1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TDK bringt 100-GByte-Blu-ray…

Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: tr0llg4te 09.06.05 - 22:54

    Für legale Zwecke reichen CD und DVD völlig aus. Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß sich hier wieder skrupellose Firmen an der Miesäre der Unterhaltungsindustrie bereichern wollen. Ich finde sowas in höchstem Maße verabschäuenswürdig und wiederlich.



    tr0llg4te
    Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für hochwertige und gute Beiträge!

  2. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: @ pr0llg4te 09.06.05 - 23:10

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für legale Zwecke reichen CD und DVD völlig aus.
    > Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß sich hier
    > wieder skrupellose Firmen an der Miesäre der
    > Unterhaltungsindustrie bereichern wollen. Ich
    > finde sowas in höchstem Maße verabschäuenswürdig
    > und wiederlich.
    >
    > tr0llg4te
    > Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für
    > hochwertige und gute Beiträge!

    Selten so komische Schreibfehler auf einem Haufen gesehen:


    · verabschäuenswürdig -> verabscheuenswürdig
    Kommt verabschäuen etwa von abschauen?

    · Miesäre -> Misere
    Schließt Du von mies auf Miesäre? Sehr logisch, leider total daneben.

    · wiederlich -> widerlich
    Soll das wiederlich wiederholt ausdrücken? Oder meinst Du widerlich, das von wider, einem Synonym für gegen, herrührt?

    Neben unseren Englisch-Deutsch-Mischern und Apostrophenkatastrophen diesmal jemand, der lieber Schreibweisen zurechtdenkt anstatt in der Schule aufzupassen oder einen Duden zur Hand zu nehmen.

    Sei es an sich nur halb so schlimm, benutzt er paradoxerweise gewählte Sprache.

  3. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: yamasaki 09.06.05 - 23:19

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für legale Zwecke reichen CD und DVD völlig aus.
    > Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß sich hier
    > wieder skrupellose Firmen an der Miesäre der
    > Unterhaltungsindustrie bereichern wollen. Ich
    > finde sowas in höchstem Maße verabschäuenswürdig
    > und wiederlich.
    >

    Stimmt für die Schule brauchst du wirklich nur DVD und CD, wenn du aber irganwann mal einen Job in einer IT Abteilung bekommst, was ich stark bezweifle, wirst du vielleicht auch noch lernen das es auch Datenmengen jenseits der 4,7 GByte gibt. Auch ganz ohne Raubkopieen

    Die Datenbank die ich betreue und das ist eigentlich auch noch eine kleine, eines Mittelständlers hat z. Zt 76 Gbyte und das sind nur Daten von knapp 2,5 Jahren. Nur Datenbank, wenn man dann mal das DMS das wir gerade implementieren über 3 Jahre draufrechnet wird selbst eine Blue Ray Disk schon nicht mehr ausreichen.

    Jetzt nimm mal große Unternehmen, die bekommen 100 GB Daten wahrscheinlich schon in nem Monat hin.

    Die endgültige Spezifikation für Holographische Disks bis 2009 soll angeblich bis 1600 Gbyte gehen, vielleicht möchtest du dich darüber auch gleich noch aufregen, ich fänds lustig ;-)


  4. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: @trottelg4te 10.06.05 - 03:47

    Nur weil du nach der Schule dein Geld höchstens mit Harz4 machst, heißt es noch lange nicht das kein legaler Bedarf an solchen Datenmengen besteht.

  5. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: gralkor 10.06.05 - 08:23

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für legale Zwecke reichen CD und DVD völlig aus.
    > Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß sich hier
    > wieder skrupellose Firmen an der Miesäre der
    > Unterhaltungsindustrie bereichern wollen. Ich
    > finde sowas in höchstem Maße verabschäuenswürdig
    > und wiederlich.
    >
    > tr0llg4te
    > Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für
    > hochwertige und gute Beiträge!

    Backup, Datensicherung, Mediastreaming-Server fuers Heimnetz
    das ist allein das, was ich als Privatmensch (ok, WG-Mate) an Anwendungsbereichen sehe. Wenn das in den Bereich DVD-RAM geht, ist das sogar ein effektiver Ersatz fuer Baender zur Datensicherung. Derzeit wird viel mit Festplatten experimentiert, die jedoch nicht an das MTBF von BAENDERN (die Laufwerke sehen da anders aus) herankommen.
    G.

  6. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: David Stone 10.06.05 - 09:54

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß sich hier
    > wieder skrupellose Firmen an der Miesäre der
    > Unterhaltungsindustrie bereichern wollen. Ich
    > finde sowas in höchstem Maße verabschäuenswürdig
    > und wiederlich.

