1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Axel-Springer-Chef: Das iPad rettet…
  6. Thema

"Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: freeskydiver 08.04.10 - 16:14

    HD user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Jeder Bekommt exact was er Verdient. Du kannst Den Satz auch drehen. So
    > ist das.
    >
    > dann bist du aber wirklich sehr naiv....

    Nein! Genau so ist es? Wenn du meinst das Du zu wenig bekommst - ändere etwas daran! Es gibt weltweit unzählige Beispiele das es möglich ist. Nicht rumheulen - was machen!
    Es gibt IMMER eine Möglichkeit. Muss ich halt was anderes machen?

  2. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: freeskydiver 08.04.10 - 16:16

    freeskydiver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElGonz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich hab nen 6stelligen Depotwert und würde mir trotzdem kein iPad
    > > kaufen. Ich bin einfach clever genug für einen richtigen Rechner, mit
    > dem
    > > ich schon jetzt und ohne Kundendienst auf der Couch liege und tippe(!)
    > :D
    >
    > Wenn du das hättest was Du hier vorgibst - dann hättest du mindestens 2..3
    > Apple Rechner - das gehört einfach dazu - und wenn man es nur zeigen will.
    > Ich kenne keinen wo nicht wenigstens die Kinder oder die Frau sowas besitzt
    > - no way around
    ich meine in der von dir vorgegebenen "besitz-lage" ;-)

  3. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: HD user 08.04.10 - 16:16

    man bemerkt du hast absolut 0 Ahnung vom iPad... oder?

    Bzahlen für SW ist ja ok... Aber die Apps für das iPad sind einfach überteuert, selbst im vergleich zum iPhone... jede kleine pillepalle Applikation auf shareware niveau kostet 10€ aufwärts....

  4. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: HD user 08.04.10 - 16:18

    >Nein! Genau so ist es? Wenn du meinst das Du zu wenig bekommst - ändere etwas daran!

    Das ist richtig, hat aber nichts mit dem Thema zu tun...

    Das verhältniss von geleisteter Arbeit zu € auf dem gehaltskonto ist bei vielen Berufen einfach erschreckend geworden...

    >Es gibt weltweit unzählige Beispiele das es möglich ist

    Ich denke es gibt noch viel mehr Beispiele von Menschen die daran gescheitert sind....

  5. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: freeskydiver 08.04.10 - 16:22

    HD user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >In welcher Welt lebst Du?
    > Nein mit 30% lässt sich kein Gewinn erwirtschaften.
    >
    > In welcher lebst du denn?
    >
    > Ich hab das gefühl du hast 0 Ahnung von wirtschaft/mathe etc...
    >
    > 30% vom Betrag für ein Produkt, für welches ich nur die Plattform zur
    > Verfügung stelle (an deren Hardware ich btw auch schon gut verdiene) und
    > sonst keine Arbeit mit habe?
    > Das ganze noch bei einem Massenmarkt?
    >
    > Manche Firmen würden töten um 10% davon einstreichen zu können....
    >

    Nun ich muss auch nicht rechnen können - das können andere. Jede Bank macht das für dich. Frag nach paar Millionen kredit für deine Firma und dann sagst Du das du stolze 10% Gewinn machst.
    Such dir gleich eine alternative Bank. Das funktioniert nicht. Da sind ein Arsch voller risiken die du abdecken musst.

    Mach doch mal Software selbständig. Nur so als Beispiel. Und verkaufe im Media markt oder im Apple Store.
    30% drückst du ab an apple "nur" damit die dir die komplette entwicklungsplattform bieten. Den Vertrieb absolut genial übernehmen - und du dich um NICHTS mehr kümmern musst.
    sag mir wer das noch auf dieser Welt für den Preis macht

  6. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: Dr Doalittle 08.04.10 - 16:35

    Wie lange haste denn noch bis zum Schulabschluss? Wenn Du in der Berufswelt angekommen bist, reden wir weiter.

  7. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: HD user 08.04.10 - 16:41

    >Nun ich muss auch nicht rechnen können - das können andere. Jede Bank macht das für dich. Frag nach paar Millionen kredit für deine Firma und dann sagst Du das du stolze 10% Gewinn machst.
    >Such dir gleich eine alternative Bank. Das funktioniert nicht. Da sind ein Arsch voller risiken die du abdecken musst.

    toller vergleich...

    Apple macht nicht 30% Gewinn, die bekommen 30% vom Umsatz der Apps...

    Gewinn = Umsatz - kosten

    Kosten = sehr klein für Apple in Relation zu Umsatz -> Riesengewinn bei Apple....

    Es kommt immer auf die Kosten an die bei Apple entstehen...


    >Mach doch mal Software selbständig. Nur so als Beispiel. Und verkaufe im Media markt oder im Apple Store.
    >30% drückst du ab an apple "nur" damit die dir die komplette entwicklungsplattform bieten. Den Vertrieb absolut genial übernehmen - und du dich um NICHTS mehr kümmern musst.
    >sag mir wer das noch auf dieser Welt für den Preis macht

    Verlangen Ebay oder Amazon auch 30% vom Umsatz der Verkäufer?

