1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ACTA-Vertragsentwurf an die…
  6. Thema

Sehr schön geschrieben!

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Komische Kostenlosmentalität

    Autor: prodi1985 28.09.11 - 13:38

    Deutschlehrer.. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Worten "Geistiges Eigentum" klappen mir reflexartig die Fußnägel
    > hoch.. und das tut verdammt weh! ;)
    >
    > Geistiges Eigentum ist eine Erfindung der MI und FI und hat nichts mit
    > Menschenverstand zu tun..

    Wieso? Wie sollte sonst ein gewinnorientiertes Unternehmen, dass zum Beispiel Filme produziert, sich finanzieren können?

    Na ehrlich jetzt, was wäre die Alternative?

  2. Re: Komische Kostenlosmentalität

    Autor: prodi1985 28.09.11 - 13:51

    narf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Habe ja auch keine Yacht und borge sie mir einfach aus, ohne zu fragen.
    >
    > 1. leihen ohne zu fragen ist kein diebstahl. ich wüsste auch nicht was
    > ausleihen ohne zu fragen mit dem thema hier zu tun haben sollte...
    >
    > 2. indem du ein geistiges eigentum KOPIERST begehst du weder einen RAUB
    > noch einen DIEBSTAHL.
    >
    > 0 punkte für den comment

    Was daran verstehst du nicht? Der Besitzer der Yacht als auch der Produzent eines Musikstückes haben für die Erschaffung und Anschaffung ihres Gutes, ob Musik oder Gegenstand, Kostenaufwände. Dass du diese dann in Anspruch nimmst, ohne den Inhaber zu entschädigen IST Diebstahl nach unserem Rechtssystem, sofern du dir NICHT die Zustimmung geholt hast.

    Ich fahre ja auch nur über die Autobahn und Straßen und zahle trotzdem Steuern und die Vignette, obwohl ich nichts materielles kaufe.
    Im Museum sehe ich mir auch nur die Werke usw an, kaufe nichts und muss trotzdem zahlen?!

    Und so weiter und so fort, und wenn du das nicht verstehst, dann geh doch bitte nochmal zur Schule.

    Oder alternativ schreib mal deinen Beruf hier rein, und die Begründung, warum man dir für deine Arbeitsleistung Geld überlässt. Bitte, Danke.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Herne
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Universität Passau, Passau
  4. Nextron Systems GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. (-5%) 9,49€
  3. 4,69€
  4. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Freier Videocodec: Intels Xe/Gen-12-GPU bekommen AV1-Decoder
    Freier Videocodec
    Intels Xe/Gen-12-GPU bekommen AV1-Decoder

    Nach SoCs für Smartphones und Set-Top-Boxen bietet Intel künftig Chips, die einen AV1-Hardware-Decoder für PCs und Laptops enthalten.

  2. Indiegames-Rundschau: Raumschiffknacker im Orbit
    Indiegames-Rundschau
    Raumschiffknacker im Orbit

    Galaktischer Spielspaß in Hardspace Shipbreaker und Space Haven, Zauberei in West of Dead und Wildfire: Das bieten die Indiegames.

  3. E-Pickup: George Soros steigt bei Rivian ein
    E-Pickup
    George Soros steigt bei Rivian ein

    Das Elektroauto-Startup Rivian erhält eine Kapitalbeteiligung von 2,5 Milliarden US-Dollar. Nun ist auch der Fonds von George Soros dabei.


  1. 10:31

  2. 09:00

  3. 07:54

  4. 07:30

  5. 07:17

  6. 21:46

  7. 21:45

  8. 12:27