Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Phase Forward für 685…

Oracle legt ja mal richtig zu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: antares 17.04.10 - 18:47

    Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört, und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL und dieses kleinzeugs hier... Ich wüsste mal gerne wo das Kapital herkommt. Ist ja imho doch recht ungewöhnlich, wenn ein alter hase, der in der breiten öffentlichkeit schon fast aus aller augen verschwunden war, plötzlich die important player der branche aufkauft...

    Mal schauen wie sie die Odysee Oracle entwickelt.

  2. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: zilti 17.04.10 - 19:59

    Naja, Oracle hat sich mit dem Kauf von Sun nicht gerade verbessert... Sie sind immer noch äusserst restriktiv. Sie lassen z.B. ihren Mitarbeitern nicht mal die Rechte an den Blogbeiträgen. Sun dagegen war eine "Hacker-Firma" und hat ihren Mitarbeitern auch viele Freiheiten gelassen. So einige Leute von Sun haben ja deshalb auch gekündet.
    Und wenn Oracle so weitermacht, rennen sie in ein ziemliches Problem.

  3. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: thommy 17.04.10 - 20:56

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört,

    ROTFL

    Oracle macht zig Milliarden Umsatz- sie koennten die Uebernahme von RedHat _und_ Novell aus der Portokasse zahlen. Durch diverse aggressive Uebernahmen (Peoplesoft, JD Edwards, Siebel, BEA- *jeweils* im Wert von mehreren Milliarden) ist Oracle mittlerweile nicht mehr nur die Nummer 1 bei Datenbanksystemen, sondern auch ein echtes Schwergewicht bei Business Intelligence (BI), Middleware und ERP.

    Grosser Konkurrent in diesem Bereich ist uebrigens SAP, aber von denen hast du wahrscheinlich auch noch nichts gehoert. ;-)

  4. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: pharmamann 17.04.10 - 22:13

    @thommy,

    also sap im zusammenhang mit phase forward... hmmm.
    eher nicht.

    oracle machts richtig.
    man schaut sich an, welcher bereich gut betucht ist, hier pharma, und kauft dann entsprechend verwendete systeme.

    á la
    eDC -> Phase forward
    finance -> siebel
    finance and more -> peolesoft.

    für die pharma wirds nu entweder teuerer, oder besser.

    mal sehen.
    bin gespannt.

  5. Hast du unter einem Stein geschalfen?

    Autor: Verwirrt 18.04.10 - 01:23

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    Bist du noch ganz dicht oder eben erst aus dem Koma erwacht?
    Von wegen jahrelang nichts gehört?
    Oracle übernimmt seit mindestens 10 Jahren eine Firma nach der andern

    Ob man das jetzt gut findet ist ein anderes Thema
    Aber noch nie davon gehört heisst Komapatient oder dauernd besoffen

  6. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: iRofl 18.04.10 - 10:59

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    [ ]Du verfolgst Oracle schon etwas länger und weißt bescheid was sie schon alles gemacht haben
    [X]Du kennst Oracle kein bisschen und hast nur mal zufällig mitbekommen dass sie SUN aufgekauft haben

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL

    rofl

    [X]Du bist einfach fail



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.10 10:59 durch iRofl.

  7. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Mitch 18.04.10 - 20:20

    Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software). Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich einen Hass auf die Firma.

    Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt. Klasse.

  8. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Gamer666 19.04.10 - 17:33

    Mitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür
    > zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software).
    > Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich
    > einen Hass auf die Firma.
    >
    > Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte
    > Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's
    > nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt.
    > Klasse.


    Tja, willkommen beim Amerikaner...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07