingeschalteten Handy zur Verfügung.

    Der Nachfolger von GPS in Europa wird hauptsächlich zur automatischen Standort- und Fahrzeit und Geschwindigkeitskontrolle genutzt werden.
    Damit können die Behörden fantastisch Geld verdienen:
    es lassen sich z. B. Knöllchen bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit vollautomatisch an den Autofahrer versenden.
    Sämtliche Radarfallen haben dann ausgedient!

    Die Stasi war ein Fliegenschiss gegen das was den Bürger in den nächsten Jahren an Kontrolle und Bevormundung erwartet!

    Rot-Grün wirds schon richten:
    2003 automatische Meldung aller Zinsen ans Finanzamt,
    2004 LKW- Mautsystem
    2005 automatischer Knöllchenversand vom PC an den Fahrzeughalter
    ... usw....

    Wer regt sich denn da noch auf?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 9,49€
  3. 16,49€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de