Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Unternehmensmel…

Transmeta hofft auf Erfolg des neuen TM8000

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Transmeta hofft auf Erfolg des neuen TM8000

    Autor: Golem.de 18.07.03 - 10:04

    Transmeta hat im zweiten Quartal 2003 einmal mehr weniger umgesetzt. Konnte man im ersten Quartal 2003 noch 6,0 Millionen Euro bzw. im zweiten Quartal 2002 noch 7,5 Millionen US-Dollar umsetzen, waren es jetzt nur mehr 5,0 Millionen US-Dollar.

    https://www.golem.de/0307/26521.html

  2. Ich mag transmetas CPUS

    Autor: Nosel 18.07.03 - 10:20

    Hallo

    Ich mag transmetas CPUS. Die sind zwar nicht schnell, aber andere heratsller wie Apple beweisen ja auch, dass langsame rechner immer noch verkauft werden können

    es felt nur nch ein hersteller der die transmeta cpu in einem schicken designergeheuse zu ueberteteuerten preisen anbietet, dann dönnt es was werden mit denen

    gruß
    Nosel

  3. Re: Ich mag transmetas CPUS

    Autor: Vincenzo 18.07.03 - 10:36

    ich hab noch nie ne Transmeta CPU gehabt
    ich frage mich wozu die Firma überhaupt aufrecht erhalten wird
    mit einem Verlust von 22 Mio. Dolla ist sie alles, nur nicht witrschaftlich

  4. Du hast nichts verstanden...

    Autor: Nosel 18.07.03 - 10:42

    innovative produkte sind meistens nicht sofort rentabel, sondern brauchen einige zeit um warmzulaufen.

    tandmeda ist auf demrischitigen weg

  5. Re: Ich mag transmetas CPUS

    Autor: HONK 18.07.03 - 10:44

    Diese Compaq Tablet PC "Compaq TS 1000" hat z.B. eine Transmeta CPU.
    Das ding ist totschick, aber leider verdammt teuer...

    Zwar bieten einige Hersteller Transmeta CPUs in ihren Produkten an, aber ber der Centrino Kampagne von Microsoft will keiner mehr eine solche CPU haben.

    Der "unbelesene" User wird auf den Werbezug aufspringen. Da die CPU auch wirklich gut ist, ist diese Entscheidung nicht einmal verkehrt.

    Welchen Kaufgrund sollte man für eine Transmeta CPU denn haben?
    Mir fällt nur ein reht nettes Subnotebook von Gerikom ein, aber sonst.

    Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft, doch ich befürchte Transmeta belebt auf dem CPU Markt rein garnix.

    leider

  6. Warum...

    Autor: bazik 18.07.03 - 10:50

    ....gibt es eigentlich keine Boards mit Transmeta CPUs zu kaufen?

    VIA verkauft seine CPUs und Motherboards ja auch einzeln. Ich würd mir gerne nen Mini-ITX mit Transmeta zusammenbauen... lüfterloser Multimedia PC :)

  7. Re: Ich mag transmetas CPUS

    Autor: Nosel 18.07.03 - 10:52

    Seid wann ist centrio von Micro§oft?

  8. Schöne Formulierung

    Autor: Fuzzy 18.07.03 - 11:47

    ... einmal mehr weniger ...

  9. Elitegroup und Transmeta

    Autor: NFec 18.07.03 - 11:49

    Elitegroup bietet schon seit längerem Notebookbausätze an, in denen man auch Board und CPU von Transmeta verbauen kann.

    Die Dinger sind noch nicht einmal teuer.

  10. Re: Ich mag transmetas CPUS

    Autor: HONK 18.07.03 - 12:17

    Ja huch...!! :-)

    *schäm*

  11. Re: Transmeta hofft auf Erfolg des neuen TM8000

    Autor: witchmaster 18.07.03 - 12:37

    ich finds schaade das es keine desktop`s mit transmeta CPU`s gibt.
    So ein mini pc fürs schreiben,surfen,dvd`s usw. mit nem Transmeta cpu und linux..wäre günstig und nicht mal so langsam

  12. bezugsquelle oder link?

    Autor: erster 18.07.03 - 18:38

    bezugsquelle oder link

  13. Re: Transmeta hofft auf Erfolg des neuen TM8000

    Autor: Angel 21.07.03 - 02:19

    witchmaster schrieb:
    >
    > ich finds schaade das es keine desktop`s mit
    > transmeta CPU`s gibt.
    > So ein mini pc fürs schreiben,surfen,dvd`s usw.
    > mit nem Transmeta cpu und linux..wäre günstig
    > und nicht mal so langsam

    Und wo ist da der Vorteil einem C3 gegenüber?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Siltronic AG, Freiberg
  3. ABB AG, Mannheim
  4. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 9,50€
  2. 24,99€
  3. 39,99€
  4. 4,16€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Apple Card: Apples Kreditkarte startet in den USA
    Apple Card
    Apples Kreditkarte startet in den USA

    Die Apple Card ist offiziell für alle Nutzer in den USA erhältlich. Die Master Card wird hauptsächlich per NFC über das iPhone verwendet. Es gibt aber ein Backup in Form einer eingeschränkten EMV-Metallkarte. Außerdem gibt es einen neuen großen Cash-Back-Partner.

  2. Kabelnetz: Tele Columbus verliert weiter Nutzer
    Kabelnetz
    Tele Columbus verliert weiter Nutzer

    Tele Columbus gelingt im zweiten Quartal eine Umsatzsteigerung. Doch der Endkundenrückgang kann weiter nicht gestoppt werden.

  3. Google: Android Studio 3.5 ist schneller und praktischer
    Google
    Android Studio 3.5 ist schneller und praktischer

    Bei der neuen stabilen Version von Android Studio hat Google weniger Wert auf neue Funktionen gelegt als darauf, die bisherigen zu verbessern. Entwickler sollen mögliche Probleme bei ihren Apps schneller erkennen, zudem wurden über 600 Bugs beseitigt.


  1. 10:56

  2. 10:40

  3. 10:32

  4. 10:22

  5. 10:00

  6. 09:51

  7. 09:30

  8. 09:03