1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsaktualisierung für Firefox

Bald täglich 2x Firefox-Updates?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald täglich 2x Firefox-Updates?

    Autor: vre 03.04.10 - 02:32

    Gut wenn es zeitnah gefixt wird. Aber mal ehrlich, man kann alles übertreiben. Viele sind nur noch genervt... von diesen andauernden Update-Nachrichten.

  2. Re: Bald täglich 2x Firefox-Updates?

    Autor: Eee 03.04.10 - 03:28

    wer sind denn "viele"? mir gehts z.b. nicht auf die nerven. irgendwelche DAUs, die updates wegklicken "weils ihnen ja auf die nerven geht" können von mir aus zur hölle fahren.

  3. Re: Bald täglich 2x Firefox-Updates?

    Autor: moo 03.04.10 - 03:43

    f.ack - besser als die Lücken nen Monat lang offen zu lassen, um nicht in Gefahr zu laufen ein paar Usern auf die Eier zu gehen.

  4. Re: Bald täglich 2x Firefox-Updates?

    Autor: Max der Profi 03.04.10 - 11:35

    vre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut wenn es zeitnah gefixt wird. Aber mal ehrlich, man kann alles
    > übertreiben. Viele sind nur noch genervt... von diesen andauernden
    > Update-Nachrichten.


    Von mir aus können die updates jede Stunde kommen. Solange das alles seinen nutzen hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Bonn
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch