1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Unternehmensmel…

Kauft T-Online AOL?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauft T-Online AOL?

    Autor: Golem.de 13.11.03 - 10:22

    T-Online könnte möglicherweise AOL übernehmen, das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Demnach erwägt Time Warner den Verkauf seines Online-Dienstes, möglicher Käufer sei T-Online, so das Blatt.

    https://www.golem.de/0311/28477.html

  2. Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: The_Fang 13.11.03 - 10:35

    Ich glaube Time Warner will nur 70% von AOL Europe oder AOL Deutschland verkaufen, denn wenn sie ganz AOL verkaufen wollen sind eine Milliarde Doller zu wenig.

  3. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: blubber 13.11.03 - 10:43

    "T-Online würde mit der Übernahme den Schritt auf den US-Markt schaffen,
    auf dem die Konzernschwester T-Mobile schon vertreten ist, was seinerseits gewisse Synergien verspricht."

    Die wollen auf den US-Markt.
    Die wollen ganz AOL (70%)......
    au weia

    The_Fang schrieb:
    >
    > Ich glaube Time Warner will nur 70% von AOL
    > Europe oder AOL Deutschland verkaufen, denn wenn
    > sie ganz AOL verkaufen wollen sind eine
    > Milliarde Doller zu wenig.

  4. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: der Anwalt von SCO 13.11.03 - 10:51


    nachdem t-online die welt nicht mit probe-cds überschwemmt... evtl. eine positive entwicklung?

  5. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Laser VZ 200 13.11.03 - 11:06

    ...und wenn's so kommt, wo bekomme ich dann meine Untersetzer her? Da denkt mal wieder keiner dran. Typisch. ;-)

    Gruß
    Laser VZ 200

  6. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Marc 13.11.03 - 11:17

    Naja aber vielleicht beendet T-Online dann endlich die Zugangs-Software-Zwang bei AOL...
    ....denn das wäre für mich der Hauptgrund nicht über AOL online zu gehen...

  7. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: barclay 13.11.03 - 11:20

    genau das gleiche hatte ich auch gedacht (grins)
    allerdings bekommen wird dann auch keine kostenlosen DVD-Hüllen mehr
    Da habe ich mich immer sehr drüber gefreut. :-)

  8. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Don 13.11.03 - 11:23

    Für alle Unwissenden, es ist bei AOL bereits seit geraumer Ziet möglich, sich ohne die AOL Software einzuwäheln sowie E-Mails über Outlook abzufragen. Weiterhin wird die nächste AOL Version ein spezielles Einwahltool beinhalten, dass die ganzen Einstellungen für eine Einwahl ohne Software beinhaltet. Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit, den Zugang sofort nach dem Systemstart zu starten, ohne jedes zutun.

    Gruß

    Don

  9. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Walli 13.11.03 - 11:48

    barclay schrieb:
    >
    > genau das gleiche hatte ich auch gedacht (grins)
    > allerdings bekommen wird dann auch keine
    > kostenlosen DVD-Hüllen mehr
    > Da habe ich mich immer sehr drüber gefreut. :-)

    Ich habe von den Dingern den halben Boden voll, das hält noch lange vor. Jemand hat in der Nacht von 8. auf dem 9. Oktober eine ganze Wagenladung AOL-CDs (im Jewelcase) über unser Tor gekippt, waren knapp zehntausend Stück. Anzeige hat nichts gebracht, ich habe mir zwei Tage Urlaub nehmen müssen, um das Chaos zu beseitigen. Ein paar der Cases waren zerbrochen, aber der Rest hatte nur leichte Kratze oder war in Ordnung. Um die Überreste abzutransportieren, habe ich dann einen Sperrmüllcontainer bestellt.
    Ich habe auch schon dran gedacht, ein paar tausend auf Ebay zu versteigern, aber wenn ich mir die Preise in den Märkten ansehe, sind die günstiger als letztendlich das Porto, niemand wäre so doof.

  10. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Fresko 13.11.03 - 12:00

    Don schrieb:
    >
    > Für alle Unwissenden, es ist bei AOL bereits
    > seit geraumer Ziet möglich, sich ohne die AOL
    > Software einzuwäheln sowie E-Mails über Outlook
    > abzufragen. Weiterhin wird die nächste AOL
    > Version ein spezielles Einwahltool beinhalten,
    > dass die ganzen Einstellungen für eine Einwahl
    > ohne Software beinhaltet. Hier besteht ebenfalls
    > die Möglichkeit, den Zugang sofort nach dem
    > Systemstart zu starten, ohne jedes zutun.

