1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offizielles ATI-Treiberpaket…

Und Linux?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Linux?

    Autor: Loci 09.06.05 - 17:38

    Und wie sieht es mit regelmässigen Updates der Linux-Treiber aus liebe ATI-Leute?

    Hoffentlich (auch wenn ichs bezweifle) wird endlich auch mal die Nicht-Windows-Gemeinde (und das sind nicht nur Linuxer sondern auch BSD etc) mit aktuellen ATI-Treibern bedacht...

    Loci

  2. Re: Und Linux?

    Autor: Bill 09.06.05 - 18:29

    Zumindes für Linux ist ein neuer Treiber ab heute verfügbar und zwar entweder als RPM für die jeweilige XFree/Xorg Version oder als (sehr gut funktionierender) Installer der alle abdeckt (aber \approx 30MB). Leider immer noch kein composite...

  3. Re: Und Linux?

    Autor: yosh 09.06.05 - 19:32

    Bill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumindes für Linux ist ein neuer Treiber ab heute
    > verfügbar und zwar entweder als RPM für die
    > jeweilige XFree/Xorg Version oder als (sehr gut
    > funktionierender) Installer der alle abdeckt (aber
    > \approx 30MB). Leider immer noch kein composite...

    danke für den hinweis. hab wegen der x700 schon ne regelrechte odyssee hinter mir: openbsd (für notebooks eh unbrauchbar, da kein acpi) -> freebsd (X wollte seinen dienst nur in 800x600 verrichten, nich so prickelnd) -> gentoo (leider keine 3D-unterstützung zum laufen gebracht) -> debian (lies sich super installieren, nur leider hat es sich beim booten aufgehängt). nachdem ich mit den nerven vollkommen am ende war, bin ich wieder zu gentoo. muss eben windows weiterhin zum zocken herhalten.
    aber wenns jetzt aktualisierte treiber gibt kann ich ja hoffen :-)

  4. Und Debian!

    Autor: Per Hansen 10.06.05 - 03:26

    yosh schrieb:
    > ... odyssee ...

    Oje, hört sich ja schlimm an.
    Mal mit kanotix 2005-03 versucht?

    install-radeon-debian.sh

    gruß

    Per

  5. Re: Und Linux?

    Autor: Per Hansen 10.06.05 - 03:28

    Loci schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wie sieht es mit regelmässigen Updates der
    > Linux-Treiber aus liebe ATI-Leute?

    Immerhin hatte ich bei den linux treibern noch nie probleme wegen "mobility"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. websedit AG, Ravensburg
  3. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

  1. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  2. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.

  3. THQ Nordic: Demo von möglichem Gothic-Remake spielbar
    THQ Nordic
    Demo von möglichem Gothic-Remake spielbar

    Rund zwei Stunden lang können sich Fans des Rollenspielklassikers Gothic in Kämpfe stürzen und Quests lösen - und anschließend einen Fragebogen beantworten. Die Entwickler wollen wissen, was die Kundschaft von einer Neuauflage hält.


  1. 13:22

  2. 12:39

  3. 12:09

  4. 18:10

  5. 16:56

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:00