Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Unternehmensmel…

ricardo.de: Auktionsbetrieb wird eingestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ricardo.de: Auktionsbetrieb wird eingestellt

    Autor: Golem.de 06.11.03 - 09:32

    Die Auktionsplattform ricardo.de beendet am 17. November 2003 die allgemeinen Auktionen unter www.ricardo.de. Das meldete das Unternehmen jetzt auf seiner Homepage und verspricht, sich bald mit einem "neuen Angebot" unter der Adresse www.ricardo24.de zurückzumelden. Was dort geboten wird, ist noch nicht genau bekannt.

    https://www.golem.de/0311/28349.html

  2. Ein weiterer Schritt...

    Autor: Don Kartello 06.11.03 - 10:52

    ...in Richtung Ebay-Monopol. Gibt es denn keine Alternative zu Ebay?

  3. Doch - Alternativen:

    Autor: bm 06.11.03 - 11:38

    noch verbliebene größere Anbieter (alphabetisch):

    atrada.de
    feininger.de
    hood.de

    viele weitere (auch solche, wo gar nix geht) unter
    http://www.alleauktionen.de/aa/home.php4?&c=7&catm=2&catit=1

  4. Re: Doch - Alternativen:

    Autor: vcr 06.11.03 - 11:49

    als ex-ricardo mitarbeiter macht mich diese news traurig. leider war es aber schon lange absehbar..

    go, ebay, go.. :-P

  5. Noch eine Alternative:

    Autor: best 06.11.03 - 11:51

    http://www.yatego.com

    Ich sag nur: das Ding hat das Potential gegen eBay.

  6. Re: Noch eine Alternative:

    Autor: labrat 06.11.03 - 11:57

    Warning: mysql_connect(): Too many connections in /home/yategcbm/www.yatego.com/core/adodb/drivers/adodb-mysql.inc.php on line 269
    Error connecting to database, check settings in config.php.

    Das Potential kann ich sehen...

  7. Re: Noch eine Alternative:

    Autor: Apollo 06.11.03 - 12:59

    bei mir gehts :)

  8. Re: Noch eine Alternative:

    Autor: Level83 06.11.03 - 13:44

    Und zu was soll das eine Alternative sein? Ist doch auch nicht anders , als die zig Shopping Portale, die schon vor drei Jahren pleite gingen,

  9. Re: Noch eine Alternative !

    Autor: writerx 06.11.03 - 14:56

    Hiho !

    Wo hier grad so schön über Alternativen gesprochen wird, schaut doch mal hier...

    www.snatchit.de

    wie wäre es damit ??

  10. Re: Ein weiterer Schritt...

    Autor: Martin 06.11.03 - 15:05

    Don Kartello schrieb:
    >
    > ...in Richtung Ebay-Monopol. Gibt es denn keine
    > Alternative zu Ebay?

    Naja, mir hat Ricardo ohnehin nicht gefallen. Allein schon die Sache mit dem versteckten Mindestbetrag, der erreicht werden muss, bevor eine Ware veräußert wird, ist mir negativ aufgestoßen. Da kann man die Ware doch gleich per Sofort-Kauf verkaufen, eine Auktion macht somit wenig Sinn.
    Ich schätze mal, dass sich ein gesunder Wettbewerb entwickelt, sobald Ebay zu gierig wird und die Gebühren in ungeahnte Höhen vorstoßen.

    Martin

  11. Re: Noch eine Alternative:

    Autor: Martin 06.11.03 - 15:10

    best schrieb:
    >
    > http://www.yatego.com
    >
    > Ich sag nur: das Ding hat das Potential gegen
    > eBay.

    Bei Yatego handelt es sich aber um einen Shop und nicht um eine Auktion. Und die Preise hauen mich spontan auch nicht vom Hocker.

    Martin

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. LDB Gruppe, Berlin
  3. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. 124,99€ (Bestpreis!)
  3. 61,80€
  4. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03