1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Firmware bringt Fujifilms 3D…

Wenn das 16:9-Format ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn das 16:9-Format ...

    Autor: micros 12.04.10 - 14:44

    so viel mehr unserem natürlichem Sichtfeld entspricht und so viele überzeugende Vorteile hat wie die Verfechter und Vermarkter dieses Formats immer behaupten, warum sind dann die Foto-Kamera-Hersteller noch nicht längst auf dieses Format gewechselt?
    Ich habe zwei Displays im 16:9-Format, da einem inzwischen kaum mehr eine andere Wahl bleibt, aber ich trauere meinen 4:3/5:4-Displays immer noch nach und vermisse in der Höhe einfach etwas.

  2. Re: Wenn das 16:9-Format ...

    Autor: leser123456789 13.04.10 - 11:00

    Musst Dir einfach ein noch breiteres Display kaufen, dann hast auch in der Höhe etwas mehr pixel. :D

    Im Ernst: 16:9 schränkt schon etwas ein, 16:10 ist da schon etwas angenehmer aber das bekommt man auch nicht überall.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  2. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
  3. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  4. SAP Basisberater (w/m/d)
    Rödl & Partner, Nürnberg, Selb, Mettlach, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.

  3. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.


  1. 10:29

  2. 09:00

  3. 18:03

  4. 17:45

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 16:50

  8. 16:32