1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritiker: Private Handlungen von ACTA…

Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: Jünger der Propheten 13.04.10 - 11:58

    für leute, die illegal ein Urheberrechtlich Geschütztes Werk in der Öffentlichkeit pfeifen!
    -
    Schließt euch dem Glauben des Urheberrechts an meine Brüder und Schwestern. Nur hier gibt es vollkommene Erlösung.

  2. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: questionmark 13.04.10 - 12:11

    ob das reich rechtlich gesehen wirklich illegal ist? ;)

  3. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: Jünger der Propheten 13.04.10 - 13:20

    Rein von der Theorie her ja.

  4. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: weihnachtsmann 13.04.10 - 14:01

    Illegal nicht, aber eventuell verlangt die GEMA ein paar Euro.

    So auch letztes Jahr vor Weihnachten, als eine Gruppe Kinder aus einem Kindergarten ein Weihnachtslied öffentlich vortrug...das waren dann eben mal rd. 20 Euronen. Ich mag das nicht kommentieren.

  5. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: 345345 13.04.10 - 15:40

    Diese Rotzbengel, es gibt genug GEMA-freie Weihnachtslieder mit denen die armen Rentnern die Mäuße und Schokoteile aus den Rippen leiern können! Da brauchen sie ja nix aus den Charts singen!

    Die GEMA hatte recht, und der Künstler wird sich sicherlich über diese kleine Finanzhilfe über 20Euro wie ein Schneekönig gefreut haben, hat er sicher noch am selben Tag von einem GEMA-Mitarbeiter überreicht bekommen!

  6. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: Tingelchen 13.04.10 - 17:10

    Hmm... der Künstler hat von den 20€ doch gar nichts gesehen ;) Der bekommt höchstens den Rest der nach Abzug von Verwaltungskosten übrig bleibt ^^

  7. Re: Ich Fordere einen flug nach Guantanamobay

    Autor: ..... 13.04.10 - 17:44

    Tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm... der Künstler hat von den 20€ doch gar nichts gesehen ;) Der bekommt
    > höchstens den Rest der nach Abzug von Verwaltungskosten übrig bleibt ^^


    d.h. er zahlt drauf? :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 12,99€
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display