1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Geforce GTX 480 - Nvidias…

Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: Allspark 27.03.10 - 07:17

    Das ist alles? Dafür das ganze Getöse? Wenn man doch wenigstens etwas halbwegs konkurrenzfähiges herausgebracht hätte, das sich preislich nicht in anderen Sphären bewegt, hätte es vielleicht auch den Preiskampf belebt. Stattdessen wird ATI die Preise voll voller Gelächter anheben.

    Oh man, und ich wollt mir einen neuen Rechner zulegen.

  2. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: nachwehen 27.03.10 - 09:22

    Allspark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stattdessen wird ATI die Preise voll voller Gelächter anheben.

    Das ist doch schon längst passiert, nur weil die Nachfrage höher als das Angebot ist.

    Wenn man voraussetzt, dass Nvidia ähnliche Stückzahlen wie ATI von TSMC bekommt und TSMC den 40nm Fertigungsprozess allgemein besser in den Griff bekommt, kann man auf eine Entspannung bei den Preisen hoffen.

    320,- für eine lieferbare 5850, die dann auch noch so einem billig Kühler ausgestattet ist, der die meiste Hitze im Gehäuse lässt ist mir definitiv zu teuer.

    Schade eigentlich, wurde die 5850 doch für 250,- mit dem guten Referenzkühler vorgestellt worden.

    Zu der Zeit habe ich zwei davon für je 240,- bei einem großen Distributor bestellt. Der kann natürlich nicht liefern und hat die selbe Karte jetzt für 319,- im Angebot. Ich vermute mal ich werde die Karten nie bekommen >:>

  3. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: trude 27.03.10 - 11:01

    Wer auf DX11 verzichten kann, ist mit einer preisgünstigen HD4850/70 immer noch top bedient! Dragon Age, Dirt2, Shift, Saboteur, GTA4, Modern Warfare 2 ... alles kein Problem mit ner HD4850. Wer also jetzt unbedingt nen günstigen Gamerrechner benötigt...

  4. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: gandalf 27.03.10 - 21:26

    wer kauft jetzt noch ne 4850 ? Wenn dan eine 4890, am besten cyclone oder vapor-x OC

  5. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: bbk 27.03.10 - 21:30

    gandalf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer kauft jetzt noch ne 4850 ? Wenn dan eine 4890, am besten cyclone oder
    > vapor-x OC


    Ach nee, dann lieber gleich ne 5770, die ist vielleicht ein bisschen lahmer aber dafür frisst sie auch weniger Strom und ist leiser.

  6. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: gandalf 27.03.10 - 21:34

    Ok dein Argument schlägt. Nur hat die 4890 cyclone/vapor-x OC doch schon einiges mehr an Performance - kommt auf das Spiel und Systemconfiguration an.

  7. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: gandalf 27.03.10 - 21:35

    ausserdem bezog sich mein komment auch auf den vorschlag ne 4850 zu nehmen... da würde ich aufjedenfall eher ne 5770 nehmen

  8. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: trude 27.03.10 - 22:59

    HD 4850 = 80 EUR
    HD 5770 = 130 EUR

    Wo sind die Kritikpunkte, wenn man ein günstiges System haben möchte? Möchte man 130 EUR ausgeben, holt man sich besser eine HD 4870, bring mehr FPS als eine HD 5770. HD4890 ist ein "Stromfresser".

  9. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: Janoschinski 27.03.10 - 23:19

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möchte man 130 EUR ausgeben, holt man sich besser eine HD 4870, bring mehr
    > FPS als eine HD 5770.

    Nö, die 4870 ist mal in einem Spiel schneller, mal im andren langsamer als die 5770, die nehmen sich eigentlich nix, vor allem seit die 5770 mit neueren Treibern gefüttert wurde.
    Ausserdem frisst sie weniger Strom und ist leiser. Wenn man möchte, könnte man noch Features wie DX11 oder Display Port als Pro der 5770 zuschreiben.
    Also insgesamt einduetig die bessere Wahl, auch wenn die meisten Gamer wohl mit beiden Karten zufrieden sein dürften (genauso wie mit einer GTX260).

  10. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: gandalf 28.03.10 - 13:08

    4850 = 87 und zwar ne ganz billige version davon. Die hat definitiv schon nen abstand von der 4890. Wenn man bedenkt, dass wir schon bei DX11 "angekommen" sind und es die 5xxx Serie gibt, noch eine nicht top 4xxx zu kaufen ist langfristig gesehen eine Geldverschwendung. Wenn schon dann ne gescheite 4890 oder 5770. Die 4890 wird noch sicher gut ein Jahr halten und dann würde man wohl hier und da was runterdrehen müssen - kommt natürlich auch auf die Auflösung an. Mit nem 17" und das haben auch viele wird man evtl noch bissel länger durchhalten. Aber spätestens wenn die 5870/5890? im bereich 200-250€ sind kann man für die nächsten 2 Jahre nachrüsten.

  11. Re: Keine Preissenkung der ATI- Karten :(

    Autor: gandalf 28.03.10 - 13:09

    es ist auch in gewisser weise klar, dass wenn gescheite DX11 games rauskommen eine 5770 evtl probleme kriegen könnte - wenn man dann noch 1920x1080 spielen möchte. Von daher stellt sich die Frage, ob man wirklich schon jetzt eine mittelklasse DX11 karte kaufen sollte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Support Engineer VoIP (m/w/d)
    Swyx Solutions GmbH, Erkrath bei Düsseldorf
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Teamleiter (w/m/d) Cloudlösungen für die Energiewirtschaft - Digital Layer
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de