Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEZ will Gebühr für Computerkassen…

Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: IHKKritiker 18.03.10 - 18:23

    Man muß als Gewerbetreibender Zwangsbeiträge zahlen und die erfahren sogar DIREKT VOM FINANZAMT wieviel Geld man verdient.

    Geholfen hat mir die IHK noch nie, ich bekomme aber immer Seminarangebote deren Preise jenseits von gut und böse sind.

    Ansonsten ist mir Sinn und Zweck der IHK vollkommen suspekt, insbesondere in der heutigen Zeit.

  2. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: blooop 18.03.10 - 18:30

    mittelalterliches gildenwesen halt...

  3. Hä?

    Autor: Karashi Mi 18.03.10 - 18:38

    Also sorry, so viel Quatsch hab ich selten gehört.
    Warum? Einfach mal nachlesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Industrie-_und_Handelskammer

  4. Re: Hä?

    Autor: crayven 18.03.10 - 18:44

    Allein schon, das die IHK die Ausbildung vieler junger Menschen überwacht, die Prüfungen abnimmt usw. lohnt sich, der Beitrag an die IHK. Und der ist nun wircklich nicht hoch, ich kenn die Zahlen für die viele Betriebe :)

  5. Wer die IHK-Beiträge zu hoch findet.....

    Autor: Flens 18.03.10 - 18:50

    ist zu blöd, richtig Geld zu verdienen.

  6. Re: Wer die IHK-Beiträge zu hoch findet.....

    Autor: Cupido 18.03.10 - 18:51

    ehm, 1 Cent bei 0 Gegenleistung ist im Einzelfall zuviel.

  7. @ Flens

    Autor: Peter Ustinov 18.03.10 - 18:55

    word!

  8. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: darkfate 18.03.10 - 19:09

    Ich finde die IHK auch total überflüssig. Jedes Jahr ein Beitrag auch wenn man sonst nichts von ihr haben will. Weder auskunft noch irgendwelche Lehrgänge. Die IHK für mich z.B. ein Grund die Firma ins Ausland zu verlegen. Mit der Zeit lohnt sich das richtig.

  9. Re: @Golem

    Autor: Bitte-was-soll-das 18.03.10 - 19:18

    löschen, plz

  10. Re: @Golem

    Autor: Warum0 18.03.10 - 19:19

    Warum löschen?

  11. Re: @Golem

    Autor: Paro 18.03.10 - 19:28

    Dann trete doch einfach aus. Niemand zwingt dich das Angebot der IHK zu nutzen...

  12. Re: @Golem

    Autor: IHKKritiker 18.03.10 - 19:30

    Man ist ZWANGS-Mitglied.

  13. Re: Hä?

    Autor: Darth Blutwurst 18.03.10 - 19:31

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein schon, das die IHK die Ausbildung vieler junger Menschen überwacht,
    > die Prüfungen abnimmt usw. lohnt sich, der Beitrag an die IHK.

    aha. und ich dachte bisher ernsthaft, dass betriebe für die ausbildung extra zahlen.

    > Und der ist
    > nun wircklich nicht hoch, ich kenn die Zahlen für die viele Betriebe :)

    der betrag der meisten schutzgelderpresser ist wahrscheinlich auch nicht besonders hoch - trotzdem würde ich die im falle eines falles bei günstiger gelegenheit lieber totschlagen als zu bezahlen.

    @Karashi Mi:
    relativ überflüssiger link. wikipedia bestätigt die kritik nur. selbst dass der verein mittelalterlich ist, wird erwähnt. :D

  14. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: Flow77 18.03.10 - 19:37

    Abzocke ist wenn man keinen sinnvolle Gegenleistung bekommt. Die IHK berät sehr gut gerade junge Unternehmer bei rechtlichen Fragen etc. Laber also keinen Scheiss

  15. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: IHKKritiker 18.03.10 - 19:42

    Nach Beratung habe ich aber nicht gefragt!

    Und wenn ich diese möchte, dann suche ich mir selbst aus wo und zahle dafür.

    Es kann ja gerne jeder bei mir für 100 EUR pro Monat Zwangsmitlgied werden und ich berate ihn dann genauso "kompetent" in Gründungsfragen. Letztlich verweise ich dann darauf, dass ich aus Neutralitätsgründen nicht KONKRET beraten darf.

  16. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: Das schlagende Argument 18.03.10 - 19:52

    Flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abzocke ist wenn man keinen sinnvolle Gegenleistung bekommt. Die IHK berät
    > sehr gut gerade junge Unternehmer bei rechtlichen Fragen etc.

    Wenn das Angebot der IHK so gut wäre, dann würde sie keine Zwangsmitgliedschaft benötigen - die Unternehmer würden ihr dann auch freiwillig beitreten.

  17. Re: Hä?

    Autor: trotzdem23 18.03.10 - 20:07

    Na trotzdem wollte die IHK Kohle von mir. Ich alleine, Selbständig als freischaffender Schriftsetzer. Wozu? Die konnten mir nicht erklären warum ich zahlen soll. Also, habe ich einen Brief geschrieben und nicht mehr gezahlt. Ich habe mein Gewerbe umfirmiert und habe nun mit den Brüdern nix mehr zu tun.
    Geht alles. O.K. ein Mittel gegen die GEZ und das FA habe ich noch nicht gefunden, aber ich suche weiter.

  18. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: IHKler 18.03.10 - 21:50

    Das schlagende Argument schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flow77 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Abzocke ist wenn man keinen sinnvolle Gegenleistung bekommt. Die IHK
    > berät
    > > sehr gut gerade junge Unternehmer bei rechtlichen Fragen etc.
    >
    > Wenn das Angebot der IHK so gut wäre, dann würde sie keine
    > Zwangsmitgliedschaft benötigen - die Unternehmer würden ihr dann auch
    > freiwillig beitreten.

    Klar. Dann funktioniert auch die Gefahrenabwehr super gut. Mensch, was für Idioten hier doch oftmals schreiben.

  19. Re: Wer findet, dass die IHK auch Abzocke ist?

    Autor: Das schlagende Argument 18.03.10 - 21:59

    IHKler schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > > Wenn das Angebot der IHK so gut wäre, dann würde sie keine
    > > Zwangsmitgliedschaft benötigen - die Unternehmer würden ihr dann auch
    > > freiwillig beitreten.
    >
    > Klar. Dann funktioniert auch die Gefahrenabwehr super gut.

    Was meinst Du mit "Gefahrenabwehr"?

  20. Re: Hä?

    Autor: BahHumbug 18.03.10 - 22:07

    trotzdem23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > O.K. ein Mittel gegen die GEZ und das FA habe ich noch nicht gefunden, aber ich suche weiter.

    Mögliche Mittel: Staatsstreich, Putsch, Revolution. Brauchts halt eine etwas größere, eingeschworene Truppe (bevorzugt die Mehrheit der Nation bzw. die Mehrheit der Volksschicht mit den meisten Anhängern) für.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Six offene Systeme, Stuttgart, Berlin
  2. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  3. Team GmbH, Paderborn
  4. TGW Software Services GmbH, Regensburg,Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 5,40€
  2. 36,99€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50