    Gibt's das dann auch für OpenBSD und Solaris? Wenn ja, habe ich einen neuen Provider, wenn nein, bleibe ich bei MSN (kein Scherz, die sind bei mir aufgrund Hansenet am billigsten und haben eine ganz normale SyncPPP Einwahl).

  11. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Martin 13.11.03 - 12:02

    der Anwalt von SCO schrieb:
    >
    >
    > nachdem t-online die welt nicht mit probe-cds
    > überschwemmt... evtl. eine positive entwicklung?

    Nein, eher im Gegenteil. Ein großer Konkurrent weniger kann niemals eine positive Entwicklung darstellen.

    Martin

  12. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Advocatus Diabolus 13.11.03 - 12:17

    Fresko schrieb:
    > Gibt's das dann auch für OpenBSD und Solaris?
    > Wenn ja, habe ich einen neuen Provider, wenn
    > nein, bleibe ich bei MSN (kein Scherz, die sind
    > bei mir aufgrund Hansenet am billigsten und
    > haben eine ganz normale SyncPPP Einwahl).

    Du brauchst das nicht für OpenBSD oder Solaris. Wie gesagt: Seit wenigen Monaten ist die Einwahl auch ohne Zugangssoftware möglich.

  13. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Radiant 13.11.03 - 12:25

    Jop ohne großer Konkurenz werden sich die Preise nicht großartig ändern!

  14. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: xeno 13.11.03 - 12:28

    das wär schade ich wolte nem freund nen umhang aus aol cds schenken und ich hab nicht genung haffendlich übernehmen die die nicht so bald sonst wird daraus nix

    oder wir werden mit tonline cds überschwemmt

    hat aol eignetlich ne eigene cd produktions strase oder kaufen die die massen irgend wo

  15. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: banzai 13.11.03 - 12:33

    AOL-CD's sind aber klasse zum anonym surfen.

  16. Schnäppchen?

    Autor: tiiim 13.11.03 - 12:38

    > Als Kaufpreis sei eine Summe von mehr
    > als einer Milliarde US-Dollar im Gespräch,
    > eine Summe, die für T-Online kein Problem
    > darstellen sollte, so die Süddeutsche weiter.

    Ich will doch hoffen, deutlich mehr als 1 Milliarde! Oder geht es TimeWarner so schlecht, oder ist AOL eine Geldvernichtungsmaschine? Noch vor knapp 4 Jahren, im Januar 2000, als die beiden fusioniert sind, hatte AOL einen Marktwert von über 80 Milliarden Dollar, und bei den 9 Milliarden Dollar Umsatz, den die letztes Jahr erzielt haben und EBITDA von fast 2 Milliarden, erscheinen mir 1.000.000.000$ sehr günstig... wird hier cash oder in shares bezahlt?

  17. Schnäppchen?

    Autor: tiiim 13.11.03 - 12:39

    > Als Kaufpreis sei eine Summe von mehr
    > als einer Milliarde US-Dollar im Gespräch,
    > eine Summe, die für T-Online kein Problem
    > darstellen sollte, so die Süddeutsche weiter.

    Ich will doch hoffen, deutlich mehr als 1 Milliarde! Oder geht es TimeWarner so schlecht, oder ist AOL eine Geldvernichtungsmaschine? Noch vor knapp 4 Jahren, im Januar 2000, als die beiden fusioniert sind, hatte AOL einen Marktwert von über 80 Milliarden Dollar, und bei den 9 Milliarden Dollar Umsatz, den die letztes Jahr erzielt haben und EBITDA von fast 2 Milliarden, erscheinen mir 1.000.000.000$ sehr günstig... wird hier cash oder in shares bezahlt?

  18. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: tiiim 13.11.03 - 12:39

    > AOL-CD's sind aber klasse zum anonym surfen.

    schon lange nicht mehr möglich!

  19. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Fred 13.11.03 - 13:25

    klärst du uns mal bitte auf wie das geht ?

  20. Re: Ganz AOL oder nur AOL Europe?

    Autor: Heiko 13.11.03 - 13:36

    Und wo sollen dann die Synergieefffekte für das US Geschäft herkommen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut
  3. Häfen und Güterverkehr Köln AG, Köln
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de