1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Prophecy: Betaanmeldung…
  6. T…

Was hat das mit Eve Online zu tun ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: xga,jiosdjn xlyfm 22.03.10 - 15:49

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als "hart" würde ich das Verlieren eines Schiffes, für das man MONATELANG
    > gespart hat nicht bezeichnen - viel eher "Lächerlich", "unfair" und
    > "fehlerhaft"

    Ah, da haben wir die Wurzel des Problems. Sorry dir das so sagen zu müssen, aber genau DAS macht für viele den Reiz des Spiels aus. Eve ist für MMO Veteranen, die alte UO Zeiten vermissen. Diese Art von Spielern möchte nicht in WoW-Art die Hand vor den Arsch gehalten bekommen wenn es mal ans sterben geht. :-)

    Erst wenn man etwas verlieren kann, hat es auch einen Wert!

  2. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 16:05

    > und im 0.0 solo
    > minern hat nix mit glück zu tun einfach ne vernünftige ally anschliessen
    > und die intel channel mit lesen

    Zuerst behauptest du dass es möglich wäre in 0.0 SOLO zu minern und nun nennst du doch eine Allianz? Was denn nun? Wer in ner Ally ist aber trotzdem einen auf Lonewolf macht fliegt aus den meißten Allianzen raus

    > (und ja hier ist der punkt wos als reiner solospieler aufhört, in gebieten
    > zu minern welche allianzen für sich beanspruchen selber aber in keiner
    > möchte hat halt pech hier greift das mmo)

    Ach? Ergo ist es meine Schuld (!) wenn mich ANDERE am Spielen hindern wollen?

    > (komisch das ich ich nie
    > solange sparen muss)

    Weil du vermutlich in ner Allianz bist, ner einfachen Corp bist und/oder mehrere Accounts hast und/oder dir ISK kaufst und/oder tatsächlich die supermegahypergeheimen 007-Methoden zum ISK-Verdienen kennst die von allen Erfahreneren Spielern immer und immer wieder erwähnt aber niemals verraten werden ... ergo : ISK beim Chinesen um die Ecke ;-)

    > dann wäre der verlust bei 0 was zu folge hätte das industry wies in eve
    > möglich ist nicht mehr lohnt

    Nein, es würde völlig Ausreichen wenn nur der niedrigste Marktpreis einer Nicht-Faction-Version der entspr. Ausrüstung versichert wäre ... das wäre dann immernoch ein Verlust aber kein derart Unnatürlich Hoher.

  3. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 16:06

    Kannst du auch Deutsch? Weisst du was eine Diskussion ist? Ich bezweifle es ernsthaft.

  4. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 16:12

    > @IhrName9999 Haben se dich ausm Pod geschossen und nun bist nen bisserl
    > gefrustet?

    Wen du jetzt Behaupten willst dass dir das nie passiert ist wirst du Ausgelacht werden.

    > Und du bist mit deiner
    > "sachlichen" Schreiberei üüüüüüberhaupt nicht auf Konfrontationskurs,
    > gelle?

    Gut erkannt. Da dir Diskussionen neu sind empfehle ich einen literarischen Bildungsgkursus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.10 16:12 durch IhrName9999.

  5. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 16:17

    > @IhrName9999
    > Es ist schön das du es schaffst alles so zu Interpretieren wie es dir
    > gerade passt. Es ist nur schade das bei deinen daraus resultierenden
    > Ergüssen im allerbesten Fall die Hälfte fehlt oder falsch dargestellt
    > wird.

    Soso ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.10 16:18 durch IhrName9999.

  6. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Tadeus 22.03.10 - 16:49

    @“Ach? Ergo ist es meine Schuld (!) wenn mich ANDERE am Spielen hindern wollen?“

    Nein sie spielen mit dir. Nur verstehst du weder die Bedeutung des Wortes „Mehrspieler“ noch hast du die Regeln des Spiels zur Kenntnis genommen.

    @“Nein, es würde völlig Ausreichen wenn nur der niedrigste Marktpreis einer Nicht-Faction-Version der entspr. Ausrüstung versichert wäre ... das wäre dann immernoch ein Verlust aber kein derart Unnatürlich Hoher.“

    Fliege nichts dessen Verlust du nicht verschmerzen kannst. Ist eine Grundregel in EVE. Übrigens nutzen einige Spieler das Versicherungssystem in EVE bereits auf sehr kreative Art und Weise. Wenn du nicht damit klarkommst weil deine Kalkulationen schlecht sind hast du Pech gehabt. Es gibt übrigens nette Kamikaze Piloten in EVE, wie machen die das nur?

    EVE ist wirklich nichts für dich so wie es aussieht.

  7. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Tadeus 22.03.10 - 17:16

    Schaffst du es noch meine Frage zu beantworten oder nicht?
    Du hast behauptet man bräuchte mehrere Accounts sonst kann man nichts erreichen. Was wolltest du denn in EVE erreichen? Das Spiel gewinnen?

    Ich nehme aber an du bist nur ein frustrierter Troll der einfach nur ein bisschen lästern möchte da er mit EVE nicht klarkommt.

