1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Browserwahl…

lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lol

    Autor: RazorHail 19.04.10 - 11:47

    ist das jetzt ein Scherz?

    ich weiß gar nicht worüber ich eher den Kopf schütteln soll...

    darüber ob MS so etwas einfaches nicht hinbekommt,
    oder dass sich Leute überhaupt für so eine Banalität interessieren, sodass es hier als "news" eingestuft wird

  2. Re: lol

    Autor: Orlok 19.04.10 - 12:16

    RazorHail schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist das jetzt ein Scherz?

    Nein.

    > ich weiß gar nicht worüber ich eher den Kopf schütteln soll...
    >
    > darüber ob MS so etwas einfaches nicht hinbekommt,

    Sie haben es hinbekommen, aber IMHO warum auch immer im polnischen Windows nicht implementiert. Die Routine ist doch für ein polnisches Windows keine andere als für ein deutsches. Und da funktioniert es.

    > oder dass sich Leute überhaupt für so eine Banalität
    > interessieren, sodass es hier als "news" eingestuft wird

    Das ist mitnichten eine Banalität. Die Wahrscheinlichkeit, daß das, was an erster Stelle steht, gewählt wird, ist höher als die Wahrscheinlichkeit, daß der Browser, der an zweiter oder dritter Stelle steht, gewählt wird. Das könnte man z. B. mit Eye-Tracking-Messungen ganz sicher nachweisen. Deswegen ist die Randomisierung wettbewerbsrechtlich wichtig.

  3. Re: lol

    Autor: Florida Rofl 19.04.10 - 12:20

    Bestimmt hat einer in Polen vorher die Zufallsfunktion geklaut.
    lol rofl

  4. Re: pffff....

    Autor: mikeb 19.04.10 - 12:34

    ich finde die gesamte browserdiskussion lächerlich...
    wenn ich mit firefox oder chrome surfen will, dann mach ich das sowieso. egal ob der browser an erster, zweiter oder letzter stelle steht. einfach nur lächerlich!!!!

  5. Re: lol

    Autor: Maruda 19.04.10 - 13:04

    die ist beim Transit über Deutschland geklaut worden.

  6. Re: pffff....

    Autor: aze 19.04.10 - 13:22

    > wenn ich mit firefox oder chrome surfen will,

    Eben, darum gehts ja, dass eben die Leute die nix von Firefox, Chrome, Opera etc. wissen - weil IE ja bei Windows mit drin ist - auch mal davon erfahren und M$ nicht mehr behaupten kann, dass der IE so gut ist weil er 90% Marktanteil hat.

  7. Re: lol

    Autor: GodsBoss 19.04.10 - 18:27

    Morgens halb zehn in der Warschauer GNU-Usergroup…
    „Hey, wo ist mein KNOPPIX?“

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARGASSNER Ges mbH, Weng (Österreich)
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  4. Hays AG, Hünfelden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 46,74€
  2. 4,99€
  3. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Ãœberblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51