Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unreal Engine 4 in Entwicklung

Screenshots

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Screenshots

    Autor: jimmy 10.06.05 - 12:03

    Iregndwie kommen die mir bekannt vor. Nur woher?

  2. Re: Screenshots

    Autor: Dotterbart 10.06.05 - 12:42

    jimmy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Iregndwie kommen die mir bekannt vor. Nur woher?


    Die Dinger sind schon 2-3 Wochen alt-- außerdem sehen die exakt so aus wie die Character in UT xxxx ( eine Zahl einsetzten ) ... nur halt n bissl detaillierter...

    Ich spiel übrigends grad zum ersten mal Unreal 1 ( Gold ) .. der beste Beweis, daß Spielspaß nix aber auch gar nix mit Grafik zu tun hat !.. Da kommt kein aktueller shooter mit !

  3. Re: Screenshots

    Autor: www.net-forum.dl.am 10.06.05 - 13:46

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jimmy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Iregndwie kommen die mir bekannt vor. Nur
    > woher?
    >
    > Die Dinger sind schon 2-3 Wochen alt-- außerdem
    > sehen die exakt so aus wie die Character in UT
    > xxxx ( eine Zahl einsetzten ) ... nur halt n bissl
    > detaillierter...
    >
    > Ich spiel übrigends grad zum ersten mal Unreal 1 (
    > Gold ) .. der beste Beweis, daß Spielspaß nix aber
    > auch gar nix mit Grafik zu tun hat !.. Da kommt
    > kein aktueller shooter mit !
    >

    Naja die Screens sind von der UE3, und der Spielspass hat wirklich nix mit der Grafik zu tun...

  4. Re: Screenshots

    Autor: AnonymousCoward 10.06.05 - 13:58

    www.net-forum.dl.am schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dotterbart schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jimmy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Iregndwie kommen die mir
    > bekannt vor. Nur
    > woher?
    >
    > Die
    > Dinger sind schon 2-3 Wochen alt-- außerdem
    >
    > sehen die exakt so aus wie die Character in
    > UT
    > xxxx ( eine Zahl einsetzten ) ... nur halt
    > n bissl
    > detaillierter...
    >
    > Ich
    > spiel übrigends grad zum ersten mal Unreal 1
    > (
    > Gold ) .. der beste Beweis, daß Spielspaß
    > nix aber
    > auch gar nix mit Grafik zu tun hat
    > !.. Da kommt
    > kein aktueller shooter mit !
    >
    > Naja die Screens sind von der UE3, und der
    > Spielspass hat wirklich nix mit der Grafik zu
    > tun...
    >
    >

    genau das ist auch der grund, warum mir ut2004 net wirklich gefällt. hab es mir nur wegen UT:XMP zugelegt, der Nachfolger von U2XMP. Ein absolut geniales Spiel. EgoShooter in dem Taktik und Teamgeist gefragt sind.

  5. screenshot 5

    Autor: Zim 10.06.05 - 15:46

    Hat sich irgendwer mal den 5 shot angeschaut?
    Sieht so aus als würden die Nasenlöcher in die Nase gedrückt und der, der das tat hat dabei auch noch verschissen. Man sieht das Ende der Nase in der Nase :)


    So ihr Nasen
    Schönes WE


    Zim

  6. Re: screenshot 5

    Autor: kai 10.06.05 - 17:36

    > Hat sich irgendwer mal den 5 shot angeschaut?
    > Sieht so aus als würden die Nasenlöcher in die
    > Nase gedrückt und der, der das tat hat dabei auch
    > noch verschissen. Man sieht das Ende der Nase in
    > der Nase :)
    > > Zim

    Das wird wohl daran liegen, dass die Nasenloecher auf dem Lowpolymodell nur mittels Normalmaps dargestellt werden :)

  7. Re: Screenshots

    Autor: nuFFi 11.06.05 - 02:39

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jimmy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Iregndwie kommen die mir bekannt vor. Nur
    > woher?
    >
    > Die Dinger sind schon 2-3 Wochen alt-- außerdem
    > sehen die exakt so aus wie die Character in UT
    > xxxx ( eine Zahl einsetzten ) ... nur halt n bissl
    > detaillierter...
    >
    > Ich spiel übrigends grad zum ersten mal Unreal 1 (
    > Gold ) .. der beste Beweis, daß Spielspaß nix aber
    > auch gar nix mit Grafik zu tun hat !.. Da kommt
    > kein aktueller shooter mit !
    >

    ich habs auch erst vor kurzem (ok vor einem jahr) zum ersten mal gespielt. stellenweise hätte ich mir da schon eine schönere grafik gewünscht.
    vor allem zum ende hin würde der levelaufbau dann doch etwas zu undefinierbar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München
  2. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hagen
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 4,60€
  3. 3,99€ statt 19,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Swift 3 und Nitro 5: Acer aktualisiert AMD-Notebooks
      Swift 3 und Nitro 5
      Acer aktualisiert AMD-Notebooks

      Das Swift 3 und das Nitro 5 erhalten flottere Prozessoren: Acer verbaut AMDs Ryzen-Picasso-Chips für mehr Geschwindigkeit und eine längere Laufzeit.

    2. Google Duplex: Maschinelle Reservierung braucht oft menschliche Hilfe
      Google Duplex
      Maschinelle Reservierung braucht oft menschliche Hilfe

      Google Duplex braucht oft menschliche Hilfe. Google selbst räumt ein, dass knapp die Hälfte der telefonischen Restaurant-Reservierungen nicht komplett von einer Maschine durchgeführt werden. In Tests kam die New York Times auf eine viel höhere Rate.

    3. Playdate: Handheld mit Kurbelsteuerung vorgestellt
      Playdate
      Handheld mit Kurbelsteuerung vorgestellt

      Es hat eine Kurbel zur Spielesteuerung, und auch beim Verkauf und bei der Veröffentlichung der Games selbst will das Entwicklerstudio Panic mit seinem für Anfang 2020 geplanten Handheld Playdate fast alles anderes machen als die Konkurrenz.


    1. 10:35

    2. 10:20

    3. 10:05

    4. 09:50

    5. 09:19

    6. 08:59

    7. 08:42

    8. 08:22