  8. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Bhaal 22.03.10 - 17:38

    [[Zuerst behauptest du dass es möglich wäre in 0.0 SOLO zu minern und nun nennst du doch eine Allianz?]]

    Ja ich bin einer allianz die gebiet für sich beansprucht, und dort kann ich sehr wohl SOLO minern ohne alts (twinks) ohne mitspieler die mir helfen.

    (und das ganze ziemlich gut da ständig neutrale und gegner in chats angesagt werden, wer jetz natürlich ganz auf mitspieler verzichten will ist in einen mmo sowieso falsch)

    Das man in solchen gebieten als neutraler nicht einfach mal reingeht und machen kann was man will sollte eigtl klar sein erst recht von jemand der über ein jahr? spielt/gespielt hat.

    [[wenn mich ANDERE am Spielen hindern wollen?]]

    Das gibts im jedem anderen mmo auch ,wer an feindlichen spieler vorbeiläuft sollte schon damit rechnen angegriffen zu werden^^


    [[weil du vermutlich in ner Allianz bist, ner einfachen Corp bist und/oder mehrere Accounts hast und/oder dir ISK kaufst und/oder tatsächlich die supermegahypergeheimen 007-Methoden zum ISK-Verdienen kennst die von allen Erfahreneren Spielern immer und immer wieder erwähnt aber niemals verraten werden ... ergo : ISK beim Chinesen um die Ecke ;-) ]]


    Nix von all dem
    1xaccount keine 007 methoden und werde genauso wenig von mitspielern durchgefüttert, und ich zahle seid 3 einhalb jahren noch nebenbei die Gtc mit ingame kohle.
    Ich mach regelmässig PvP verliere schiffe und habe dennoch mehre mrd und das mit ganz simplen npc schiessen im Belt oder anomalien

  9. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 21:15

    > Ich mach regelmässig PvP verliere schiffe und habe dennoch mehre mrd und
    > das mit ganz simplen npc schiessen im Belt oder anomalien

    Mit Missis kriegt man keine Milliarden pro Monat hin, es sei denn man ist arbeitslos oder Schüler - dein Primäreinkommen wird wohl PvP sein bzw. dem Salvaging danach, ja? Ergo jagst du wehrlose Miner, ja? Kommt es dir nicht seltsam vor, durch das Ausnutzen der Leichtgläubigkeit / dem Unvorsichtigen Handeln Anderer Spielgeld zu erlangen? Naja ... manche brauchen das Eben.

  10. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 21:20

    > Schaffst du es noch meine Frage zu beantworten oder nicht?
    > Du hast behauptet man bräuchte mehrere Accounts sonst kann man nichts
    > erreichen. Was wolltest du denn in EVE erreichen? Das Spiel gewinnen?

    Schiffe, Spielgeld, CEO einer erfolgreichen Corp, Gebiete, POSs, gute Skills ... soll ich weitermachen?
    Ich weiss, All das muss neu für dich sein da du nur Ganking und Gatecamping kennst - viel Glück beim Entdecken all der Möglichkeiten in EvE du du bisher Anderen versagt hast.

    > Ich nehme aber an du bist nur ein frustrierter Troll der einfach nur ein
    > bisschen lästern möchte da er mit EVE nicht klarkommt.

    Durch solche Worte offenbarst du übrigens deine wahren Intentionen - man kann den Sabber an deinem Munde fast schon tropfen hören, so klar ist das jetzt :-)

    Ergo leg ich das hier mal unverbindlich hin ... vielleicht will sich ja mal irgendwer irgendwann irgendwo und irgendwie Bedienen ... *wegguck* :
    <^--><

    Geheiminfo : weiteres Quergetrolle bringt nichts ... du wirst Selbstgespräche führen und dich zur Lachnummer machen ... aber sieh selbst



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.10 21:22 durch IhrName9999.

  11. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Tadeus 22.03.10 - 22:14

    @IhrName9999 :
    Dann gebe ich dem Troll der du IhrName9999 nun einmal bist zum Abschied noch einen Fisch:
    Mit deinem letzten Post hast du nun endgültig bewiesen das du von der Materie EVE keine Ahnung hast und das du ein Troll bist der eher auf Unruhe und Beleidigungen aus ist als auf eine Diskussion.

    Für Schiffe, Spielgeld, CEO einer erfolgreichen Corp, Gebiete, POSs, gute Skills benötigt man keine multiplen Accounts. Man kann sie haben. Aber sie sind keine Pflicht. Und mit nur einem Account geht all das genannte ohne Probleme auch. Wer EVE gespielt hat weiß das. „Gute Skills“ wie kommt man überhaupt auf so etwas blödes? Als ob jeder weitere Account einen Boni geben würde der das Skillen beschleunigt. Ein CEO muss in erster Linie mit seinen Leuten auskommen. Da helfen ihm auch hundert Accounts nicht weiter.

