1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Kino in Zukunft auch ohne…

Gibts schon..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts schon..

    Autor: ich.. 26.03.10 - 12:33

    .. und zwar hat das anscheint die Firma Zecotekt entwickelt:

    http://www(punkt)finanznachrichten(punkt)de/nachrichten-2010-03/16480439-irw-press-zecotek-photonics-inc-zecotek-grenzt-sein-3d2d-real-time-display-system-von-anderen-marktgaengigen-3d-produkten-ab-und-draengt-auf-mehr-k-016.htm

  2. Re: Gibts schon..

    Autor: ck (Golem.de) 26.03.10 - 14:51

    ich.. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. und zwar hat das anscheint die Firma Zecotekt entwickelt:

    Die bauen autostereoskopische Fernseher/Displays - und keine Leinwände für 3D-Kino-Projektionssysteme, soweit ich weiß.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Security Management Expert (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
  2. IT Security Expert (m/w/d) Operative IT
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  4. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de