1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Prophecy: Betaanmeldung…

Stick oder Mouse?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stick oder Mouse?

    Autor: Johnny Cache 19.03.10 - 19:42

    Soweit sicher alles ganz nett, aber ich fürchte daß auch dieses Spiel keine brauchbare Steuerung bekommen wird.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  2. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Bigfoo29 19.03.10 - 22:03

    Vermutlich Maus - wie bei so vielen Spielen der vergangenen Jahre, wo sich eine Joystick-Steuerung angeboten hätte. Von ForceFeedback will ich da noch lange nicht reden. :-/

    Gruß.

  3. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Johnny Cache 19.03.10 - 22:26

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich Maus - wie bei so vielen Spielen der vergangenen Jahre, wo sich
    > eine Joystick-Steuerung angeboten hätte. Von ForceFeedback will ich da noch
    > lange nicht reden. :-/

    Womit sie mich dann auch schon los wären. Andererseits muß sich eh noch zeigen in wie weit das Spiel kostenfrei spielbar ist ohne gegen die zahlende Kundschaft abzustinken.
    So gesehen ist es schon irgendwie in der selben Liga wie EVE, welches sich ja für gerade mal 270M ISK pro Monat kostenlos spielen läßt.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  4. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Kirk 19.03.10 - 23:41

    BP wird auch Deinen Stick unterstützen.

  5. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Trollomat 20.03.10 - 02:42

    grins.. "Joysticks" sind im RL besser aufgehoben und zu gebrauchen als in Games... ;-}

    Ob`s gegen EvE ankommt? Ich bin gespannt

    ohne Mouse? Ohne mich! ;)

  6. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Supermax 20.03.10 - 09:00

    Ich vermute (hoffe), daß sowohl Joystick-Steuerung als auch Maussteuerung angeboten wird.

    Ich brauch' den Stick einfach für das echte Cockpit-Feeling.

  7. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Bigfoo29 20.03.10 - 10:02

    So is das. :)

    Wer z.B. schonmal eine Heli-Sim (oder die wenigen StarWars Space "Sims") mit ForceFeedback gespielt hat, WILL einfach nicht mehr mit Tastatur/Maus spielen.

    Du merkst, wie der Hubschrauber Drehzahl aufbaut, wie er sich gegen Richtungswechsel sträubt, wenn ihm was nicht passt. Beschädigte Rotoren? DAS wird dir spätestens dann klar, wenn du den Joystick nicht mehr/kaum noch in die Senkrechte bekommst.Du merkst bei Space-Sims die Einschläge, bei höheren Geschwindigkeiten die Trägheit, bei Fehlfunktion durch Ionenbeschuss fehlt auf einmal jegliche Reaktion (die Aktoren werden abgeschaltet - der Stick "labbert" durch die Gegend - ohne Reaktion aufs Schiff).

    Das Genre wird generell unterschätzt. Und die wenigsten wollen damit nur Airbus & Co fliegen.

    Gruß.

    Und an die Spaßvögel hier: Es ist das Spiele-Eingabegerät gemeint, welches mit heutzutage mindestens zwei Knöpfen ausgestattet ist und analog und/oder digital Steuerungsbefehle an den Spiele-Computer sendet. :-P

  8. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Supermax 20.03.10 - 17:17

    Ich hatte leider nie einen Force-Feedback Joystick, nur den sehr guten MS Sidewinder Stick, den ich mir zugelegt hatte, nachdem meine ersten Flugversuche mit einem analogen (Gameport) Joystick in der Regel mit einem veritablen Crash endeten.

  9. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Johnny Cache 20.03.10 - 17:20

    Supermax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte leider nie einen Force-Feedback Joystick, nur den sehr guten MS
    > Sidewinder Stick, den ich mir zugelegt hatte, nachdem meine ersten
    > Flugversuche mit einem analogen (Gameport) Joystick in der Regel mit einem
    > veritablen Crash endeten.

    Es gab auch sehr gute analoge Sticks wie den F16 FLCS von Thrustmaster, allerdings ließ sich der nur unter DOS programmieren, was ihn mehr oder weniger wertlos gemacht hat.
    Wenn mal ein richtig gutes Spiel raus käme würde ich mir echt mal sowas wie den HOTAS Cougar zulegen wollen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  10. Re: Stick oder Mouse?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 20.03.10 - 17:37

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So is das. :)
    >
    > Wer z.B. schonmal eine Heli-Sim (oder die wenigen StarWars Space "Sims")
    > mit ForceFeedback gespielt hat, WILL einfach nicht mehr mit Tastatur/Maus
    > spielen.

    Ja bei einer der Cockpitansichten dachte ich spontan auch an X-Wing. War genial damals. Würde mich trotzdem freuen, wenn Maus und Joystick unterstützt würden
    Die Maussteuerung bei Freelancer für Frachter in der Turret View fand ich schon ziemlich komfortabel

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. watchar GmbH, Brandenburg an der Havel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59