1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPS-Empfänger für den Blitzschuh

130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

    Autor: Rossignol 20.04.10 - 08:59

    Die manuelle Nachbearbeitung ist doch viel zu aufwendig. Inzwischen gibt's GPS-Empfänger, die kommunizieren direkt mit der Kamera:
    http://trick77.com/2010/04/10/review-geotagging-with-easytagger-gps-nikon-gp-1/

  2. Re: 130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.10 - 09:04

    Rossignol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die manuelle Nachbearbeitung ist doch viel zu aufwendig. Inzwischen gibt's
    > GPS-Empfänger, die kommunizieren direkt mit der Kamera:

    Das Ding ist zu umständlich! Die blöden Kabel mussen nicht sein.

    einfach den Bilora GT1 benutzen und gut is ... kostet 70€



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.10 09:05 durch OnlineGamer.

  3. Re: 130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

    Autor: Catagoth 20.04.10 - 09:15

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rossignol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die manuelle Nachbearbeitung ist doch viel zu aufwendig. Inzwischen
    > gibt's
    > > GPS-Empfänger, die kommunizieren direkt mit der Kamera:
    >
    > Das Ding ist zu umständlich! Die blöden Kabel mussen nicht sein.
    >
    > einfach den Bilora GT1 benutzen und gut is ... kostet 70€

    Aber mit dem Ding mußt Du die Geo-Daten wieder auf dem Rechner in die Bild-Daten schreiben.

  4. Re: 130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

    Autor: theatarian 20.04.10 - 10:26

    Hi zusammen,

    für die Nikon-Fotografen gibt es im selben Preisbereich eine andere, sehr praktikable Lösung:

    http://www.enjoyyourcamera.com/Sonstiges-Zubehoer/Geotagger-Set-AOKA-AK-4N-fuer-GPS-faehige-Nikon-und-Fujifilm-DSLRs::3027.html

    und der Bltzschuh bleibt frei, keine Kabel mehr...

  5. Re: 130 Euro!! Da gibt's besseres für weniger

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.10 - 13:20

    Catagoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mit dem Ding mußt Du die Geo-Daten wieder auf dem Rechner in die
    > Bild-Daten schreiben.

    Wo ist das Problem?
    Der dafür nötige Satfix dauert mir einfach zu lange.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Adoption Manager / Technical Product Owner (m/f/d) Contract Applications
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  2. DevOps Entwickler (m/w/d)
    ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  3. Aufbau des Forschungs- und Technologiezentrums der Universität Passau zur Digitalen Sicherheit
    Universität Passau, Passau
  4. IT Security Penetration Tester (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de