1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google streicht http:// aus URLs

Wer kann mich aufklären?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wer kann mich aufklären?

    Autor: WerKann 20.04.10 - 17:40

    Ich las in einem Beitrag zu surfen mit direkter Angabe der IP. Also habe ich mal "ping www.zeit.de" gemacht.

    --> 217.13.68.145

    Gehe ich auf zeit.de, dann steht folgendes in der Addresszeile (Firefox):
    http://www.zeit.de/index

    ersetze ich nun "www.zeit.de" mit "217.13.68.145" und gebe folgendes ein:
    http://217.13.68.145/index

    Dann geht der Browser zwar auf die Seite, zeigt mir aber *direkt* den Quellcode (HTML) der Seite an und nicht die Seite selbst.

    Habe ich jetzt einen Denkfehler ist das ein Fehler von Firefox?

    Ich Danke jedem der mir weiterhelfen könnte.
    Melanie

  2. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Sosiehtsaus 20.04.10 - 17:47

    Warum willst du überhaupt die Seite direkt über die IP ansurfen?

    Was der "Web-Experte" von wegen "Zeitersparnis" schrieb ist totaler Müll. So ne Auflösung dauert im schlimmsten Fall ein paar Sekunden.

  3. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: syn_recv 20.04.10 - 17:59

    ich denke es handelt sich hier um einen konfigurationsfehler von zeit.de

  4. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: flasherle 20.04.10 - 18:05

    Dann klär mich auf, wie ich sonst mehrere domain über vhosts, auf einer ip laufen lassen soll?

  5. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: spYro_ 20.04.10 - 18:09

    Die DNS-Auflösung dauert weniger als eine Sekunde. Sie liegt im ms-Bereich. Geschätzt liegt sie so bei ca. 100 ms, wenn der Ping normal ist.
    100 ms merkt man jetzt als Nutzer aber nicht. Ob man 1 Sekunde oder 1 Sekunde und 100 ms wartet merkt niemand, selbst mit Stopuhr nicht.

    Die IP einzugeben ist völliger humbug, weil die meisten Server unter einer IP sehr ciele Domänen laufen haben und die Domäne direkt auf einen bestimmten Unter-Port oder ein Unterverzeichnis geht.

    Wieso wollen hier jetzt eigentlich alle IPs statt URLs benutzen?
    URLs haben schon ihren Sinn, sonst würde man sie nicht erfunden haben.
    Und die Aussage aus dem Golem-Artikel hat sich lediglich auf das DESIGN von Chrome bezogen. Wenn ich mir auf Windows XP die Sanddüne anstatt des grünen Hügels als Wallpaper nehme, hab ich ja trotzdem noch alle funktionen, die ich vorher hatte.

    Hier haben es 2-3 Leute falsch verstanden und alle anderen springen mit auf den Zug auf. Lächerlich sowas.

    MFG spYro_

  6. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Der mit dem Blubb 20.04.10 - 18:28

    spYro_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wollen hier jetzt eigentlich alle IPs statt URLs benutzen?

    Weil's cool ist. Außerdem kann man dann in aller Öffentlichkeit über die neuesten Videos auf 74.86.1*1.8 reden ;)

  7. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Nerd 20.04.10 - 18:51

    spYro_ schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Wieso wollen hier jetzt eigentlich alle IPs statt URLs benutzen?

    Um schlechte Administratoren zu überlisten, die den Verkehr nur anhand von Schlagworten filtern...

  8. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Weilfeer 20.04.10 - 18:54

    ...weil die DNS server manchmal (zwar selten) ausfallen und demjenigen der IPs benutzt das dann nicht mitbekommt!?
    Melanie

  9. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Sosiehtsaus 21.04.10 - 07:46

    Oh ja, das Argument ist natürlich überzeugend.... NICHT!

    Dann mußt du halt mal alle Jubeljahre einen halben Tag OHNE das Internet auskommen.

    Btw: Was machst du, wenn sich die IP der Seite ändert? Probierst du dann alle möglichen IPs aus, bis du die Seite wiedergefunden hast?

  10. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: FISI-AZUBI2010 21.04.10 - 08:03

    aha und du glaubst wohl es gibt nur einen einzigen DNS oder .....

  11. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: antares 21.04.10 - 08:07

    FISI-AZUBI2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aha und du glaubst wohl es gibt nur einen einzigen DNS oder .....


    richtig. und wenn der providerDNS spinnt, dann reicht es ja wohl, wenn man die OpenDNS ips im schädel hat

  12. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: Volker Schmidt 21.04.10 - 08:17

    Das Problem entsteht, weil bei neueren (Stand 1992) Webservern, die URL Teil der Information ist, und nicht nur eine Abkürzung für die IP.

    Dadurch ist es möglich, das der selbe Webserver auf der selben IP unterschiedliche Websites ausliefern kann. Offensichtlich ist die Konfiguration des "Zeit" Servers so, dass wenn kein Websitename übergeben wurde, ein XML Dokument zurückgeliefert wird.

    Das ist also nicht unbedingt ein Fehler, sondern nur das Resultat, den seit http 1.1 notwendigen URL Parameter ausgelassen zu haben.

  13. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: odol 21.04.10 - 08:59

    Es ist nicht die selbe Ausgabe - bei Abruf direkt über die IP bekommst du ein XML-Dokument ausgeliefert, kein HTML. Das liegt sicherlich an der Konfiguration des Webservers, welcher offensichtlich mehrere Domains bedient.

    VG odol

  14. Re: Wer kann mich aufklären?

    Autor: flasherle 21.04.10 - 09:51

    wieso einfach als second dns eintragen, wenn der erste net geht nimmt er halt den zweiten...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Supporter (m/f/d)
    GCP - Grand City Property, Berlin
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn
  3. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  4. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 16,99€
  3. u. a. Resident Evil Village - Deluxe Edition für 32,99€, Anno 1800 für 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Free-to-Play: Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
Free-to-Play
Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten

In Prosperous Universe treiben wir Handel im Universum und in Crowz kämpfen wir als Soldaten: Golem.de stellt neue Free-to-Play-Spiele vor.
Von Rainer Sigl

  1. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
  2. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play
  3. Free-to-Play Javascript-Programmierung als Abenteuer-Thriller

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook