Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Kino in Zukunft auch ohne…

upgrade fuer augen in real life viel wuenschenswerter

  1. Beitrag
  1. Thema

upgrade fuer augen in real life viel wuenschenswerter

Autor: prothetik forscher 26.03.10 - 12:01

ein upgrade aus unserem forschungsbereich, derzeit noch fuer sehbehinderte etc in der entwicklung, wird viel eher die zukunft revolutionieren.


auch ein direktes neuro-photonics interface welches photonen direkt in elektrische impulse in der grosshirnrinde umsetzt ist auch schon rudimentaer am entstehen.


die technologien von geordilaforge aka starttrek:tng lassen grueszen.

uvam.

bis neulich.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

upgrade fuer augen in real life viel wuenschenswerter

prothetik forscher | 26.03.10 - 12:01
 

Re: upgrade fuer augen in real life...

fokus | 26.03.10 - 13:01
 

Re: upgrade fuer augen in real life...

Träumerei | 26.03.10 - 18:29

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. OSRAM GmbH, München
  3. Compana Software GmbH, Feucht
  4. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 3,99€
  3. 229,00€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58