    Übrigens mache ich in EVE sehr vieles aber vorwiegend bin ich Miner und Händler. Ja EVE ist eine wundervolle Handelssimulation. Von daher liegst du leider mit der Beurteilung meiner Person völlig daneben. Glaube es mir oder nicht, das ist mir egal.

    Ich gebe zu das ich den Troll schon viel früher hätte erkennen sollen aber hiermit stelle ich die Fütterung ein.

  12. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: tmpZonk 23.03.10 - 09:24

    Du nimmst das Spiel echt zu ernst, geh mal zur Suchtpraeventation.

  13. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Shackal 23.03.10 - 11:06

    eve war mal komplex aber heute nur noch ein kleinhirn playerkill game.
    für mich ist da erst mal gameover :D

  14. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Shackal 23.03.10 - 11:08

    wie höhrte ichs chon im letzten jahr heufig.

    EVE ist ein spield as man im halbschlaf spielen kann und da haben die nichtmals so unrecht :D

  15. Re: Und nun . . .

    Autor: Shackal 23.03.10 - 11:10

    ich habs seit release gespielt mit kleineren unterbrechungen :D

    Das heutige eve hat nichts mit demd amaliegen eve zu tun und ist heute eher ein grifer online game für spieler die ihr selbstbewustseind arauf aufbauen udn wer spass haben will muss halt anderes game suchen :P

  16. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: ghdfghsgh 23.03.10 - 14:34

    Ich spreche in der Tat Deutsch und Englisch. Und auch wenn du ein Troll bist, will ich meine Bemerkung gerne noch mal extra für dich erklären.

    MMORPG bedeutet Massivle Multiplayer Online Roll Playing Game. Bildlich übersetzt also ein Spiel, an dem sehr viele Spieler gleichzeitig teilnehmeh können.

    Dies führt dazu, dass die Spielinhalte (insbesondere im späteren Verlauf (aka 'Endgame')) darauf ausgelegt sind von mehreren bis vielen Spielern angegangen zu werden. Dazu unterscheiden sich diese Inhalte auch stark von anderen MMORPGs was aber vom Prinzip nichts ausmacht.

    Wenn du nun also den Eindruck hast, nur mit mehreren Accounts Konkurrenzfähig zu sein hast du offensichtlich das Prinzip von MMORPG Spielen nicht verstanden. Erst wenn du dich mit anderen zusammentust kannst du dich gegen andere durchsetzten.

    Eine besonderheit in Eve ist sicherlich, dass es Gebiete gibt die vollständig von Spielern kontrolliert werden. Es ist ja wohl mehr als Logisch, dass man als einzelner, fremder, in diesen Gebieten nichts zu suchen hat und entsprechend abgeschossen wird wenn man sich dort aufhält. Willst du diesen Teil des Spiels erleben, *musst* du dich einer großen Corp / Allianz anschließen oder eben damit leben ständig abgeschossen zu werden.

    Ist dir das alles zu viel, ist nicht das 'Spiel schlecht' sondern einfach nicht nach deinem Geschmack. Und das ist klasse, es gibt viele andere Spiele die deinem Stil eher entsprechen werden. Nach dem was ich hier gelesen habe, kann ich X3 für dich empfehlen. Schönes actionreiches Singleplayerspiel. Oder wenn du masochistisch veranlagt bist geh' zu Star Trek Online.

  17. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: asdfsdf 23.03.10 - 14:36

    Tja, was soll ich sagen... Wir werden dich nicht vermissen ^^

  18. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 23.03.10 - 14:38

    Hast du die im Thread verirrt?

  19. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: wetdfsg 23.03.10 - 14:39

    Oh man, reich durch PvP ^^ Langsam glaube ich nicht mehr das unser Troll wirklich gespielt hat. So unwissend kann niemand sein, der über 1 Jahr gespielt hat (ausser mit Kopf im Arsch natürlich. :-))

  20. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: war komplex 23.03.10 - 14:52

    Und jetzt haben sie die ganzen komplexen Features rausgeschmissen oder was? :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LDB Analytics Services GmbH, Berlin
  2. watchar GmbH, Brandenburg an der Havel
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
    Definitive Editon angespielt
    Das Age of Empires 2 für Könige

    Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  2. Ublock Origin und Adblock Plus: Chrome 80 soll Adblocker einschränken
    Ublock Origin und Adblock Plus
    Chrome 80 soll Adblocker einschränken

    Google nimmt umfangreiche Schnittstellenänderungen am Chrome-Browser vor. Diese schränken Adblocker wie Ublock Origin und Adblock Plus deutlich ein. Nun hat Google eine erste Vorschau mit der Entwicklerversion des Chrome 80 veröffentlicht.

  3. Bundestag: Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern
    Bundestag
    Telekom-Security-Experte durfte sich nicht zu Huawei äußern

    Der frühere Bundesminister Röttgen hat den Leiter Group Security der Deutschen Telekom erst zu seiner Huawei-Anhörung ein- und dann wieder ausgeladen. Offenbar war der Standpunkt von Thomas Tschersich nicht erwünscht.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:14

  4. 12:20

  5. 12:04

  6. 12:01

  7. 11:50

  8. 11:43