  8. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: nichtwirklich 08.04.10 - 16:47

    freeskydiver schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Jeder Bekommt exact was er Verdient. Du kannst Den Satz auch drehen. So ist
    > das.

    Drehen kann man da wirklich was. Nämlich dass der, der am meisten verdient, am wenigsten bekommt. Und andersrum.

    Oder bist du wirklich der Meinung, dass einem koksenden Werbefuzzi/sesselfurzenden Manager/kotzenden Model mehr Geld zusteht als einem sich den Rücken zerstörenden Lagerarbeiter/schwerarbeitenden Tierpfleger/aufopferungsvollen Altenpfleger? Dann freu dich, dass du mit dazu beiträgst, dass die Welt so krank ist, wie sie ist.

    Ich bin übrigens auch Werbefuzzi, nur nicht koksend. Und mein Job ist unwichtig und bringt niemandem was.

  9. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: dasdsa 08.04.10 - 16:49

    asdaklaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann sind 500$ (Zum Vergleich: eine PS3 kostet ~300$) ein
    > massenmarkttauglicher Preis? Vor allem in Anbetracht dessen, dass man
    > zwingend einen anderen PC braucht um das iPad zu befüllen (bzw. iTunes)

    Ich denke er mein mehr die Preise fuer "Journalismus", so ala Times mit $0.40 (Papierausgabe) vs. $4.99 fuer die GodPadAusgabe...

  10. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: Dr Doalittle 08.04.10 - 16:50

    Na, zumindest bringt er DIR ein Einkommen oder nicht?

  11. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: HD user 08.04.10 - 16:54

    >Ich denke er mein mehr die Preise fuer "Journalismus", so ala Times mit $0.40 (Papierausgabe) vs. $4.99 fuer die GodPadAusgabe...

    Wobei das jetzt nen schlechter Vergleich ist... die 4.99 sind vermutlich für ein Abo und die 0.40 für eine einzelne Ausgabe... oder?

  12. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: ElGonz 08.04.10 - 17:06

    Ist wohl eine Frage des Umfeldes und kann getrost als Irrtum angesehen werden. Aber ich habe mir einen riesen Wesco Mülleimer gegönnt, falls das auch zählt ;)

  13. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: asdaklaf 08.04.10 - 17:07

    HD user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich denke er mein mehr die Preise fuer "Journalismus", so ala Times mit
    > $0.40 (Papierausgabe) vs. $4.99 fuer die GodPadAusgabe...
    >
    > Wobei das jetzt nen schlechter Vergleich ist... die 4.99 sind vermutlich
    > für ein Abo und die 0.40 für eine einzelne Ausgabe... oder?

    Noe: http://www.macdailynews.com/index.php/weblog/comments/time_launches_app_for_apple_ipad_for_499_per_issue/

  14. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: 32cm 08.04.10 - 17:26

    ElGonz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich hab nen 6stelligen Depotwert und würde mir trotzdem kein iPad
    > kaufen. Ich bin einfach clever genug für einen richtigen Rechner, mit dem
    > ich schon jetzt und ohne Kundendienst auf der Couch liege und tippe(!) :D


    Ich sach nur 32cm.

  15. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: 32cm 08.04.10 - 17:26

    Familienvater2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und bin Familienvater mit 2 Töchtern. Einfamilienhaus innerhalb 7 Jahren in
    > München gekauft und bezahlt. Keine Erbschaft kein Lottogewinn - einfach
    > durch selbstständige Arbeit


    Auch hier --> 32cm.

  16. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: 32cm 08.04.10 - 17:27

    Privatier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mein Gott die 500 Euro sind doch nun wirklich kein Geld. Das Gejammere geht
    > einem wirklich auf die Nerven. Einfach lächerlich verdient Ihr alle kein
    > Geld ? Scheint wohl was in der Jugend und Ausbildung schief gelaufen zu
    > sein.


    32cm. :-)

  17. Re: "Massenmarkttauglicher Preis" sind 500$ in der kleinsten Variante? (In Europa natürlich >500€)

    Autor: Bla bla 09.04.10 - 11:36

    freeskydiver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber Hallo???
    > der Preis ist mehr als nur Massentauglich. Ich finde ihn fast zu billig.
    > Er ist deutlich unter dem was man eigentlich für ein ordentliches Produkt
    > erwartet.
    > Wir sind doch hier nicht bei Aldi und Co
    > Wenn Du normal arbeitest wirst Du doch wohl ein paar Euros rumliegen haben
    > um sowas zu bezahlen.
    > Ich hasse es wenn alles immer billiger werden soll. Das macht unsre
    > Wirtschaft kaputt.
    > Hier lass ich mir einreden das dies nicht massentauglich ist:
    >
    > best-of-luxus.de

    Klar! Ein im fernen Osten billig produziertes Gerät, dessen Gewinn ein amerikanisches Unternehmen einstreicht um damit Patentklagen zu finanzieren, wird die deutsche Industrie retten...

    Dieser ganze Asia- und Medienschrott macht unsere Wirtschaft kaputt (genauso wie geldgierige deutsche Mittelständer)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 515,65€
  2. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  3. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...
  4. 499,99€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht CvD (m/w/d)

    Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da