Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Studien…

Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

    Autor: Golem.de 28.09.04 - 11:29

    Mit einer aktuellen Studie will Berlecon Research Unternehmen helfen, die Bedeutung von Weblogs für Marketing und PR einzuschätzen und über deren Nutzung zu entscheiden. Zwar sei der Begriff der Mehrheit der Internetnutzer noch unbekannt, dennoch wachse der Bereich rasant.

    https://www.golem.de/0409/33829.html

  2. schön

    Autor: mein schöner name 28.09.04 - 11:41


    schön, wie extrem kreativ diese PR spezialistn sind.
    wieder einmal werden bereits bestehende ideen, deren
    kulturelle herkunft rein garnichts mit marketing zu tun
    hat für marketing umfunktioniert.
    was für eine irrsinnnig tolle idee auch, eine website
    so zu gestalten, dass das tägliche update von einem php
    script ganz oben eingefügt wird, und das ganze ding dann
    "unser tagebuch" zu nennen.
    ich schlage den um-erfinder dieser form von customer relations
    für den medien nobel preis 2005 vor.

  3. Re: schön

    Autor: kressevadder 28.09.04 - 11:50

    Anders gesagt: Nicht nur Foren, nein auch Weblogs können nach e-mail Adressen im Zusammenhang mit Userinteressen abgegrast werden und dann wieder teuer verkauft werden. Nur ist es den "Marketingexperten" noch nicht aufgefallen, da sie mit ihren stark eingeschränkten Weltbild dieses "Nieschenobjekt" noch nicht wahrgenommen haben. Jetzt heisst es schnell sein, da die meisten Foren schon Hamsterfallen eingebaut haben, was bei weblogs wohl bestimmt noch kein Thema ist.

    Greez

  4. Re: Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

    Autor: Grübelzacken 28.09.04 - 12:09

    Wie ist das Wort "Weblog" eigentlich gemeint?

    1. We-Blog?
    2. We(b)-Blog?
    3. Web-Log?

    Da es alleine ja "Blog" heißt, müsste es ja Nr.1 sein, was aber keinen Sinn macht, oder?

    Erhellt mich mal bitte einer! ;-)

    Grübelzacken

    OT: Unser Kaffeeautomat geht heute nicht - kann sein, dass ich hier dadurch was nicht raffe ....

  5. Re: Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

    Autor: d43M0n 28.09.04 - 12:19

    Grübelzacken schrieb:
    >
    > Wie ist das Wort "Weblog" eigentlich gemeint?
    >
    > 1. We-Blog?
    > 2. We(b)-Blog?
    > 3. Web-Log?
    >
    > Da es alleine ja "Blog" heißt, müsste es ja Nr.1
    > sein, was aber keinen Sinn macht, oder?

    Genau, deswegen ist es Nummer 3. Man hat nur einfach mal woanders getrennt, als es die Silben vorsahen. Das ist fast so aufregend, wie eine Tasse Kaffee ;)

  6. Weblogs - bringt das echt was?

    Autor: robert 28.09.04 - 12:21

    Ich gehöre zu denen, die diese Dinger noch nie genutzt haben. Also ich bin mal über einen Artikel auf einen sooo tollen "Godfather of Weblog" gestoßen.
    HHmm, also die Seite war grottenschlecht, und das Design und die Farben verursachen bestimmt Augenkrebs.

    Gibt es da wirklich was GUTES als Weblog?

    Gruß R.

  7. hab bei stichproben nie relavante Blogs gesehen

    Autor: halbwissen 28.09.04 - 13:15


    das geht auch wieder vorbei

  8. Re: Weblogs - bringt das echt was?

    Autor: Rohde 28.09.04 - 13:59

    Bildblog.de und blog.schockwellenreiter.de dürften wohl zu den bekanntesten Blogs gehören. Ob Du das als gut empfindest dürfte von Deinen Präferenzen abhängen.

  9. Re: Studie: Weblogs mit Potenzial für Marketing und PR

    Autor: mein schöner name 28.09.04 - 15:17


    > OT: Unser Kaffeeautomat geht heute nicht - kann
    > sein, dass ich hier dadurch was nicht raffe ....

    oh das ist übel, ein wunder dass du es bis zum rechner
    geschafft hast.

    gute besserung !

  10. Re: Weblogs - bringt das echt was?

    Autor: Vivian 28.09.04 - 15:30

    > Bildblog.de und blog.schockwellenreiter.de dürften wohl zu den bekanntesten Blogs gehören

    Der Schockwellenreiter sicher zu den Bekanntesten, aber auch zu wenig eigener Kreativität.

    Es gibt massig _gute_ Weblogs (und bessere als den Schockwellenreiter, nur kapiert das offenbar keiner). Nur ob sie DIR was bringen läßt sich ebenso wenig pauschal beantworten, wie die Frage ob Golem.de DIR was bringt ...
    Das hängt von Deinen Interessen ab ...

  11. Re: hab bei stichproben nie relavante Blogs gesehen

    Autor: Stylewalker 28.04.05 - 10:47

    Ja, genauso wie das Internet.. Das geht auch wieder vorbei..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. AKDB, Regensburg
  3. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  4. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-79%) 11,99€
  3. 4,60€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11