    Klar. Nur es geht der unterhaltungsindustrie besser als je zuvor seit die auf dvds und cds setzen. Ihr verhalten ihrer kundschaft gegenüber ist "verabschäuenswürdig und wiederlich".

    > tr0llg4te
    > Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für
    > hochwertige und gute Beiträge!

    Kommt darauf an wie frei man 'hochwertig' und 'gut' definiert.

  7. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: Hub 10.06.05 - 12:31

    David Stone schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an wie frei man 'hochwertig' und
    > 'gut' definiert.

    Naja, er hat u.U. eine "hochwertige" Tastatur und gleich beim ersten Versuch einen Buchstaben "gut" getroffen...

    100 Gig klingen zwar nach ´ner Riesenkapazität, aber wenn man mal nicht nur an irgendwelche Raubkopierer denkt, sondern auch an Privatleute die z.B. ihre Videosammlung von VHS erst auf CD, dann auf DVD umgestellt haben, bekommen die nun mit so ´ner BR neue Möglichkeiten.

    BR re-writeable wäre natürlich auch eine wünschenswerte Weiterentwicklung, dann könnten Firmen bei den immer größer werdenden Datenmengen endlich von DAT auf ein anderes System umsteigen.
    Ich sehe eigentlich sehr gute Marktchancen (sobald es endlich eine Einigung der Hersteller bzgl. des Formats gibt)

  8. Troll!

    Autor: trollg4te 13.06.05 - 09:00

    no text

  9. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: marmor 13.10.05 - 09:00

    @ pr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tr0llg4te schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für legale Zwecke reichen CD und DVD völlig
    > aus.
    > Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, daß
    > sich hier
    > wieder skrupellose Firmen an der
    > Miesäre der
    > Unterhaltungsindustrie bereichern
    > wollen. Ich
    > finde sowas in höchstem Maße
    > verabschäuenswürdig
    > und wiederlich.
    >
    > tr0llg4te
    > Nabel der
    > Kompetenz im Golemforum. Garant für
    >
    > hochwertige und gute Beiträge!
    >
    > Selten so komische Schreibfehler auf einem Haufen
    > gesehen:
    >
    > · verabschäuenswürdig -> verabscheuenswürdig
    > Kommt verabschäuen etwa von abschauen?
    >
    > · Miesäre -> Misere
    > Schließt Du von mies auf Miesäre? Sehr logisch,
    > leider total daneben.
    >
    > · wiederlich -> widerlich
    > Soll das wiederlich wiederholt ausdrücken? Oder
    > meinst Du widerlich, das von wider, einem Synonym
    > für gegen, herrührt?
    >
    > Neben unseren Englisch-Deutsch-Mischern und
    > Apostrophenkatastrophen diesmal jemand, der lieber
    > Schreibweisen zurechtdenkt anstatt in der Schule
    > aufzupassen oder einen Duden zur Hand zu nehmen.
    >
    > Sei es an sich nur halb so schlimm, benutzt er
    > paradoxerweise gewählte Sprache.

    ...und dann hast Du erst noch den Fehler im Titel vergessen.
    Wer ausser Raubkopierern anstatt Raubkopierer!
    MfG
    marmor

  10. Re: Wer außer Raubkopierern braucht sowas?!

    Autor: jghj 28.12.05 - 04:42

    dei mudda

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Berlin
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Stadt Kehl, Kehl
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Smartphone: Qualcomm wird auf 555 Millionen Euro Entschädigung verklagt
    Smartphone
    Qualcomm wird auf 555 Millionen Euro Entschädigung verklagt

    Qualcomm soll Smartphone-Herstellern zu hohe Gebühren berechnet haben, die dann an Kunden weitergegeben wurden. In Großbritannien klagen Verbraucherschützer.

  2. Schule: 14-Jähriger nimmt Lernplattform vom Netz
    Schule
    14-Jähriger nimmt Lernplattform vom Netz

    Der Schüler soll einen DoS-Angriff auf Moodle@RLP durchgeführt haben. Doch alleine für den Schulausfall verantwortlich war er wohl nicht.

  3. Amazon, SK Hynix, Valve, RTL+: Sonst noch was?
    Amazon, SK Hynix, Valve, RTL+
    Sonst noch was?

    Was am 25. Februar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.


  1. 17:33

  2. 17:17

  3. 17:00

  4. 16:41

  5. 16:19

  6. 16:01

  7. 15:42

  8. 15:26