1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Unternehmensmel…

Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: Golem.de 28.03.02 - 10:09

    Web.de meldet für das Geschäftjahr 2001 einen Umsatzanstieg um 41 Prozent auf 16,6 Millionen Euro bei einem Anstieg des Rohertrages auf 11,2 Millionen Euro. Die digitalen Bezahldienste erreichen bereits einen Anteil am Gesamtumsatz von rund 5 Prozent - bei zweistelligen Wachstumsraten von Quartal zu Quartal. Online-Werbung trägt 37 Prozent zum Gesamtumsatz bei, E-Commerce 58 Prozent.

    https://www.golem.de/0203/19079.html

  2. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: Günther Stolzfels 28.03.02 - 11:31

    > Die liquiden Mitteln der Web.de AG lagen zum Ende des Jahres 2001 bei 106,9 Millionen
    > Euro.

    bedeutet dass zusammen mit dem Verlust nun, es ist nur noch die Hälfte davon da ?

    dann is Web.de ja bald im ...

  3. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: sandro 28.03.02 - 12:30

    > bedeutet dass zusammen mit dem Verlust nun, es
    > ist nur noch die Hälfte davon da ?
    >
    > dann is Web.de ja bald im ...

    Nein, denn der Verlust wird ja Ende des Jahres nicht von den liquiden Mitteln (Bargeld, Guthaben auf Konten,..) abegezogen.

  4. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: Sven 28.03.02 - 23:41

    ähm irgentwie raff ich so ne Bilanz nicht ganz.

    Was haben die denn jetzt aufm Konto? + oder - ?

    Sven

  5. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: Maru 29.03.02 - 11:09

    ich würde gerne wissen für was sie das geld ausgegeben haben und wieviel.

  6. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: pinbot 29.03.02 - 17:11

    Hmmm offensichtlich keine Börsianer.... :-))
    Eine Ag muß einen Geschäftsbericht veröffentlichen. Diesen kann man auf Anfrage erhalten.Wenn ich mich recht erinnere, hatte Web.de den letzten auf dern Unternehmensseite (nicht im Portal) herausgegeben.

  7. Re: Web.de schreibt 50,4 Millionen Euro Verluste

    Autor: AD (golem.de 29.03.02 - 17:18

    pinbot schrieb:
    >
    > Hmmm offensichtlich keine Börsianer.... :-))
    > Eine Ag muß einen Geschäftsbericht
    > veröffentlichen. Diesen kann man auf Anfrage
    > erhalten.Wenn ich mich recht erinnere, hatte
    > Web.de den letzten auf dern Unternehmensseite
    > (nicht im Portal) herausgegeben.


    Richtig, auch diesmal gib es das Dokument zum Download:

    Geschäftsbericht 2001 (PDF-Datei) (518 KByte) Stand: 28.03.2002

    http://webde-ag.de/file/15634.dokument1/WEB.DE%202001d.pdf


    leider ist im Dateinamen wirklich ein Leerzeichen (%20). Ich hoffe das klappt bei allen Betriebssystemen.

    Andreas Donath
    golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. RWE AG, Essen
  3. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land